Marion deSanters Nichts reimt sich auf Uschi ... Teil 4

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nichts reimt sich auf Uschi ... Teil 4“ von Marion deSanters

Nach einer wahrlich abenteuerlichen Abfahrt bei Regen, Sturm und Hagel war Richard noch immer so verwirrt, völlig außer Atem und zugleich total fasziniert von den Fahrkünsten von Uschi, der Mutter seiner Freundin, dass er nach der Verabschiedung wie im Traum weiter in Richtung seiner Wohnung fuhr, wo er sich auf seine Schulung vorbereiten wollte. Noch in ihrem Unterschlupf hat Uschi ihm von der Mächtigkeit der Gedanken und ihrer Vorstellungskraft geschildert, die ihr hilft, stets neue Episoden zu erfinden oder aber die Geschichte aus den Augen und dem Verhalten der Menschen in der U-Bahn abzulesen. Die eine oder andere Sekunde genüge ihr schon, auf dass sie wahre Geschichten darin sieht und zu Papier oder Platte bringt, b2d – brain to disk, wie sie es nannte. Noch so in all diesen Gedanken verloren, führt Richard beinahe eine ältere Frau nieder und schon fühlt er sich selbst mit dieser 'frommen Helene' in eine erotische Verwirrung hinein gezogen, bei er nicht mehr beurteilen kann, was Dichtung und Wahrheit war. Und diese Verwirrung hält selbst noch auf und während seines Kurses in Düsseldorf an, wo eine attraktive Kursteilnehmerin ganz offenbar ihr Auge auf ihn geworfen hat. Aber verführen lassen will er sich nicht, hat er doch so schon Probleme genug, dass Petra dahinter kommen möge, was zwischen ihm und ihrer Mutter geschieht …
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen