Marjane Satrapi Huhn mit Pflaumen

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Huhn mit Pflaumen“ von Marjane Satrapi

Teheran 1958. Nasser Ali Khan, ein sagenhafter Tar-Spieler (Tar= traditionelle Laute aus dem Iran) will sterben, weil seine Frau im Streit sein unersetzliches Instrument zerbrochen hat. Er beschliesst, sich hinzulegen und auf den Tod zu warten. Nicht einmal seine Lieblingsspeise Huhn mit Pflaumen kann ihn davon abhalten. In HUNH MIT PFLAUMEN erzählt Marjane Satrapi die letzten acht Tage im Leben ihres Grossonkels Nasser Ali Khan wie ein orientalisches Märchen.

Stöbern in Comic

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

Wieder ein wunderbarer Abenteuer-Fantasy-Roman*-*

JennysGedanken

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Huhn mit Pflaumen" von Marjane Satrapi

    Huhn mit Pflaumen
    asita

    asita

    06. January 2012 um 12:41

    marjane satrapi hat wieder eines ihrer graphic novels verfilmt: huhn mit pflaumen. diesmal aber leider keinen zeichentrickfilm. die geschichte spielt im iran der 50iger, die schah-zeit. die letzten acht wochen des nasser ali khan, ein großer tar-spieler. in einem streit mit seiner frau geht dieses lieblingsinstrument kaputt. durch diese tat zerbricht das leben nasser ali khans. er wird traurig. und nichts kann die situation ändern. nicht mal sein lieblingsrezept ‘huhn mit pflaumen‘ (zu finden in dem kochbuch ‘die persische küche‘). und er beschließt zu sterben. sich einfach hinzulegen und auf den tod zu warten. er taucht ab in seine vergangenheit. es geht um fehlschläge, DIE unglückliche liebe, die er nicht vergessen kann. marjane satrapi erzählt uns ein märchen mit einer prise galgenhumor, realem, surrealem. “Und im Übrigen: Letzten Endes ist “Huhn mit Pflaumen” eine Ode an den freien Willen. Nassers Leben kreist um die Frage, wie erbärmlich klein die Belohnung sein darf, für die man sich fügt. Und so unpolitisch ist diese Frage nun wieder nicht.” SZ

    Mehr
  • Rezension zu "Huhn mit Pflaumen" von Marjane Satrapi

    Huhn mit Pflaumen
    Piezke

    Piezke

    24. June 2009 um 19:11

    Sehr amüsant. Marjana Satrapi at her best. ;)
    In einige Bildchen bin ich regelrecht verschossen, so schön sind sie.