Marita Sydow Hamann

 4.4 Sterne bei 154 Bewertungen
Autorin von Das Amulett, Der Thul und weiteren Büchern.
Marita Sydow Hamann

Lebenslauf von Marita Sydow Hamann

Marita Sydow Hamann *13.03.1973 Marita Sydow Hamann wurde in Norwegen in Ålesund geboren und wuchs unter anderem in Deutschland, Österreich und Spanien auf. 1999 heiratete sie und wanderte mit ihrem Mann nach Schweden aus. Dort machte sie eine Ausbildung zur persönlichen Assistentin für Personen mit geistigen und körperlichen Behinderungen. Marita Sydow Hamann lebt mit ihrem Mann, zwei Pferden, zwei Hunden und zwei Katzen auf einem kleinen Hof in Småland und widmet sich außer dem Schreiben auch anderer kreativer Kunst wie beispielsweise dem Malen. Die Autorin schreibt Kinderbücher sowie Fantasy und Romantasy für Jung und Alt. Ihre Interessen sind die nordische und die griechische Mythologie mit all ihren Wesen. Speziell Trolle findet sie faszinierend. Aber auch Geister, Elfen, Drachen, Magier, mystische Begebenheiten, Romantik und Science Fiction Elemente könnt ihr bei Marita finden. Die Autorin ist nicht auf ein Element festgelegt und immer offen für neue Ideen. Marita Sydow Hamann veröffentlicht als Indie- sowie als Verlagsautorin. Nach dem großen Erfolg des ersten Buches ihrer Fantasy-Trilogie „Die Erben der alten Zeit – Das Amulett“, wurde die Reihe von einem Verlag unter Vertrag genommen.

Alle Bücher von Marita Sydow Hamann

Sortieren:
Buchformat:
Marita Sydow HamannDas Amulett
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Amulett
Das Amulett
 (36)
Erschienen am 27.05.2013
Marita Sydow HamannRagnarök
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ragnarök
Ragnarök
 (22)
Erschienen am 27.09.2014
Marita Sydow HamannDer Thul
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Thul
Der Thul
 (23)
Erschienen am 24.02.2014
Marita Sydow HamannLovisa - Der Riss im Universum
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lovisa - Der Riss im Universum
Lovisa - Der Riss im Universum
 (20)
Erschienen am 20.03.2014
Marita Sydow HamannLovisa - Das Vermächtnis der Lil`Lu - Im Zeichen des Feuers
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Lovisa - Das Vermächtnis der Lil`Lu - Im Zeichen des Feuers
Marita Sydow HamannWer zum Teufel ist Butterblume?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wer zum Teufel ist Butterblume?
Wer zum Teufel ist Butterblume?
 (7)
Erschienen am 11.02.2016
Marita Sydow HamannEmilie - Das Vermächtnis der Lil`Lu - 3
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Emilie - Das Vermächtnis der Lil`Lu - 3
Emilie - Das Vermächtnis der Lil`Lu - 3
 (8)
Erschienen am 18.06.2015
Marita Sydow HamannWie angelt man sich einen Piraten?: Magisches Geflüster
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wie angelt man sich einen Piraten?: Magisches Geflüster

Neue Rezensionen zu Marita Sydow Hamann

Neu
laraelainas avatar

Rezension zu "Marit Rolfsdóttir: Drei Monate (Marit Rolfsdóttir, Nordic Mystery Krimi 1)" von Marita Sydow Hamann

Mystery-Krimi, der mich in den Bann geschlagen hat
laraelainavor einem Monat

Marit Rolfsdottir - Drei Monate von Marita Sydow-Hamann.
Die Protagonistin ist leidenschaftliche Polizistin, die ihren Job verliert, weil sie getrieben von etwas Mysteriösem, einen Fehler begeht.  Spannend bis zum Schluss und da es der erste Fall von Marit Rolfsdottir ist, warte ich mit Ungeduld auf die nächsten Fälle.
Leicht zu lesender Mystery-Krimi, den ich nicht mehr aus der Hand legen konnte. Dafür gebe ich gerne 5 Sterne.

Kommentieren0
1
Teilen
A

Rezension zu "Wie angelt man sich einen Piraten?: Magisches Geflüster" von Marita Sydow Hamann

wenn die schottische leidenschaft zuschlägt
Anna_Vo_Mirlevor 3 Monaten

etwas mystisch, ein wenig spannung und viele emotionen. ein tolles buch zum dahin schwelgen. die protas sind toll beschrieben so dass man direkt in deren welt eintauchen kann. ein schönes buch für zwischendurch. es ist in sich abgeschlossen,

Kommentieren0
0
Teilen
steffis-und-heikes-Lesezaubers avatar

Rezension zu "Das Vermächtnis der Lil`Lu (5): Kristin - Die Zeitkapsel" von Marita Sydow Hamann

Ein würdiger Abschlussband einer komplexen und unterhaltsamen Reihe.
steffis-und-heikes-Lesezaubervor 7 Monaten

Kurzbeschreibung:
Kristin hat in ihrem jungen Leben schon einige Schicksalsschläge und Veränderungen ertragen müssen. Und nun droht ihrer Welt durch die machthungrige Oberschicht die völlige Versklavung. Sie schließt sich den Rebellen an, doch dann geschieht etwas, das Kristins Leben ein weiteres Mal für immer verändert. Sie wird in ein anderes Universum gezogen und versteht bald, dass Großes am Werk ist – auf allen Welten in allen Universen. Und Kristin spielt in diesem großen Ganzen eine wesentlich wichtigere Rolle, als ihr lieb ist. Fünfter und letzter Band der Reihe „Das Vermächtnis der Lil`Lu“.

Meinung:
Fast 4 Jahre ist es jetzt her, seit der erste Band der Lil'Lu-Reihe erschienen ist und nun kommt die Reihe zu einem Abschluss. Auch diesen Teil könnte man prinzipiell ohne die Vorgänger lesen, da die wichtigsten Ereignisse und Entwicklungen nochmal zusammengefasst werden, aber da die von Marita Sydow Hamann erschaffenen Welten und die Zusammenhänge schon recht komplex sind, würde ich doch empfehlen die Reihenfolge beizubehalten.

So hatte ich zum Teil doch schon ein paar kleine Probleme mich an Einzelheiten aus den vorherigen Bänden zu erinnern und fand dies etwas schade. Deshalb würde ich auch dazu raten, die Teile recht nah hintereinander zu lesen.

Nun lernt man endlich das vierte Element im Hexenzirkel kennen. Von dieser Person wusste man ja bisher noch gar nichts und so war ich sehr gespannt auf Kristin.

Sie erlebt ihr Abenteuer ungefähr zur gleichen Zeit wie die anderen Figuren, aber da sie in unserer Welt, also der gleichen Welt wie Daniella gelandet ist, werden vor allem hier die kleinen Überschneidungen deutlich. So erlebt man einen Teil der bisherigen Ereignisse nochmal aus einem anderen Blickwinkel und bekommt neue und interessante Einsichten.

Jedoch dauert es recht lange, bis sich die Geschichten überschneiden. Ungefähr die erste Hälfte des Buches beschäftigt sich rein mit Kristin, mit ihrem bisherigen Leben, die Suche nach ihrer Aufgabe und das Eingewöhnen in der neuen Welt. Dies war zwar auch recht interessant, aber für einen Abschlussband hätte ich mir die Verbindungen schon ein bisschen eher gewünscht.

Nichtsdestotrotz ist auch sie eine sehr starke Persönlichkeit, mit viel Mut und Menschlichkeit. Sie passt sehr gut zu den anderen Figuren und ihre persönliche Geschichte ist auch wieder etwas Besonderes. Natürlich findet auch sie wieder ihre große Liebe, aber die Liebesgeschichte fand ich recht authentisch und sie hat sich zumeist auch eher im Hintergrund gehalten, so wie ich es mag.

Somit konnte sich die Handlung gut weiterentwickeln, bzw. sind wir jetzt Zeuge davon geworden, wie alle vorherigen Entwicklungen zusammenhängen und welche Konsequenzen die Enthüllungen über die Bruderschaft und den Hexenzirkel mit sich gebracht haben.

So fand ich das Ende recht rund, die meisten offenen Fragen wurden zufriedenstellend beantwortet und auch den abrundenden Epilog fand ich sehr passend und zufriedenstellend. Insgesamt fand ich die Idee hinter der Reihe wieder sehr gut umgesetzt. Ich mag die Verbindung von alten Mythen, Fantasy und unserer Realität. Dabei wurden wieder einige aktuelle Probleme aus unserer Gesellschaft mit eingebracht und auf wünschenswerte Art und Weise gelöst.

Fazit:
Ein würdiger Abschlussband einer komplexen und unterhaltsamen Reihe. Die Idee dahinter ist interessant und die Verbindung zwischen alten Mythen, Fantasy und unserer Realität sehr gut gelungen. Mir wäre es recht gewesen, wenn die Verbindung zu den anderen Teilen ein bisschen eher gekommen wäre, aber am Ende hat es genauso gepasst. Ich vergebe solide 4 Sterne und eine Leseempfehlung für alle, die sich für Romantasy-Geschichten mit ansprechenden Ideen interessieren.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
MaritaSydowHamanns avatar
Hallo liebe Lovelybooker,

mein Name ist Marita Sydow Hamann und dies ist mein erste Leserunde. Seht es mir also nach, wenn ich noch nicht genau weiß wie bei euch der Hase läuft.

Diese Leserunde halte ich zu meinem Roman "Wer zum Teufel ist Butterblume? -  Magisches Geflüster".

Genre: Romance mit Fantasyeinschlag

Zum Inhalt:
Eigentlich wollten Meli und ihre Freundin Wenke nur einmal Wale und Delfine aus nächster Nähe sehen. Doch bereits auf dem Flug zu den Azoren sieht Meli etwas ganz anderes. Ein Mann sitzt plötzlich neben ihr – schwarze Haare, freche grüne Augen. Und dann ist er weg, wie von Geisterhand verschwunden. Und das ist erst der Anfang einer Reihe sehr mysteriöser Ereignisse, die Meli auf Pico erwarten – Stimmen aus der Lavagrotte, Geister in der Nacht. Und dann ist da noch Gary, ein Mann, der ihr gleich zweifach unter die Haut geht …

Bei der Reihe „Magisches Geflüster“ handelt es sich um in sich abgeschlossene und voneinander unabhängige Romane oder Kurzgeschichten. „Magisches Geflüster“ steht für Geschichten aus dem Leben gegriffen, gewürzt mit einer oder mehrerer magisch-mystischen Begebenheiten.

Ich stelle 20 digitale Exemplare (epub und mobi) bereit. Ihr könnt euch ab sofort dafür bewerben, bis zum 13.03.2016. In der Woche darauf gebe ich bekannt wer mitliest und dann gehts los.
Sollten sich mehr Interessenten melden, werde ich auslosen.
Wer das Buch bereits haben sollte und interessiert ist, ist natürlich herzlich willkommen!

Bedingungen für die Teilnahme:
- Nehmt nur Teil, wenn euch das Thema wirklich interessiert
- Rezension auf verschiedenen Portalen (z.B. Amazon, Lovelybooks) und Beteiligung an der Leserunde wird erwartet.


Ich bin wirklich sehr gespannt, wie so eine Leserunde läuft und freue mich auf eure Bewerbungen!

Viel Glück!

 Mehr Infos über mich: http://www.marita-sydowhamann.com/

Link zu Amazon mit Leseprobe
Zur Leserunde
MaritaSydowHamanns avatar
Hallo liebe Leseratten und Bücherwürmer!

Zum Welttag des Buches verlose ich 3 Bücher (Hardcover) meines Fantasy-Romans „Die Erben der alten Zeit – Das Amulett“.

„Das Amulett“ ist der 1. Teil der High-Fantasy Trilogie „Die Eben der alten Zeit“. Alle drei Teile sind bereits im Handel als Hardcover und ebook erhältlich.


Infos zum Buch:

605 Seiten

High-Fantasy

1. Teil der Trilogie

Kurzbeschreibung/Klappentext:

Ein verstörendes Erlebnis veranlasst das 14-jährige Findelkind Charlotta Johansson, genannt Charlie, nach ihren wahren Eltern zu suchen.

Charlie stiehlt ihre Akte und verlässt bei Nacht und Nebel das Kinderheim, in dem sie lebt. Mit dabei: Ein steinernes Amulett, das der Akte beilag. In Charlies Händen bewirkt es seltsame Dinge: Auf ihrer Flucht wird sie von dichtem Nebel umhüllt und findet sich plötzlich auf einem anderen Planeten namens Godheim wieder. In dieser mittelalterlich geprägten Welt herrscht der grausame Magier Oden, der nun auch nach Charlies Leben trachtet, da sie den Schlüssel zur Erde in Händen hält. Außerdem gibt es noch Sora, eine junge Frau, die nach einem mystischen, fast 15.000 Jahre langen Schlaf auf dem fortschrittlichen Planeten Euripides erwacht. Hier regieren Wissenschaft und Technik.

Welche Verbindung besteht zwischen den beiden Welten?

Und was hat dies mit Charlies Herkunft zu tun?

 

Wer gewinnen möchte postet einfach einen netten Kommentar und schon fliegt er mit in den Lostopf!

Die Aktion beginnt am 23.04.2015 und endet am 30.04.2015.

Die Gewinner gebe ich ein oder zwei Tage später ebenfalls hier bekannt.

Falls Ihr mehr über den Roman wissen wollt, findet ihr hier auf Lovelybooks schon einige Rezensionen.

Ich freue mich auf euch und wünsche allen viel Glück!

Liebe Grüße aus Schweden, eure Marita :o))


Homepage: Marita Sydow Hamann Books
Facebook: MaritaSydowHamannBooks
Twitter: @MaritaSH

Zur Buchverlosung
Aleshanees avatar
Ein toller Auftakt zu einer ungewöhnlichen Romantasyreihe!

Den ersten Band zu "Das Vermächtnis der Lil´Lu" von der lieben Marita Sydow Hamann gibt es bei mir als ebook zu gewinnen.

Worum gehts?

Lovisa ist 17, selbstsicher, sarkastisch und schreibt Geschichten, die ihr in Tagträumen einfach zufliegen. Doch es nagen Zweifel an ihr, als sie erfährt, dass ihre Tagträume eigentlich Visionen sind – Visionen, die sie zu ihrer leiblichen Mutter in die Psychiatrie führen. Lovisa fühlt sich zunehmend verfolgt. Wer ist der junge Mann aus ihrer Vision, der ihr das Gefühl eines leidenschaftlichen Kusses auf den Lippen hinterlässt? Ozeanblaue Augen verfolgen sie, ihr Weltbild wird erschüttert, und die Realität ist viel unglaublicher, als sie es sich je erträumt hätte …


Ich habe das Buch schon gelesen und meine Rezi dazu findet ihr hier

Auf meinem Blog gibt es ein tolles Interview mit der lieben Autorin Marita Sydow Hamann und das Gewinnspiel, wobei ihr mir nur eine kleine Frage beantworten und als Kommentar hinterlassen müsst.

Zur Verlosung kommt ihr ---> hier <---

Das Gewinnspiel läuft bis 30. April und am 1. Mai wird ausgelost und der Gewinner bekannt gegeben - die wenigen Regeln dazu findet ihr in meinem Beitrag ;)

Ich wünsche allen viel Glück!
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Marita Sydow Hamann wurde am 13. März 1973 in Ålesund (Norwegen) geboren.

Marita Sydow Hamann im Netz:

Community-Statistik

in 86 Bibliotheken

auf 12 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks