Zaubermuschel - Minikurzgeschichte

von Marita Sydow Hamann 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Zaubermuschel - Minikurzgeschichte
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Yoyomauss avatar

Konnte mich leider nicht überzeugen

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Zaubermuschel - Minikurzgeschichte"

Eine Minikurzgeschichte ist, wie der Name bereits andeutet, wirklich kurz. Es ist ein kleiner Happen für zwischendurch, passend für die Mittagspause.

Dieser Mini ist eine Mystik/Dramakurzgeschichte, mehr wird nicht verraten, denn sonst könnte man hier ja gleich den ganzen Mini abdrucken. ;o)

Weitere gratis Minis der Autorin findet ihr unter dem Suchbegriff "Minikurzgeschichte".

Marita Sydow Hamann schreibt natürlich nicht nur Minis.

WEITERE TITEL DER AUTORIN

JUGENDBÜCHER UND ROMANE:
Die Erben der alten Zeit:
Fantasy-Trilogie für Jung und Alt
Band 1 Das Amulett
Band 2 Der Thul
Band 3 Ragnarök

Das Vermächtnis der Lil`Lu:
Romantasy
Band 1 Lovisa - Der Riss im Universum
Band 2 Lovisa - Im Zeichen des Feuers
Band 3 Emilie - Traumbegegnungen
Die Reihe wird 5 Bände umfassen.

Magisches Geflüster:
Roman: Wer zum Teufel ist Butterblume?

Roman: Wie angelt man sich einen Piraten?
Kurzgeschichten:
Astro-Date - Magisches Geflüster
Unverhofft - Magisches Geflüster

KINDERBÜCHER:
Jori, der kleine Troll - Der erste Schultag
Jori, der kleine Troll - Der Angriff der Wespen

William und das Spukhaus
William und die blutende Quelle im Wald

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783739686059
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:30 Seiten
Verlag:BookRix
Erscheinungsdatum:01.12.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Yoyomauss avatar
    Yoyomausvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Konnte mich leider nicht überzeugen
    Konnte mich leider nicht überzeugen

    Zum Inhalt:
    Dieser Mini ist eine Mystik/Dramakurzgeschichte, mehr wird nicht verraten, denn sonst könnte man hier ja gleich den ganzen Mini abdrucken. ;o)

    Hoffnungslos steht sie auf der Klippe und will sich ins Meer stürzen. Sie ist noch so jung, aber eine Krankheit rafft sie dahin und sie weiß, dass sie nicht mehr lange zu leben hat. Doch da findet sie einen Hoffnungsschimmer, der ihr wieder Mut macht. Doch lohnt es sich wirklich zu kämpfen? 


    Dieser eshort ist kostenlos im Thalia erhältlich und entführt auf knappen drei Seiten in die Welt einer gebeutelten Protagonistin. Man kann ihre Gedanken verstehen und setzt sich mit dem Thema Freitod auseinander. Trotzdem hofft man, dass sie nicht tun wird, was sie sich vorgenommen hat. 
    An sich hat mir der Schreibstil gut gefallen. Die Emotionen der Protagonistin wurden gut übertragen. Jedoch habe ich mit dem Fall ins Meer und der Muschel so meine Probleme gehabt. Mir haben ab dem Punkt greifbare Emotionen und Gedankengänge gefehlt, weshalb mich diese Kurzgeschichte letzten Endes nicht wirklich überzeugen konnte, was ich wirklich schade finde, denn die Idee an sich habe ich eigentlich nicht als schlecht empfunden.


    Da mich die Story nicht wirklich begeistern konnte, mir aber das Thema gefällt, gibt es von mir eine neutrale Bewertung. 


    3 von 5 Sterne

    Kommentieren0
    5
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks