Neuer Beitrag

MarisaLopez

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Diät Odyssee: Reise zu einer bewussten Lebensweise

Klappentext:
Sich mit Übergewicht zu quälen ist und bleibt ein leidiges Thema unserer heutigen Lifestyle-Generation.
Mit unzähligen Diäten plagte sich die Autorin, um ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen. Warum aber scheiterte sie immer und immer wieder?

Den Schlüssel zum Erfolg kennen die meisten: Eine gesunde und ausgewogene Ernährung kombiniert mit ausreichend Bewegung bringen dir dein Wunschgewicht. Leider genügt dieser einfache Ratschlag nicht, denn wie du weißt, trennen Wissen und Umsetzung teils Welten. Und eben hier versucht dieses Buch anzusetzen, die verschiedenen körperlichen und psychologischen Hintergründe zu erläutern, warum wir überhaupt an Übergewicht leiden und welcher Weg aus diesem Desaster herausführt.

Ebenfalls wird genauer auf Nährstoffe und Lebensmittel eingegangen, welche Schattenseiten, aber auch Heilkraft unsere tägliche Nahrung besitzt.

Letzten Endes muss alles in Harmonie zueinander stehen: Körper, Geist und Seele.


Hallo zusammen!

Ich möchte alle Interessierten zu der Leserunde von meinem Buch Diät Odyssee einladen.
Verlost werden von mir 7 Taschenbücher.

Bis zum 7. Juni 2016 könnt Ihr euch bewerben.

Wie könnt Ihr teilnehmen?
Sagt mir warum ihr dieses Buch lesen wollt?

Bedingungen für diese Leserunde:

  • Verfassen einer Rezension
  • Einstellen dieser Rezension auf Lovelybooks und mindestens einer weiteren Plattform (Amazon, thalia, wasliestdu, ...)

Alles Liebe
Marisa

Autor: Marisa López
Buch: Diät Odyssee

MelC

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Gerade habe ich mich knappe 10 Kilo heruntergearbeitet und den persönlichen Pakt geschlossen, mein Gewicht nie wieder so extrem entgleisen zu lassen. Genau deshalb interessiert mich das Buch. Vielleicht hilft es, mit einem gesunden Lebensstil und Spass mein Ergebnis zu sichern.

Diana182

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo=)

dieses Thema spricht mich gerade direkt an! ich brauche unbedingt wieder etwas Motivation oder ähnliches, um meine Schanwerschaftsfunde zu bezwingen...ich hatte vor ein paar Jahren schon einmal 15 kg abgenommen- aber im Moment fehlt einfach das Durchhaltevermögen!:(
Gerne würde ich es mit diesem Buch versuchen und über meine Umsetzung berichten - vielleicht findet sich ja eine tolle "gemeinsam packen wir das" Gruppe!:)
So würde ich mich sehr über einen Austausch und gegenseitige Motivation freuen!

Eine anschließende Rezension ist natürlich auch selbst verständlich!

Liebe Grüße

Beiträge danach
39 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

schacla

vor 1 Jahr

Lob / Kritik
Beitrag einblenden

Ich habe es nun auch entlich geschaft die Rezension zu diesem Buch zu schreiben.
Zu beginn will ich mich bedanken das ich die möglichkeit hatte dieses Buch zu lesen, jedoch hat es mir rein gar nicht gefallen. Es tut mir im Herzen weh aber für mich war es einfach nichts. Ich hoffe jedoch das dieses Buch vielen anderen weiterhelfen kan.

http://www.lovelybooks.de/autor/Marisa-L%C3%B3pez/Di%C3%A4t-Odyssee-1238984776-w/rezension/1248727537/

Die Rezension findet man auf meinen Blog:
http://claudiasbuecherwelt.blogspot.ch/2016/07/diat-odyssee.html

Diana182

vor 1 Jahr

Eigentlich wollte ich immer mal schreiben, aber einmal angefangen konnte ich einfach nicht mehr aufhören! das Buch lässt sich sehr flüssig lesen und die einzelnen eingeschobenen Erfahrungen gefallen mir sehr!

Bei den Weight watchers war ich auch mal ...
obwohl ich jetzt so im nachhinein auch merke, dass die damalige "Ernährungsumstellung" nicht wirklich die gesündestes war (jedenfalls für mich)...den Zucker, Brot, Kuchen etc habe ich nach wie vor gern gegessen... (wenn es eben in die entsprechende Punktezahl gepasst hat)

Dennoch war es eine schöne Zeit und ein erster guter Schritt in die bewusste Ernährung...nun möchte ich mich mit den einzelnen Themen aber etwas tiefer beschäftigen und werde dennoch viele der damals gelernten Grundsätze beibehalten :) Ich kann diese Abnahmeform nach wie vor empfehlen - man muss es aber eben auch umsetzten wollen und mit Freude und Elan ins Thema starten. Ich kenne eben leider auch viele, bei denen es nicht geholfen hat und die alten Essgewohnheiten wieder Einzug hielten...

So! Nun muss ich aber erst einmal weiter lesen! :)

Talitha

vor 1 Jahr

Lob / Kritik
Beitrag einblenden

Hallo,

da es keine Leseabschnitte gibt, hier mein gesamtes Fazit. Rezension veröffentliche ich auch gleich danach noch:

Die Schilderungen des Leidensweg mit dem Zunehmen fand ich sehr nachvollziehbar. So ähnlich ist meine "Karriere" auch gewesen.

Die These mit dem Krebsverhindern finde ich dagegen etwas gewagt...

Die Ausführungen zum Zucker und seiner Wirkung fand ich sehr gelungen. Ich habe danach erstmal mit Zucker "Schluss gemacht", weil ich bemerkt habe, dass ich davon tatsächlich abhängig bin. Auf den Glucose-Fructose-Mist werde ich auch verstärkt achten.

Der Etikettenschwindel ist mir bekannt gewesen. Der Zusammenhang Zucker und Leber und Sättigungsgefühl nicht, das fand ich sehr interessant.

Die Erfahrung, bei süßen Früchten keinen Hunger mehr auf Süßkram zu haben, mache ich auch gerade (Erdbeerzeit sei Dank).

Das mit dem Veganertum, da scheiden sich die Geister, gerade aufgrund von Hashimoto und Histaminintoleranz ist das nicht sooo einfach, auf noch mehr Lebensmittel zu verzichten als eh schon (Soja darf ich nicht, jodhaltige Sachen nicht etc. etc.). Das ist auch mein größerer Kritikpunkt, dass darauf ziemlich "herumgeritten" wird und neben den gesundheitlichen Aspekten plötzlich auch moralische auftauchen. Ich finde, letztere passen nicht so recht hinein.

Die Methode, Kalorien zu zählen, halte ich auch für die beste auf Dauer (dank dem Buch der Hermann "Fettlogik überwinden"), gut, dass das hier auch noch einmal genau erklärt wurde.

Die Listen mit den Lebensmitteln und Nährstoffen fand ich sehr gelungen.

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Hier sind meine Rezensionslinks:

http://www.lovelybooks.de/autor/Marisa-López/Diät-Odyssee-1238984776-w/rezension/1249278287/

http://wasliestdu.de/rezension/persoenliche-geschichte-und-ratgeber

https://www.lesejury.de/marisa-lopez/buecher/diaet-odyssee/9783734523854?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

https://www.amazon.de/review/R2LM2A0TCPM1J7/ref=cm_cr_dp_title?ie=UTF8&ASIN=3734523850&channel=detail-glance&nodeID=299956&store=books

Diana182

vor 1 Jahr

Huhu=)

bin immer noch fleißig am lesen :)

Muss jetzt an der einen Stelle aber mal etwas loswerden: Die Seiten bezüglich Vegetariern und Veganern habe ich angefangen, dann aber überblättert. Ich habe im Bekanntenkreis auch jemanden der seine Umwelt stets und ständig bekehren möchte, was mich leider immer wieder etwas nervt.

Ich finde, jeder kann machen was und wie er es am richtigsten findet. Anderen aber permanent zu erzählen, was sie da gerade essen und wie schlecht es doch dem Tierchen vorher ging, geht für mich aber leider etwas zu weit! das muss schon jeder selbst für sich allein wissen. Und irgendwie fehlt mir auch gerade die Erkenntnis, was das mit einer erfolgreichen Diät zu tun haben soll. Wenn ich etwas essen möchte und es mir strickt verbiete, wird der Heißhunger leider immer größer! Entweder man hat die Einstellung dazu oder eben nicht....

ich bin aber weiter gespannt, welche Ideen weiter vorgeschlagen werden...die persönlichen Erfahrungen zu begleiten gefällt mir an der ein oder anderen Stelle sehr!

Diana182

vor 1 Jahr

Das Milchkapitel fand ich jetzt sehr interessant. Ich habe die Auswirkungen von Milch bereits in einem anderen Buch gelesen und diese nun auch seit einigen Wochen weg gelassen (bzw gegen Ziegenkäse getauscht) Und siehe da, meine Akne ist deutlich besser geworden! :)

Diana182

vor 1 Jahr

Der letzte Abschnitt war auch noch einmal recht interessant, auch wenn es hier und da etwas zu "Sachbuchmäßig" wurde..

Aber die einzelnen Vitamine, Lebensmittel etc und ihre entsprechende Wirkungsweisen fand ich ebenfalls noch einmal sehr informativ. Beim nächsten Einkauf steht die Avocado schon auf der Liste! :)

Werde mich nun schnellstmöglich an die Rezi setzen...

Diana182

vor 1 Jahr

Lob / Kritik

Hallo=)

Auch ich möchte mich bedanken, dass ich an der Runde teilnehmen durfte.

Hier sind meine Rezensionen:

http://www.lovelybooks.de/autor/Marisa-L%C3%B3pez/Di%C3%A4t-Odyssee-1238984776-w/rezension/1251221197/

http://wasliestdu.de/rezension/eine-diaet-odyssee

Liebe Grüße

Neuer Beitrag