Marita A. Panzer Englands Königinnen

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(11)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Englands Königinnen“ von Marita A. Panzer

Von der Stammmutter der Tudors, Elisabeth von York, bis hin zu Königin Elisabeth II. aus dem Hause Windsor spannt sich der Reigen königlicher Frauen, deren Lebensbilder hier vorgestellt werden – darunter so unterschiedliche Herrscherpersönlichkeiten wie Anna Boleyn, die für wenige Jahre auf dem Thron mit ihrem Leben bezahlen musste, wie die »heimliche Regentin« Caroline von Brandenburg-Ansbach oder wie Königin Viktoria, die einer ganzen Epoche ihren Namen gab.

Stöbern in Biografie

Ich mag mich irren

Ein Leben mit Geheimagenten, der Weltpolizei und Außerirdischen. Definitiv lesenswert und hochinteressant!

Kunterbuntegrunewelt

Der Lukas Rieger Code

Ein spannender Einblick, zauberhaft gestaltet, mit allerdings übertriebener Sprache.

ErikHuyoff

Ein deutsches Mädchen

Haut dieses Buch jedem Rassisten um die Ohren!

Faltine

Nachtlichter

Beeindruckendes Kämpfen aus dem Sumpf der Sucht (Drogen) gepaart mit erstaunlicher Natur-Beschreibung

Engelmel

Heute hat die Welt Geburtstag

Der gebürtige Ostberliner war u. a. Keyboarder der Bands Feeling B und Magdalene Keibel Combo. Seit 1994 ist er bei Rammstein.

HEIDIZ

Das Verbrechen

Ein unglaublich gut recherchiertes Buch, das anhand der Mordserie an den Osage Indianern wieder einmal zeigt wie sehr Geld die Welt regiert.

Betsy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Englands Königinnen" von Marita A Panzer

    Englands Königinnen

    Linda-Odd

    03. February 2011 um 15:10

    Da ich ein großer Fan der letzten beiden Staffeln von "The Tudors" war und mich sowieso für Englands Geschichte interessiere, fand ich dieses Buch äußerst spannend. Jeder Königin ist ein Kapitel gewidmet. Es wird [je nach Geburtsstand] entweder ihre Geschichte von Geburt an erzählt. Oder ab dem Zeitpunkt, in dem sie für das Land wichtig wurde. Ich habe allerdings "nur" den ersten Teil über das Haus Tudor gelesen und den letzten Teil über die aktuelle Königin von England. Mir hat das Buch sehr gefallen. Gut geschrieben und absolut nicht langweilig! Edit: Hab ich vergessen: In dem Buch sind auch Porträts der Königinnen abgebildet. Die meisten sogar farbig. Einige davon findet man in der Londoner National Portrait Gallery.

    Mehr
  • Rezension zu "Englands Königinnen" von Marita A. Panzer

    Englands Königinnen

    R-E-R

    14. July 2010 um 17:07

    Übersichtlich, informativ, Unterhaltsam Sehr übersichtlich, sehr informativ und gut verständlich sind diese Kurzbiographien aller englischen Königinnen. Spätestens wenn man auf Heinrich den Achten stößt, beginnt man sich für englische Geschichte zu interessieren. Wo gibt es sonst einen König, der insgesamt sechs mal verheiratet war, zwei seiner Frauen köpfen ließ, sich vom Papst lossagte, seine eigene Kirche gründete damit er seine erste Frau auf “legalem” Weg loswurde und das alles um endlich einen ersehnten männlichen Thronfolger zu bekommen. Was natürlich nicht funktioniert hat. Wenig später saß mit Elisabeth der Ersten, die Tochter seiner geköpften zweiten Ehefrau auf Englands Thron. Eine der erfolgreichsten Monarchinnen der Inselgeschichte. Die übrigens selber niemals heiratete und sich als jungfräuliche Königin selbst beschrieb. Marita Panzer dokumentiert in ihrem Buch “Englands Königinnen” die Herrscherinnen der Häuser Tudor, Stuart, Hannover, Sachsen-Coburg-Gotha und Windsor. Somit erhält man einen Überblick der englischen Geschichte etwa vom Beginn des 15. Jahrhunderts bis zur heutigen Königin Elisabeth der Zweiten. Insgesamt werden 27 Königinnen vorgestellt. Die Aufsätze variieren in der Länge, je nach Dauer der Regierungszeit der Monarchinnen. Alle Texte sind in gut lesbarer Prosa verfasst, so dass man sich mit diesem Buch nicht nur gut informieren sondern es auch zur Unterhaltung lesen kann. Zahlreiche Bilddokumente und einige Zeittafeln komplettieren dieses gelungene Werk.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks