Neuer Beitrag

NaddlDaddl

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Kann die Wahrheit Liebe retten?

Mae hat in ihrem Leben schon viele Verluste hinnehmen müssen. Ihre Eltern sind bei einem Unfall ums Leben gekommen. Ihre erste große Liebe Gabe ist von einem Tag auf den anderen spurlos verschwunden. Als sie nun aus New York in das idyllische Inn ihrer Großeltern am Fluss zurückkehrt, ist dort jedoch nichts mehr, wie es war. Stattdessen kommen Wahrheiten ans Licht, die alles verändern.
In ihrem neuen Roman "Das Glück an Regentagen" erzählt Marissa Stapley eine bewegende Geschichte über Familie, Liebe und Verlust. Wenn ihr erfahren wollt, wie es für Mae, Gabe und die anderen Bewohner des kleinen Inn weitergeht, solltet ihr bei dieser Leserunde teilnehmen! 

Mehr zum Buch
Dinge, die man bei Regen tun kann 'Lies einen Liebesroman. Schäm dich nicht dafür: Die Menschen brauchen Liebesgeschichten.' Mae hat ihre Eltern verloren, als sie noch ein kleines Mädchen war. Doch in dem Inn ihrer Großeltern, in dem sie aufgewachsen ist, hängt noch heute die tröstliche Liste ihrer Mutter: Dinge, die man bei Regen tun kann. Denn es regnet oft in dem kleinen Ort am St. Lorenz-Strom. Hier in Alexandria Bay hat Mae nicht nur ihre Eltern verloren, sondern auch ihre erste große Liebe Gabe. Eines Tages war er einfach verschwunden. Und so ist auch sie gegangen. Erst als erwachsene Frau kehrt Mae zurück in das kleine Inn am Fluss. Doch ihre Großmutter Lilly kämpft mit dem Vergessen. In ihrer Verwirrung hat sie ihrem Mann etwas preisgegeben, das sie über 60 Jahre lang verschwiegen hat. Und auch das Geheimnis um Gabes Verschwinden kann sie nicht mehr lange wahren. Eines Morgens traut Mae ihren Augen nicht, als sie am nebligen Fluss einen vertrauten Umriss erblickt. Ist es wirklich Gabe, der zurückgekommen ist?

>> Hier geht es direkt zur Leseprobe für den ersten Eindruck


Mehr zum Autor
Marissa Stapley hat als Zeitschriftenredakteurin gearbeitet und kreatives Schreiben unterrichtet, bevor sie sich an ihren ersten Roman wagte – in Kanada auf Anhieb ein Bestseller. Sie rezensiert Romane für die Zeitung Globe & Mail und berichtet im Toronto Star über Bücher und Kulturereignisse. Marissa Stapley lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Toronto.

Gemeinsam mit ROWOHLT Taschenbuch vergeben wir in dieser Leserunde 25 Exemplare von "Das Glück an Regentagen". 

Was ihr für dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 04.10. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:   


Was ist eure Lieblingsbeschäftigung bei Regen? 

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten und drücke euch allen ganz fest die Daumen!  

Bitte beachte vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden!

Autor: Marissa Stapley
Buch: Das Glück an Regentagen

ManjaEls

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Je nach Stimmung sitze ich bei Regen entweder am liebsten mit einem Tee und einer Kuscheldecke auf meinem Sofa/im Bett und lese stundenlang oder ich packe mich gut ein, schnappe mir meine Gummistiefel und laufe durch den Regen.
Was ich aber auch immer sehr genieße, sind Regenfälle während eines Campingurlaubs - ich liebe das Geräusch des Regens auf meinem Zelt und die Stille, die einen sonst umgibt während man gemütlich im Schlafsack liegt und dem Prasseln der Regentropfen zuhört. Wunderschön ♥

Wie gern würde ich dieses Buch lesen, schon allein das Cover sieht wirklich toll aus! Ich würde es im Buchladen auf jeden Fall in die Hand nehmen und hineinschmökern.

Blubb0butterfly

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ganz klar: LESEN! XD Und Brettspiele mit meiner Familie spielen.

Beiträge danach
677 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

9Sunny8

vor 11 Monaten

Fazit und Rezensionen

https://www.lovelybooks.de/autor/Marissa-Stapley/Das-Glück-an-Regentagen-1475346060-w/rezension/1504684925/

Hier meine Rezension! Es war ein schönes Buch! Danke, dass ich die Möglichkeit hatte an der Leserunde teilzunehmen und das Buch zu lesen!

MarleneMaikind

vor 11 Monaten

4. Leseabschnitt: Seite 223 bis Ende

@muttirola ja, dass Chases Mutter noch auftaucht, hat das Ende für mich wirklich noch Stück weit gerettet und es hat mich auch ein kleines bisschen überrascht. Auch wenn mir ihre Figur etwas konstruiert wirkt...

MarleneMaikind

vor 11 Monaten

4. Leseabschnitt: Seite 223 bis Ende

@9Sunny8 auch mir ging das Ende etwas zu schnell, ein Ereignis jagt das nächste, für mich hätte das Buch gerne etwas länger und ausführlicher sein können

MarleneMaikind

vor 11 Monaten

4. Leseabschnitt: Seite 223 bis Ende

Auch wenn mein Eindruck vom Buch insgesamt positiv ist, ging mir am Ende alles zu schnell und realitätsfern... Gerges Charakter wird mir auf seiner Reise endlich sympathisch, auch Delias Auftreten hat mich überzeugt und war für die Geschichte wertvoll.
Mae bleibt mir leider weiterhin fern. Nachdem ich mich an ihre kindliche Art und ihr Marotten gewöhnt habe, geht ihre Wandlung viel zu schnell. Sie verzeiht George ohne die Situation irgendwie zu reflektieren. Genau wie man nicht wirklich viel über Gabes Beweggründe erfährt, weshalb er zurückkommt, oder überhaupt erst geht.
Gefallen hat mir vor allem der Schreibstil der Autorin, das Buch war einfach so schön geschrieben, mit einigen Benerkenswerten Aussagen, dass ich es wirklich gerne gelesen habe, auch wenn die Charaktere für mich ein paar Schwächen haben.

MarleneMaikind

vor 11 Monaten

Fazit und Rezensionen

Hier der Link zu meiner Rezension

https://www.lovelybooks.de/autor/Marissa-Stapley/Das-Glück-an-Regentagen-1475346060-w/rezension/1505657354/

Fazit: Ich habe dieses Buch wirklich gerne gelesen, auch wenn es für mich inhaltlich, vor allem auf der Charakterebene ein paar Schwächen gibt. Der angenehme Schreibstil der Autorin und die abwechselnden Perspektiven haben mir hier besonders gut gefallen.

muttirola

vor 11 Monaten

Fazit und Rezensionen

Der Link zu meiner Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Marissa-Stapley/Das-Gl%C3%BCck-an-Regentagen-1475346060-w/rezension/1506478502/ War gerne bei der Leserunde dabei, mußte aber erstmal schauen, wie so etwas läuft. Die nächsten Male bekomme ich das wohl leichter hin. Das Buch selbst konnte ich kaum aus den Händen legen und hatte es voll schnell durchgelesen. Die Probleme und Schuldgefühle waren mir aber etwas zu viele.

leniks

vor 10 Monaten

Fazit und Rezensionen

Ich habe hier zwar in der Leserunde nicht mitgemacht, möchte aber meine Rezi trotzdem hier verlinken.

https://www.lovelybooks.de/autor/Marissa-Stapley/Das-Gl%C3%BCck-an-Regentagen-1475346060-w/rezension/1514489523/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.