Marjaleena Lembcke Finnische Tangos

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Finnische Tangos“ von Marjaleena Lembcke

Eine Frau erhält nachts einen Anruf aus Finnland, ihrer alten Heimat. Raimo ist betrunken und macht ihr Vorwürfe, die sie kaum versteht. Erst am nächsten Morgen begreift sie, daß es wohl ein Hilferuf war: Selja, ihrer Freundin aus Kindertagen, geht es schlecht. Widerstrebend reist die Frau nach Finnland, in die Stadt ihrer Kindheit, zurück. Eine Geschichte über die Suche nach Heimat und Freundschaft. Poetisch und melancholisch wie die finnischen Tangos in den langen hellen Sommernächten.

Stöbern in Romane

QualityLand

Eine grandios humorvolle erzählte Geschichte, deren zugrunde liegende Dystopie eingängig und mit viel Hingabe zum Detail erklärt wird.

DrWarthrop

Wer hier schlief

Auf der Suche nach der verlorenen Frau ist Philipp, nachdem er für sie alles aufgegeben hat. Gut geschriebener Roman mit kleinen Schwächen.

TochterAlice

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen