Marita Alberts , Jürgen Alberts Die Farben des Fado

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Farben des Fado“ von Marita Alberts

Eine Anzeige in der Lissabonner Tageszeitung: „Für eine längere Reise durch Portugal Landsmann mit guten deutschen Sprachkenntnissen gesucht.“ Ohne zu wissen, was ihn erwartet, antwortet Amando, der seine Jugend in Köln verbrachte, nun aber schon seit einigen Jahren wieder in Portugal wohnt. Wer ist die Frau, die hinter der Annonce steckt? Bei der ersten Begegnung stellt Hannah sich als Reisejournalistin vor. Sie braucht Unterstützung bei aufwändigen Recherchearbeiten. Amando ist skeptisch – die junge Frau verhält sich seltsam. Hat sie ein Geheimnis? Amando lässt sich dennoch auf die Reise ein, die die beiden erst an die Algarve und später in das unbekannte Alentejo führt. Sie verbringen wunderbare Tage miteinander, reisen die Küste entlang und entdecken zusammen das Hinterland. Je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, desto näher kommen sie sich – bis sie sich schließlich ineinander verlieben. Doch Amandos Zweifel an Hannahs Geschichte werden immer größer. Und als Hannah plötzlich verschwindet, begibt sich Amando auf die Suche nach ihr und der Wahrheit… Marita und Jürgen Alberts leben in Bremen. Zu ihren Werken gehören außerdem ‚Cappuccino zu dritt‘ und ‚Im Schatten des Teide‘. Für mehr Informationen zu unseren Büchern abonnieren Sie unseren Newsletter auf www.endeavourpress.de, um Informationen zu Neuerscheinungen und Werbeaktionen zu erhalten – darunter Angebote für kostenlose E-Books. Außerdem können Sie uns auf Twitter (@EndeavourPrssDE) und Facebook (Endeavour Press Germany) folgen. Endeavour Press – weil die Freude am Lesen verbindet.

Stöbern in Romane

Und jetzt auch noch Liebe

wunderschön

KRLeserin

Das Glück meines Bruders

Zwei Brüder über Familie, Glück, Lebenssinn und Liebe: eine Geschichte zum Nachdenken und Reflektieren.

Jessy1189

Ein Gentleman in Moskau

Ich habe ein Lieblingsbuch gefunden, das ich sicher immer wieder zur Hand nehmen werde

Bibliomarie

Sonntags in Trondheim

Leicht und witzig aber mit vielen ernsten Themen

marpije

Underground Railroad

Eine sehr eindringlich erzählte Geschichte der schrecklichen Zeit der Sklaverei in den USA.

Gelinde

Das zweite Gesicht

Bedrückende Atmosphäre die mich gefesselt hat

DiewirklichwichtigenDinge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen