Marius van Dokkum , Svenja Breulmann Opa Jan und der gigantische Hauptgewinn

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Opa Jan und der gigantische Hauptgewinn“ von Marius van Dokkum

Aufregung bei Opa Jan: Bei einem Malwettbewerb mitmachen ist toll. Den Wettbewerb gewinnen ist noch toller. Und als Hauptgewinn einen echten kleinen Elefanten bekommen ist das Tollste überhaupt. Aber der Elefant wächst. Er futtert und wächst und futtert und wächst - bis er so groß ist, dass sogar das Haus aus allen Nähten platzt -
Tja, Opa Jan, so ein Hauptgewinn ist keine leichte Sache! Was jetzt?

Stöbern in Kinderbücher

Darkmouth - Die dunkle Bedrohung

Ein neues monsterreiches Abenteuer mit dem Legendenjäger Finn. Schön geschrieben!

-nicole-

Die Krone des Schäfers

Terry Pratchett war der Beste, sein Tod hat eine Lücke hinterlassen, seine Bücher bleiben unvergessen <3

Mira_Gabriel

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Wunderschönes Wintermärchen voller Hoffnung, Mut und Wunder. Fantastische Illustrationen untermalen diese bezaubernde Geschichte!

Dornenstreich

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Ein sehr schönes kinderbuch

buecherGott

TodHunter Moon - SternenJäger

Mit weinendem Auge Abschied nehmen von Todi und Septimus

merle88

Luna - Im Zeichen des Mondes

zahlreiche gute Ansätze, die leider oft untergegangen sind

his_and_her_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Er wird dicker und dicker und …

    Opa Jan und der gigantische Hauptgewinn

    buecherwurm1310

    14. September 2015 um 19:38

    Opa Jan liest in der Zeitung von einem Malwettbewerb. Alle Tiere machen mit. Die Maus hat auf der Rückseite einer Briefmarke das schönste Elefantenbild gemalt, also wird das eingereicht. Es dauert eine Weile, dann steht fest: Die Maus hat gewonnen. Doch dann ist sie etwas enttäuscht, weil im Paket kein Käse ist, sondern ein kleiner Elefant. Der will umsorgt werden und isst sehr viel. Das macht Arbeit. Als der Elefant Geburtstag hat, wird gefeiert. Leider hat die Maus ihre Verwandten eingeladen und das sind dem kleinen Elefanten gar zu viele Mäuse auf einmal. Flugs wird eine Rakete gebaut und der Elefant zum Mond geschossen. Doch als der Mond abnimmt, fällt der Elefant auf Opa Jans Häuschen. Alle sehen ein, dass etwas geschehen muss und so kommt der Elefant dann in den Zoo, wo er bei seinesgleichen auch viel besser aufgehoben ist. Die Kleinen hatten viel Spaß mit dieser Geschichte. Wie der Raketentreibstoff aus Bohnensuppe, Erbsensuppe und ganz viel Zwiebeln wirkt, musste allerdings erklärt werden, sorgte dann aber für ungebremste Heiterkeit. Bei Opa Jan geht es immer ein wenig chaotisch zu, aber Kinder lieben das Chaos. Die Illustrationen machen die Geschichte anschaulich und es gibt viel zu entdecken. Eine sehr unterhaltsame Geschichte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks