Brioches!

von Marjolaine Daguerre 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Brioches!
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Brioches!"

Kreative Ideen für feines Hefegebäck

• 30 neue Brioche-Ideen
• Von geflochten bis gefüllt
• Briochezöpfe zum Frühstück, gefüllte Brioches für zwischendurch oder originelle Hefeteigkuchen als Dessert

Klassische Brioches sind überall bekannt und von allen geliebt. Das Gebäck aus feinem Hefeteig wird vor allem als Frühstück oder Leckerei für zwischendurch geschätzt. Die klassische Variante ist reich an Eiern und Butter und wird meist süß, regional – beispielsweise zu Ostern – auch pikant gefüllt.
Dieses Buch stellt eine Reihe von neuen, ausgefallenen Brioche-Rezepten vor. Warum statt Butter für den Teig nicht einmal Crème fraîche oder gar Kürbismus probieren, warum nicht einmal mit kreativen Formen experimentieren, warum nicht mit Obst belegen und als Dessert servieren? 30 originelle Rezepte zeigen, wie vielseitig das beliebte Hefeteiggebäck zubereitet und genossen werden kann.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783702017071
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:72 Seiten
Verlag:Stocker, L
Erscheinungsdatum:12.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    K
    katze102vor einem Jahr
    30 einfache und leckere Hefeteig-Gebäcke

    Marjolaine Daguerre erklärt in ihrem Buch „Brioches!“ zunächst, wie man einen Hefe-Grundteig zubereitet; dem schließt sich der Rezeptteil mit 30 Rezepten, unterteilt in die Kapitel Frühstück, Jause und Dessert, an.

    Die Rezepte lassen sich sehr leicht nacharbeiten, sind mit Schwierigkeitsgraden von sehr einfach, einfach und mittel gekennzeichnet. Die Arbeitsanleitungen sind gut verständlich geschrieben und die Zubereitung ganz einfach; besonders wichtig ist das Einhalten der Ruhe-/ Gehzeit des Teiges. Zu jedem Rezept finden sich schon im Kopf Angaben zur Vorbereitungs, Geh- und Backzeit und das ganzseitige, ansprechende Foto des fertigen Gebäcks wird durch Tipps oder Varianten ergänzt. Nährwertangaben fehlen, aber man hat die Möglichkeit, Einfluß auf die Kalorienanzahl zu nehmen:

    Die Rezepte haben einen unterschiedlichen Fettgehalt, was in der Einleitung auch schon erklärt wird: Man kann sich für die Verwendung von Butter oder Crème fraîche entscheiden oder diese, wenn man Kalorien einsparen möchte, durch Magerquark ersetzen. Eine Variante, die mich besonders angelacht hat, war stattdessen gedünstetes und Püriertes Kürbisfleisch zu verwenden.
    Dafür gibt es ein Extra-Rezept, bei dem die Brioche mit Küchengarn in die Form eines Kürbises gebracht wird. Ich habe das Rezept in einer normalen Briocheform nachgebacken und wir fanden das Geschmackserlebnisperfekt, genau wie bei den Zimtschnecken und dem Rosinengugelhupf mit Mandeln.
    Wir werden noch weitere Rezepte aus diesem Buch ausprobieren; es finden sich auch von den Zutaten und der Gestaltung her aufregendere, z.B. Löckchen-Brioche mit Maronencreme, Kleeblätter mit Schoko-Pistazie, eine Brioche-Sonne mit Milchschokolade und Passionsfrucht oder Brioche-Pie mit Himbeer-Schokolade-Ganache.

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks