Marjane Satrapi Sticheleien

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(2)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sticheleien“ von Marjane Satrapi

Nach einem guten Essen im Hause Satrapi begeben sich die Männer zum Mittagsschlaf und die Frauen in die Küche. Marjane muss sich um den Samowar kümmern. Endlich unter sich, reden die Frauen frisch drauflos, ganz nach dem Motto: "Über andere zu reden verschafft dem Herzen Luft!" Da wird kein Thema ausgelassen, ob Drogen, Männer, Sex, oder heiße Tipps, wie man seine Jungfräulichkeit wieder herstellen kann.§Marjane Satrapi bietet uns einen spannenden und humorvollen Einblick in den Alltag der bürgerlichen Frauen Teherans.

Zeichnet auf humorvolle Art die Lebenssituaton iranischer Frauen nach

— Das_Leseleben

Stöbern in Comic

Die Stadt der Träumenden Bücher - Die Katakomben

Neues Lieblingsbuch

Sunnyleinchen

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Einfach herausragend!

jujumaus

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Spannende Geschichte mit tollen Zeichnungen

Crazybookworm1984

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Ästhetische Hommage an eine starke Frau. Wunderschöne Farben, tolle Zeichnungen nur ein paar Kleinigkeiten störten mich.

katzenminze

Sherlock 1

Die Serie "Sherlock" in Manga form. Ein muss für jeden Fan.

Mica

Stephen King – Der Dunkle Turm. Band 15

4,5 ☆ und absolut lesens-/sehenswert. Für Fans des Dunklen Turm und für alle, die gern Graphic Novels lesen.

chuma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unter dem Tschador

    Sticheleien

    Giuse

    Freimütig reden iranische Frauen bei der Siesta der Männer, beim Aufräumen des festlichen Mittagessens, über ihr Leben, Liebe und  Sex. Sie sind ironisch, sarkastisch, witzig und humorvoll. Sie hören einander zu, ihre Geschichten entwickeln sich in einem gemeinsamen Strang. Faszinierend fand ich den Rahmen, ein sich wiederholendes gesellschaftliches Ritual, in welcher Klammer ähnlich einer Novelle, das Geschehen sich abspielt. Es wurde mir auch bewusst, dass westliche Vorstellung von Emanzipation und Gleichberechtigung nicht übertragen werden können. Die Zusammenhänge sind komplexer. 

    Mehr
    • 2

    Arun

    03. April 2014 um 17:42
  • Rezension zu "Sticheleien" von Marjane Satrapi

    Sticheleien

    sabatayn76

    10. April 2011 um 18:37

    Iranisches Liebesleben Inhalt: Marjane Satrapi berichtet in 'Sticheleien' von den Gesprächen der Frauen im Hause Satrapi. Hier geht es nicht sonderlich keusch zu, und die Frauen verhalten sich keineswegs so, wie man es als Europäer von iranischen Frauen erwarten würde. Mein Eindruck: Marjane Satrapi räumt mit Vorurteilen und eingefahrenen/stereotypen Überzeugungen auf und lässt ihre Protagonisten von ihrem Alltag, von ihrer Sichtweise und von ihren Erfahrungen mit Männern erzählen. Der Comic ist schnell lesbar und sehr unterhaltsam, allerdings erfährt der Leser, der sich bereits mit dem Thema auseinander gesetzt hat, von Satrapi nichts Neues, was ich ein wenig enttäuschend und ein wenig oberflächlich fand. Mein Resümee: Nicht zu vergleichen mit 'Persepolis', aber ein guter Einstieg ins Thema und recht unterhaltsam.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks