Mark Allen Smith Der Experte

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(4)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Experte“ von Mark Allen Smith

Geiger weiß genau, wie man einen Menschen bricht. Er zählt zu den besten Verhörexperten weltweit. Aber Geiger hat Moral. Schwache Menschen verhört er nicht - und das ist der Grund, warum er abgetaucht ist: Bei seinem letzten Auftrag hat er sich mit der Zielperson verbündet und einen gegnerischen Agenten verkrüppelt. Vielleicht hätte er den Mann besser getötet. Denn der ist ebenfalls ein Folterprofi, allerdings ohne Moral. Und ihm schießt nur ein Gedanke durch den Kopf. Geigers Tod.

Stöbern in Krimi & Thriller

Projekt Orphan

Ein sehr gelungener Thriller, der Action und Raffinesse beinhaltet.

vanystef

Wildfutter

Lustig und skurril

madameeapoe

Böse Seelen

Wieder ein spannender Fall! Diesmal arbeitet Kate undercover! Gefällt mir gut!

Aleida

Der Mann zwischen den Wänden

Viele Anfänge - kein Schluss

DanielaAlge

Der Totensucher

Insgesamt ein spannender Krimi, der durch immer neue Wendungen und eine komplexe Story überzeugt. Gut!

misery3103

Die Stunde der Schuld

Roberts bewährter Stil verspricht eine ausgewogene Mischung aus einer Liebesgeschichte und einem spannenden Thriller.

Nusseis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Subtile Grausamkeit zwischen den Zeilen

    Der Experte
    Carol-Grayson

    Carol-Grayson

    27. August 2015 um 17:18

    Ein sprachlich dicht gewebter Highclass-Thriller, der nicht von der Action lebt, sondern von hintergründig schwebender Spannung. Der sogenannte "Inquisitor" und Meister der Folger namens Geiger will seine Tätigkeit nach einem brutalen Zwischenfall aufgeben. Aber dann wird er von einem anderen "Informationsbeschaffer" namens Dalton erpresst, der ihm bereits einmal schwer zu schaffen gemacht hat und eine unauslöschliche Wunde in ihm hinterlassen hat. Der wahnsinnige Dalton entführt und foltert zwei von Geigers Freunden und will diese gegen Geiger eintauschen. Geiger holt zum Gegenschlag aus und will damit gleichzeitig auch seinen eigenen Seelenfrieden wieder herstellen. Widerwillig lässt er sich von seinem früheren Auftraggeber, einer geheimen Organisation namens Deep Red, dabei helfen. Allerdings fällt es selbst dem Profi schwer, in diesem Fall Freund und Feind auseinander zu halten. Hervorragend geschrieben mit psychologischen Akzenten und subtiler Grausamkeit zwischen den Zeilen. 

    Mehr
  • Hervorragend geschrieben

    Der Experte
    Carol-Grayson

    Carol-Grayson

    07. May 2015 um 16:55

    Ein sprachlich dicht gewebter Highclass-Thriller, der nicht von der Action lebt, sondern von hintergründig schwebender Spannung. Der sogenannte "Inquisitor" und Meister der Folger namens Geiger will seine Tätigkeit nach einem brutalen Zwischenfall aufgeben. Aber dann wird er von einem anderen "Informationsbeschaffer" namens Dalton erpresst, der ihm bereits einmal schwer zu schaffen gemacht hat und eine unauslöschliche Wunde in ihm hinterlassen hat. Der wahnsinnige Dalton entführt und foltert zwei von Geigers Freunden und will diese gegen Geiger eintauschen. Geiger holt zum Gegenschlag aus und will damit gleichzeitig auch seinen eigenen Seelenfrieden wieder herstellen. Widerwillig lässt er sich von seinem früheren Auftraggeber, einer geheimen Organisation namens Deep Red, dabei helfen. Allerdings fällt es selbst dem Profi schwer, in diesem Fall Freund und Feind auseinander zu halten. Hervorragend geschrieben mit psychologischen Akzenten und subtiler Grausamkeit zwischen den Zeilen. 

    Mehr