Marita Sydow Hamann Wie angelt man sich einen Piraten?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie angelt man sich einen Piraten?“ von Marita Sydow Hamann

Neele Petersen hat einige schwere Schicksalsschläge hinter sich. Nachdem ihre jahrelang bettlägerige Mutter verstirbt, entscheidet sich Neele dafür, ein neues Leben zu beginnen. Um den nötigen Abstand zu gewinnen, fliegt sie erst einmal in den Urlaub – vier Wochen Schottland!
Doch gleich am ersten Tag wird sie in einen schweren Unfall verwickelt, der einen gewissen Laird Jack McLean lebensgefährlich verletzt. Seitdem verfolgen die kalten Augen des allseits verhassten Lairds Neele Nacht für Nacht in grausamen Albträumen. Doch damit nicht genug. Das idyllische Cottage, das Neele gemietet hat, gehört zu McLean Castle, und dort spukt niemand anderes als Kapitän Jack McLean – seit über 270 Jahren tot und ein früher Verwandter sowie Namensvetter des nun im Koma liegenden Lairds…
Bei der Reihe „Magisches Geflüster“ handelt es sich um in sich abgeschlossene und voneinander unabhängige Romane oder Kurzgeschichten. „Magisches Geflüster“ steht für Geschichten aus dem Leben gegriffen, gewürzt mit einer oder mehrerer magisch-mystischen Fantasy-Begebenheiten.

Bereits in der Reihe „Magisches Geflüster“ erschienen:
Astro-Date (Kurzgeschichte)
Unverhofft (Weihnachtskurzgeschichte)
Wer zum Teufel ist Butterblume? (Roman)
Wie angelt man sich einen Piraten? (Roman)

Stöbern in Science-Fiction

SoulSystems 1: Finde, was du liebst

Die Marsmännchen heißen in der Zukunft Menschen

OneRedRose20

Weltenbrand

Tolle erotsiche und romantische Szenen zusammen mit Action, Spannung und mythischen Elemtenen, haben mich dieses Buch lieben lassen.

Lucy-die-Buecherhexe

Ready Player One

Dystopie meets Retro - absolute Klasse!

MrsFoxx

Overworld

Das Ende kam etwas abrupt, ansonsten dem ersten Teil ebenbürtig.

Poppy93

Superior

Spannender Auftakt einer vielversprechenden Reihe! <3

Buecher-Eulen

Heliosphere 2265 - Der Helix-Zyklus: Die andere Seite

Science Fiction der besonders guten Klasse, echt spannende Geschichte

michael_kissig

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Absolut zu empfehlen!

    Wie angelt man sich einen Piraten?

    Kitty411

    13. November 2016 um 15:10

    Zum Buch: „Wie angelt man sich einen Piraten: Magisches Geflüster“ von Marita Sydow Hamann ist ein Roman, der am 26.06.2016 erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: https://www.amazon.de/Wie-angelt-sich-einen-Piraten-ebook/dp/B01HMW5LWK Klappentext: Neele Petersen hat einige schwere Schicksalsschläge hinter sich. Nachdem ihre jahrelang bettlägerige Mutter verstirbt, entscheidet sich Neele dafür, ein neues Leben zu beginnen. Um den nötigen Abstand zu gewinnen, fliegt sie erst einmal in den Urlaub – vier Wochen Schottland! Doch gleich am ersten Tag wird sie in einen schweren Unfall verwickelt, der einen gewissen Laird Jack McLean lebensgefährlich verletzt. Seitdem verfolgen die kalten Augen des allseits verhassten Lairds Neele Nacht für Nacht in grausamen Albträumen. Doch damit nicht genug. Das idyllische Cottage, das Neele gemietet hat, gehört zu McLean Castle, und dort spukt niemand anderes als Kapitän Jack McLean – seit über 270 Jahren tot und ein früher Verwandter sowie Namensvetter des nun im Koma liegenden Lairds … Bei der Reihe „Magisches Geflüster“ handelt es sich um in sich abgeschlossene und voneinander unabhängige Romane oder Kurzgeschichten. „Magisches Geflüster“ steht für Geschichten aus dem Leben gegriffen, gewürzt mit einer oder mehrerer magisch-mystischen Fantasy-Begebenheiten. Bereits in der Reihe „Magisches Geflüster“ erschienen: Astro-Date (Kurzgeschichte) Unverhofft (Weihnachtskurzgeschichte) Wer zum Teufel ist Butterblume? (Roman) Wie angelt man sich einen Piraten? (Roman) Schreibstil, Perspektiven, Aufbau: Die Story ist teils in der dritten und teils in der Ich-Form verfasst und in 9 Kapitel plus Epilog unterteilt. Cover:  Zum Autor: Marita Sydow Hamann über sich selbst: „Ich wurde in Norwegen in Ålesund geboren und wuchs unter anderem in Deutschland, Österreich und Spanien auf. Nach Abitur und Lehramtsstudium arbeitete ich in der Firma meines Bruders und unterrichtete norwegisch an der Volkshochschule, bis ich 1999 heiratete und mit meinem Mann nach Schweden auswanderte. Dort machte ich eine Ausbildung als persönliche Assistentin und arbeitete für Kinder und Erwachsene mit geistigen und körperlichen Behinderungen. Ich lebe mit meinem Mann, drei Pferden, zwei Hunden und zwei Katzen auf einem kleinen Hof in Småland und widme mich außer dem Schreiben auch anderer kreativer Kunst wie beispielsweise dem Malen.“ (Quelle: http://www.marita-sydowhamann.com/startseite/%C3%BCber-mich/ ) Meine Meinung: Wie eigentlich bisher jedes Buch dieser Autorin, so hat mich auch dieser Roman aus der Reihe „Magisches Geflüster“ absolut begeistert. Von Beginn an ist man in der Geschichte gefangen, und man vertieft sich mit jedem Satz mehr in eine tolle Lektüre, die sowohl Romantisches, als auch Mystisches miteinander verbindet und den Leser einfach nur in den Bann zieht. Allerdings ist hier in dieser Story auch ein ordentliches Maß an Dramatik vorhanden, und gerade zum Ende hin habe ich mir wirklich Gedanken gemacht,was jetzt wohl los ist. Um so besser hat mir nach der Auflösung der Schluss gefallen, der diese zauberhafte Story wirklich schön und unerwartet abrundet. Der Schreibstil ist flüssig und lässt sich hervorragend lesen, dieses sorgt natürlich für einen großen Lesegenuss. Ich bin allerdings der Meinung, dass für eben diesen noch etwas anderes sehr mitverantwortlich ist, und zwar die Art der Autorin, die Story zu erzählen, ebenso wie ihre einladende Art, dem Leser die Begebenheiten nahe zu bringen. Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite ist dieser Roman ein absoluter Genuss und ich habe ihn verschlungen, die Mischung aus Romantik, Magie, Mystik und der stimmungsvollen schottischen Umgebung sind einfach der Hammer! Von mir gibt es 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks