Marita Vollborn

 3.9 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Brennpunkt Deutschland, Die Joghurt-Lüge und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Marita Vollborn

Marita Vollborn, Jahrgang 1965. Agronomie-Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin und Journalistik-Studium in Hannover. Freie Wissenschafts- und Wirtschaftsjournalistin, u.a. für Frankfurter Rundschau, Bild der wissenschaft oder Focus-Magazin. Autorin beim SPIEGEL ONLINE, seit 1992 freie Journalistin.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Marita Vollborn

Cover des Buches Brennpunkt Deutschland (ISBN: 9783404606115)

Brennpunkt Deutschland

 (3)
Erschienen am 10.02.2009
Cover des Buches Die Joghurt-Lüge (ISBN: 9783404606061)

Die Joghurt-Lüge

 (3)
Erschienen am 16.09.2008
Cover des Buches Die Gesundheitsmafia (ISBN: 9783596165773)

Die Gesundheitsmafia

 (2)
Erschienen am 01.05.2006
Cover des Buches KonsumKids (ISBN: 9783596167982)

KonsumKids

 (1)
Erschienen am 19.07.2007
Cover des Buches Food-Mafia (ISBN: 9783593501222)

Food-Mafia

 (0)
Erschienen am 01.08.2014
Cover des Buches Prima Klima (ISBN: 9783785723197)

Prima Klima

 (0)
Erschienen am 13.05.2008
Cover des Buches Die Viren-Lüge (ISBN: 9783446426351)

Die Viren-Lüge

 (0)
Erschienen am 29.08.2011

Neue Rezensionen zu Marita Vollborn

Neu

Rezension zu "Die Gesundheitsmafia" von Marita Vollborn

Die Demokratie schwächelt...
Liebes_Buchvor 3 Jahren

Dieses Buch behandelt die verschiedenen Spielarten des Betrugs, die in unserem Gesundheitswesen üblich sind.
Die Politiker haben in der Pharmaindustrie Nebeneinkünfte, 2/3 der Ärzte rechnen falsch ab, die Pharmakonzerne gehen über die Leichen von kranken Menschen... Medikamente sind ein grosses Milliardengeschäft, da möchte jeder etwas abkassieren...
Ich möchte das alles hier nicht weiter runterbeten. Es ist zu traurig.
Wenn jeder seinen Beruf anständig ausüben würde, wäre die Welt eine andere.
Sachlich recherchiert und schnörkellos geschrieben.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Die Joghurt-Lüge" von Marita Vollborn

Rezension zu "Die Joghurt-Lüge" von Marita Vollborn
Anja_Levvor 10 Jahren

Was Marita Vollborn und Vlad D. Georgescu hier abliefern ist eine für ein allgemeines Sachbuch sehr detaillierte Analyse der deutschen und europäischen Lebensmittelmarktes. Teilweise mekrt man dem Text den chemischen Ausbildungshintergrund an, wenn sie Verbindungen von Stoffen genau aufschlüsseln und Zusammenhänge auflisten.
Dennoch lässt sich das Buch gut lesen - wenn auch besser nicht mit einem Teller Fertiggericht vor sich. Denn was die Autoren auflisten ist größtenteils sehr unappetitlich und führt dem Leser deutlich vor Augen, wohin seine Bequemlichkeit und Gutgläubigkeit beim Einkauf führen. Wirkungen, Auswirkungen und noch nicht erforschte Folgen von Zusatzstoffen wie Konservierungsmitteln, Farbstoffen oder Geschmacksverstärkern werden genau dargestellt und auch wenn einiges inzwischen (das Buch ist zuerst 2006 erschienen) nicht mehr ganz aktuell scheint, wird auch deutlich, das einige der Voraussagen der Autoren inzwischen Wirklichkeit geworden ist.

Fazit: Lesenswert, auch wenn die Kombination mit einem aktuellen Buch durchaus Sinn macht!

Kommentieren0
28
Teilen

Rezension zu "Brennpunkt Deutschland" von Marita Vollborn

Rezension zu "Brennpunkt Deutschland" von Marita Vollborn
Jens65vor 12 Jahren

Die Autoren Vollborn und Georgescu bringen die Probleme, die schon seit langer Zeit im Untergrund schwelen prägnant auf den Punkt. "Brennpunkt Deutschland" ist eines der informativsten und am besten recherchierten Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Brisant ist die These der Autoren allemal. Kann das Buch jedem empfehlen, der sich für das aktuelle Zeitgeschehen interessiert.

Kommentieren0
24
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

auf 4 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks