Marita Conlon-McKenna Sturmkinder, Aufbruch nach Amerika

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sturmkinder, Aufbruch nach Amerika“ von Marita Conlon-McKenna

Nach ihrer abenteuerlichen Reise durch das von der großen Hungersnot gebeutelte Irland erreichen die elternlosen O`Driscoll-Kinder das weit entfernte Castletaggert, wo sie liebevoll von ihren Großtanten aufgenommen werden. Sie haben jetzt zwar ein neues Zuhause, aber auch hier sind Not und Armut der kleinen Leute weiterhin spürbar. Als der Familie die Möglichkeit zur Auswanderung nach Amerika geboten wird, ist die 14-jährige Peggy sofort begeistert. Nur widerwillig gibt ihre ältere Schwester Eily ihr Einverständnis. Nach einer wochenlangen, beschwerlichen Überfahrt, zusammengepfercht mit anderen Auswanderern auf dem Zwischendeck der "Fortunata", geht Peggy schließlich in Boston an Land. Nur kurz bleibt sie als Hausmädchen in einer Männerpension, deren trunksüchtige Besitzerin sie schikaniert. Bald findet sie eine Stelle als Hausmädchen bei der wohlhabenden Familie Rowan. Hier wird Peggy herzlich in die Gemeinschaft der Dienerschaft aufgenommen. Sie findet Rückhalt und Trost . Peggy lernt, sich gegen die willkürlichen Anschuldigungen der verzogenen Tochter der Romans zu wehren, und gewinnt das Vertrauen der Hausdame und ihrer Herrin. Schließlich sichert sich die junge Irin durch ihre beherzte und zupackende Art einen festen Platz in ihrem neuen Zuhause. Die Autorin schildert die Erlebnisse der jungen Peggy undramatisch und klar. Der Leser schließt dieses mutige Mädchen sofort ins Herz und nimmt von der ersten Seite an Anteil an ihrem Schicksal. Der dritte und letzte Band der irischen Familiensaga erscheint im nächsten Programm.

Stöbern in Kinderbücher

Schatzsuche im Spaßbad

Abenteuerliche Geschichte rund ums schwimmen + Baderegeln

YaBiaLina

Sophie im Narrenreich

Wunderschönes Buch für Jung und Alt

SusanneSiebert

Petronella Apfelmus

Auch dieses Herbstabenteuer ist wieder richtig spannend, magisch und witzig. Wunderschön illustriert, ein echtes Lieblingsbuch!

danielamariaursula

Die drei Magier - Das magische Labyrinth

Witziger und spannender Serien-Auftakt

anke3006

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Witzige, spannende, fantasievolle Geschichte, die Alltagsprobleme der Kinder mit einer Prise Magie vermengt. Liebenswert!

black_horse

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Dies ist eine niedliche, toll illustrierte und interessante Geschichte einer kleinen Hummel, die herausfinden möchte, was Liebe ist.

Nelebooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks