Marissa Dobson Ace in the Hole (SEALed for You)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ace in the Hole (SEALed for You)“ von Marissa Dobson

Ace Diamond left behind the woman he loved when he joined the Navy SEALs. For years he focused on his career, risking life and limb on missions for his country. Now home on leave, he must face his past and ask himself if leaving her was a mistake. At seventeen, Gwyneth London gave her heart away only to have it broken. More than a dozen years later, she decides to embrace her single life and have a child on her own. Ready to start over in her hometown, she doesn’t expect to see the man who still holds her heart, but when he walks back into her life she’s unable to push him away. Can Gwyneth and Ace claim the life they were supposed to have, or will they let love pass them by?

Eine zweite Chance- werden sie sie nutzen

— takaronde
takaronde
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eine zweite Chance im Leben

    Ace in the Hole (SEALed for You)
    takaronde

    takaronde

    05. June 2014 um 14:38

    Eine  zweite Chance, was für ein Gedanke, das Leben im Heimatort noch einmal neu zu beginnen- ohne sich an den alten Dingen zu klammern. Um zu den Navy SEALs zu gehen hat Ace Diamond damals seine Heimatstadt verlassen. Heute - am Ende seiner Dienstzeit bei der Navy - sieht er die Dinge anders, als er sie bei seinem Fortgang gesehen hat. Heute kehrt er mit anderen Gedanken zurück. Gwyneth London kehrt ebenfalls in diesen nach mehr als zwölf in diesen Heimatort zurück, obwohl sie dort ihre große Liebe verloren hat. Mit siebzehn Jahren glaubte sie an das ganz große Glück und wurde bitter enttäuscht. Das soll ihr jetzt nicht noch einmal passieren. Doch ausgerechnet hier trifft sie auf diesen Mann, nämlich Ace Diamond, der ihr so fürchterlich weh getan hat. Gleichzeitig spürt sie, dass sie ihn immer noch nicht vergessen hat und kann. Denn sie liebt ihn noch. Ace Diamond trifft ihr Anblick wie ein Schlag und auch in ihn wachsen die alten Gefühle wieder, die er ewig zu unterdrücken versucht hat. So entwickelt sich zwischen den beiden ein langsames, bedachtes Herantasten an die eigene und somit gemeinsame Vergangenheit. In leisen, feinen Schritten nähern sie sich einander an, und man mag als Leser das Buch nicht zur Seite legen aus Angst etwas zu verpassen. Marissa Dobson führt uns hier mit diesem Band in eine neue SEAL-Serie ein, die ich mir gleich vormarkiert habe. Wenn jeder dieser Bände auch nur ansatzweise so toll, mitreißend geschrieben ist, wie dieser erste Band, dann sind sie alle lesenswert. Zumindest für Fans solcher Bücher eine echter Genuss.

    Mehr