Das Ruinentor

von Mark Anthony 
4,4 Sterne bei15 Bewertungen
Das Ruinentor
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Ruinentor"

Zwei sympathische, erfrischend authentische Helden wider Willen, heroische Taten, Intrigen am Königshof, Geheimnisse der Vergangenheit, das sind die Zutaten, die der Amerikaner Mark Anthony in seinem Roman, dem ersten Band des neuen Zyklus Die letzte Rune, zu einer packenden Fantasy verbindet.
Eines nachts kommt der unheimliche Wanderprediger Bruder Cy in das Städtchen Castle City in den Bergen Colorados, und von Stund an verändert sich das Leben des Saloonwirts Travis Wilder und der Notärztin Grace Beckett für alle Zeiten. Denn plötzlich machen gespenstische Gestalten Jagd auf Travis, während Grace in der Notaufnahme den mörderischen Männern mit den Herzen aus Eisen begegnet. Auf der Flucht weist ihnen Bruder Cy den Weg in das mittelalterliche Eldh. Aber auf Eldh droht der Fahle König, das personifizierte Böse, nach tausendjähriger Gefangenschaft aus seiner eisigen Domäne Imbrifale auszubrechen. Doch die Menschen von Eldh erkennen nicht die Gefahr, die ihnen droht, und die Kunst der Runenmagie, die den Fahlen König in seine Schranken weisen könnte, ist wie die Warnungen der Ahnen in Vergessenheit geraten. Und plötzlich liegt es an Travis und Grace, eine Welt zu retten.
Mark Anthony gelingt es nicht nur auf Anhieb, den Leser zu fesseln; die Geschichte ist auch voller oft liebevoller Details, die die Hauptpersonen menschlich und überzeugend machen. Und da ist auch viel Situationskomik und Humor, wenn beispielsweise mit einem Augenzwinkern erzählt wird, wie das Leben in einem zugigen Schloß im Winter auch seine Schattenseiten haben kann. Es ist Mark Anthonys erster Roman, und ihm ist hier ein beeindruckendes Debüt gelungen. Ein richtiger Schmöker für alle, die gute Abenteuerfantasy mögen, und ein Zyklus, der auch nach dem ersten Band spannend bleibt. --Andreas Decker

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426701430
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Droemer Knaur

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Skinflowers avatar
    Skinflower
    Kiaras avatar
    Kiara
    F
    Floriander
    Persephones avatar
    Persephone
    Ein LovelyBooks-Nutzer
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren
    Thalyss avatar
    Thalysvor 7 Jahren
    H
    Hypericumvor 7 Jahren
    Leocanto_Kostas avatar
    Leocanto_Kostavor 7 Jahren
    elins avatar
    elinvor 7 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    buchpfotes avatar
    Ach ja ... da hätte ich noch eine Frage :) Ich hab mir erst Bd. 1 der Reihe Die letzte Rune besorgt und bin erschrocken, als ich gemerkt hab, dass es 12 Bände !!! sind. Nun bin ich mir unsicher, ob ich damit anfangen soll. Wer's gelesen hat kann mir vielleicht sagen, ob die Geschichte sich mit "George R. R. Martin - Das Lied von Eis und Feuer" oder "Tad Williams - Osten Ard Reihe" vergleichen lässt. :)
    buchpfotes avatar
    Letzter Beitrag von  buchpfotevor 7 Jahren
    so mach ich's auch :)
    Zum Thema

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks