Neuer Beitrag

MaritBernson

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo,

Weihnachten ist nicht mehr weit und die Vorweihnachtszeit ist besonders für Kinder aufregend. Adventskalender verkürzen die Wartezeit. Wie wäre es mit Geschichten im Adventskalender?

Ich starte meine allererste Leserunde.

"Als der Weihnachtsmann seinen Bauch verlor - 24 Weihnachtsgeschichten für Kinder"

Die Geschichten sind zum Vorlesen oder Selberlesen. Sie handeln von magischen Wesen und Kindern, die dem Weihnachtsfest entgegenfiebern.

Ich verlose je zwei Taschenbücher und Hardcover, außerdem noch sechs E-Books.
Update: Da viele ihren Kindern lieber aus Büchern vorlesen, ändere ich die Konditionen. Es gibt insgesamt vier Hardcover und sechs Taschenbücher zu gewinnen. Nur unter den Interessierten verlose ich drei E-Books, zu denen ich mich auch sehr über Feedback freuen würde, gerade weil es ein anderes Medium ist.

Schreibt mir bis zum 7. November, warum ihr Weihnachtsgeschichten besonders liebt, welchem Kind ihr vorlesen wollt und welches eure Lieblingsweihnachtsgeschichte ist.

Liebe Grüße
Marit

Autor: Marit Bernson
Bücher: Als der Weihnachtsmann seinen Bauch verlor,... und 1 weiteres Buch

JeannieT

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Meine Tochter liebt Weihnachtageschichten und das nicht nur zur Weihnachtszeit. Sie blättert gern in Weihnachtsbüchern herum oder lässt sie sich vorlesen. Sie sagt, die Geschichten und vor allem auch die Bilder dazu sind immer besonders schön. Ihr liebstes Weihnachtsbuch ist bzw. war im letzten Jahr "Mama Muh feiert Weihnachten".🎅🎄😇
Für mich müssen jedes Jahr wieder die weihnachtlichen Geschichten von Astrid Lindgren hervorgeholt werden, sonst fehlt etwas.
Lieben Dank für diese tolle Verlosung! Wir würden uns riesig freuen, hier mitlesen zu dürfen und uns so die Zeit des Wartens ein wenig zu verkürzen. 💜🍀

Nelebooks

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Bei Weihnachtsgeschichten kommt immer eine bestimmte Stimmung auf, die mehr sehr gut gefällt.
Ich würde mich über ein Printexemplar sehr freuen.

Beiträge danach
618 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

YaBiaLina

vor 8 Monaten

20. Kaufhausweihnachtsmann
Beitrag einblenden

Die Zweifel sind hier bisher noch nicht gekommen und darum bin ich froh.Ich möchte meinen Kindern es so lange wie möglich ermöglichen,an den Weihnachtsmann zu glauben.Das gehört einfach zum Kind sein dazu,genau wie der Osterhase und der Nikolaus.

Meine Große (11) weiß seit letztes Jahr,das es ihn nicht gibt.Ich glaube sie war etwas enttäuscht,aber ich wollte nicht das sie auf die Oberschule geht und von anderen für ihren Glauben ausgelacht wird.Sonst hätte ich ihr das weiterhin gelassen.Sie ist auch nie auf die Idee gekommen,das es ihn nicht geben könnte.
Wir haben nämlich jedes Jahr einen ähnlichen Trick angewandt.Entweder habe ich die Kamera vergessen,bevor wir zu meinen Eltern zum Essen sind oder ich musste noch mal auf die Toilette oder oder oder ;)

Meine 2 mittleren (8 und 7) glauben noch daran und das ist gut so.
Die Kleinste (10 Monate) ist noch zu klein,aber auch ihr will ich es so lange wie möglich ermöglichen,an den Weihnachtsmann zu glauben.

YaBiaLina

vor 8 Monaten

21. Lieder unter dem Weihnachtsbaum
Beitrag einblenden

An so etwas hätten meine Kinder sicherlich auch große Freude.
Sie würden auch nichts dagegen haben,ihre Spielsachen dann liegen zu lassen.

Leider weiß ich gar nicht wo so etwas in unserer Umgebung gibt.

YaBiaLina

vor 8 Monaten

22. Mäuseweihnacht
Beitrag einblenden

Niedlich wie alles abgeändert wurde,so das es zu den Mäusen passt.
Am besten fand ich die Lichterkette aus Glühwürmchenhaare.Musste echt lachen :)

YaBiaLina

vor 8 Monaten

23. Der Stern
Beitrag einblenden

Ein wenig stimmt einen die Geschichte traurig.
Man stellt sich statt dem Stern dann einen Menschen vor,ob Kind oder Erwachsener spielt keine Rolle.Dieser ist ganz alleine und keiner sieht ihn oder beachtet ihn.
Was das mit einem Menschen so anstellt.

Aber zum Glück hat der Stern den Weg nach unten gefunden und kann für die Tiere jetzt den Baum erstrahlen.

YaBiaLina

vor 8 Monaten

24. Ein Lächeln für den Weihnachtsmann
Beitrag einblenden

So würde es meinen Kindern auch gehen :D
Sie kennen,soweit ich weiß,auch kein Weihnachtsgedicht.Aber zumindest Lieder könnten sie ihm vorsingen,wenn er doch mal vor ihnen stehen sollte ;)

YaBiaLina

vor 8 Monaten

Plauderecke

Hier kommt nun auch endlich unsere Rezension :)

https://www.lovelybooks.de/autor/Marit-Bernson/Als-der-Weihnachtsmann-seinen-Bauch-verlor-24-Weihnachtsgeschichten-f%C3%BCr-Kinder-1494929526-w/rezension/1537226251/1537231217/

MaritBernson

vor 7 Monaten

Plauderecke
@YaBiaLina

Schade, dass es dir nicht so gut gefallen hat! Danke fürs Lesen! LG

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.