Marjon Hoffman Die Boskampi

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Boskampi“ von Marjon Hoffman

Absolut mafiamäßig! Mafiakind müsste man sein, denkt Rik, nachdem er im Fernsehen heimlich einen spannenden Mafiafilm gesehen hat. Denn die bekommen zu jedem Geburtstag mindestens 100 Geschenke und werden auch sonst wie kleine Könige behandelt. Rik beschließt: Sein Leben muss sich ändern. Und zwar sofort. Als er mit seinem Vater Paul in eine andere Stadt umzieht, ergreift er die Gelegenheit: Aus Rik macht er Rikki und aus dem liebenswert- trotteligen Paul den gefürchteten Mafiabuchhalter Paulo Boskampi. "Rikkis" Plan geht auf und schon bald werden er und sein Vater von den neuen Nachbarn mit Aufmerksamkeiten überschüttet. Doch auch das Leben als Mafiakind hat so seine Tücken...

Stöbern in Kinderbücher

Plötzlich Pony - Eine Freundin zum Pferdestehlen

Das Cover spricht für sich, aber der Inhalt ist noch viiieeellll besser. Dieses Buch legt auch der größte Lesemuffel nicht mehr aus der Hand

BeaSurbeck

Petronella Apfelmus - Überraschungsfest für Lucius

Meine Tochter hat eine neue große Liebe in der Kinderliteratur, zum Gluck gibt es noch viel Lesestoff von Petronella Apfelmus.

Nil

Woodwalkers - Hollys Geheimnis

Das tierische Abenteuer geht weiter!

secretworldofbooks

Celfie und die Unvollkommenen

eine kreative Idee mit interessanten Charakteren, deren Plot mich leider nicht zur Gänze mitnehmen konnte.

Siraelia

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Boskampi" von Marjon Hoffman

    Die Boskampi

    goldfisch

    04. June 2009 um 17:00

    Tja...Kinder von Mafiosi haben scheinbar immer Glück. Sie bekommen viele, sehr viele Geschenke, sie müssen nicht beim Einkauf in der langen Schlange warten sondern werden vorgelassen, man bringt ihnen einfach mehr Respekt entgegen. Der Protagonist lebt alleine mit seinem Vater und wird ständig von anderen Kindern gehänselt. Als Vater und Sohn umziehen müssen,kommt der Junge auf eine tolle Idee. Sie "werden" Mafiosi. An der Türklingel steht nun nicht mehr "Boskamp" sondern "Boskampi" und der Vater hat einen Beruf als Buchhalter für die Mafia. Der Vater hat keine Ahnung, was sein Filius da an tollen Geschichten auftischt und ist schon sehr erstaunt über das Verhalten der Nachbarn. Witzig,spritzig und klasse!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks