Marjorie Hillis Live alone and Like it

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(3)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Live alone and Like it“ von Marjorie Hillis

In ihrem Bestseller aus dem Jahr 1936 gibt Marjorie Hillis Singlefrauen jeden Alters und Einkommens originelle Tipps für alle Lebenslagen und untermalt dies mit zahlreichen unterhaltsamen Fallbeispielen

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Live alone and Like it" von Marjorie Hillis

    Live alone and Like it
    Jetztkochtsie

    Jetztkochtsie

    07. November 2008 um 09:37

    Wenn einem klar ist, daß dies nicht wirklich ein aktueller Ratgeber ist und man dieses Buch nur zur Unterhaltung lesen will, dann ist dies ein schöner kleiner lustiger Schmöker für ein paar heitere Stunden. (Nur ein paar, denn so umfangreich ist es nicht.) Dafür daß dieses Buch 1936 erschien ist es herrlich frech und spritzig geschrieben und auch wenn eine aktuelle Singlefrau kaum ein Dienstmädchen haben wird, sind so manche Hinweise und Tipps ganz sicher auch in der heutigen Zeit noch aktuell. Vergnügt und Single war ich auch ohne das Buch schon, aber es hat mich durchaus amüsiert und mir vor allem interessante Einblicke in die Frauengedanken von vor 70 Jahren gewährt. Für alle die es also NICHT als Lebenshilfe oder Ratgeber beanspruchen, eine gewinnbringende witzige Lektüre!

    Mehr