Marja Sand Der Orden des Lichts

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Orden des Lichts“ von Marja Sand

An ihrem siebzehnten Geburtstag wird Emily im Urlaub von einem Gewitter überrascht und unter den Trümmern einer Klosterruine verschüttet. Doch sie ist nicht tot, sondern kommt kurz darauf in einer anderen Welt wieder zu Bewusstsein. Hier bahnt sich ein Krieg zwischen dem Clan der Finsternis und dem Orden des Lichts an. Ausgerechnet Emily, die nicht ahnt, wo sie da hineingeraten ist, wird dabei für eine Spionin gehalten. Als Gefangene hat Emily nur zwei Möglichkeiten: Fliehen oder ihre Unschuld beweisen.

Fantasy-Buch mit Tiefgang. Mein erstes eigenes Werk. Hat viel Spaß gemacht, es zu schreiben. :-)

— Rubine
Rubine
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Fantasy-Buch mit Tiefgang

    Der Orden des Lichts
    Rubine

    Rubine

    09. September 2016 um 17:23

    Bei einem heftigen Gewitter schlägt ein Blitz in eine Klosterruine ein und verschüttet Emily an ihrem siebzehnten Geburtstag unter den Trümmern. Doch sie ist nicht tot, sondern kommt kurz darauf in einer fremden Welt wieder zu Bewusstsein. Hier wird Emily für eine Spionin des Clans der Finsternis gehalten, dessen Mitglieder derzeit die Ländereien im Westen Ayklands überfallen. Als Gefangene wird Emily zunächst von den Nydiaden, einem Volk von kriegerischen Waldfrauen, dem Orden des Lichts übergeben. Dort wird sie zwar wie ein vollwertiges Mitglied der Gemeinschaft behandelt, darf die Akademie jedoch nicht verlassen. Für Emily beginnt eine schwierige Zeit, in der sie sich mit all den Fragen des Lebens und Glaubens konfrontiert sieht, vor denen sie bisher immer geflüchtet ist. Statt Freiheit und Egoismus steht nun Gehorsam und Verantwortung auf dem Programm. Für Emily, die bisher nie auf irgendwelche Regeln hören wollte, eine quälende Aufgabe. Bald wird sie durch ihre Neugier tiefer in Ereignisse Ayklands verwickelt: Eine geheimnisvolle Schriftrolle wird gestohlen, eine Stadt von Totenvögeln angegriffen und ein Verräter in den Reihen des Ordens vermutet. Und dann wird auch noch ihre neue beste Freundin entführt! Spätestens jetzt muss Emily sich zwischen Flucht und Freundschaft, Egoismus und Hilfsbereitschaft entscheiden. Da ich selber die Autorin bin, kann ich eigentlich gar keine echte Bewertung abgeben. Es handelt sich um mein Erstlingswerk, weshalb mich jede Meinung dazu brennend interessiert. Bitte beachtet, dass es sich um ein Fantasy-Ebook für Jugendliche handelt, bei dem es auch um das Thema "Glauben" und religiöse Ansichten geht. Viel Spaß beim Schmökern! Eure Rubine alias Marja Sand

    Mehr