Marjolijn Hof Tote Maus für Papas Leben

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tote Maus für Papas Leben“ von Marjolijn Hof

Die zehnjährige Kiki hat Angst um ihren Vater, denn der ist Arzt in einem Krisengebiet. Einfach abwarten und hoffen, dass nichts geschieht, ist so gar nicht nach Kikis Geschmack. Sie möchte die Wahrscheinlichkeit, dass ihm etwas passiert, geringer machen. Nur wie? Marjolijn Hof nimmt Kinderängste ernst! Eine Geschichte über ein Mädchen, das lernt, seine Gefühle mit anderen zu teilen - einfühlsam gelesen von Juliane Köhler!

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Schon lange nicht mehr so gelacht....

Bjjordison

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tote Maus für Papas Leben" von Marjolijn Hof

    Tote Maus für Papas Leben
    lillooet

    lillooet

    19. January 2011 um 21:50

    Kikis Vaters ist Arzt und auf einem Auslandseinsatz in einem Kriegsgebiet, als er verschwindet.

    Juliane Köhler erzählt die Geschichte aus Kikis Sicht, ruhig und angenehm. Ein guter Einblick in die Gedankenwelt eines Kindes in einer solchen schwierigen Situation.