Mark Billingham

(406)

Lovelybooks Bewertung

  • 492 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 5 Leser
  • 184 Rezensionen
(102)
(174)
(105)
(17)
(8)

Lebenslauf von Mark Billingham

Der mit dem "Royal Television Award" ausgezeichnete Mark Billingham wure in Birminham geboren und ist Autor von zum Teil äußerts erfolgreichen Drehbüchern und TV Serien. Früher arbeitete Billingham als Schauspieler, Fernsehautor sowie als Komiker. Auch heute tritt er noch gelegentlich als Komiker auf, konzentriert sich aber hauptsächlich auf das Schreiben. Mark Billingham lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in London.

Bekannteste Bücher

Love like blood

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schande der Lebenden

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Manipulator: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schande der Lebenden

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeit zum Sterben

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Scherben der Wahrheit

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Lügen der Anderen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Manipulator

Bei diesen Partnern bestellen:

Tödlicher Verdacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schuld des Blutes

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Geständnis des Toten

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Tränen des Mörders

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kuss des Sandmanns

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Geliebte des Mörders

Bei diesen Partnern bestellen:

In der Stunde des Todes

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Blut der Opfer -

Bei diesen Partnern bestellen:

Blutzeichen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Blumen des Todes

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr spannend und schockierend

    Love like blood

    kabalida

    20. October 2017 um 18:37 Rezension zu "Love like blood" von Mark Billingham

    Love like blood Schon der Klapptext hatte sich äußerst spannend angehört und man muss sagen, dass man als Leser nicht enttäuscht wird. Man wird schnell an eine Welt, in der Ehre mehr bedeutet als Liebe und Menschlichkeit, herangeführt. Mit den Protagonisten versucht man zu verstehen wer hinter all den schrecklichen Taten steckt. Und wird auf dieser Reise des öfteren überrascht. Die Geschichte entwickelt sich unvorsehbar, wodurch die ganze Zeit über Spannung vorhanden ist. Figuren: Die Figuren sind allesamt relativ realistisch ...

    Mehr
  • Ehrenmorde

    Love like Blood

    Maddinliest

    16. October 2017 um 20:02 Rezension zu "Love like Blood" von Mark Billingham

    In London fällt eine Lehrerin einem grausamen Verbechen zum Opfer. Sie wird gezielt mit Säure im Gesicht verletzt und darauf in ihrer Wohnung brutal getötet. Die Lebensgefährtin der Lehrerin ist eine Polizistin und die Vermutung liegt nahe, dass es sich bei dem Verbrecheen um eine Verwechslungstat handelt, da sie gerade verstärkt an der Aufklärung sogenannter "Ehrenmorde" arbeitet. In ihrer Verzweiflung bittet sie DI Tom Thorne um Hilfe, der sich auch bereit erklärt die Ermittlungen in dem Fall aufzunehmen. Das ungeklärte ...

    Mehr
  • Alles andere als langweilig

    Love like blood

    sarahalimuhsin

    12. October 2017 um 20:00 Rezension zu "Love like blood" von Mark Billingham

    In einem friedlichen Wohnviertel wird eine Frau in ihrem eigenen Haus mit Säure begossen und brutal ermordet. Der Polizei fehlt jede Spur. Niemand scheint einen Grund gehabt zu haben, der Lehrerin etwas anzutun. Ihre Lebensgefährtin hingegen war Polizistin, und ermittelte in einer Reihe ungelöster Fälle die alle auf organisierte Ehrenmorde hindeuteten. War sie das eigentliche Ziel der Täter? DI Tom Thorne übernimmt die Ermittlungen und betritt eine gefährliche Welt, in der Familien ihre eigenen Gesetze haben. Thorne setzt alles ...

    Mehr
  • Im Namen der Ehre

    Love like blood

    camilla1303

    10. October 2017 um 10:50 Rezension zu "Love like blood" von Mark Billingham

    Der Roman „Love like Blood“ von Mark Billingham ist als deutsche Übersetzung 2017 im Atrium Verlag erschienen und ist meiner Meinung nach eher ein Krimi, als ein Roman. Die englische Originalausgabe erschien unter gleichem Titel im gleichen Jahr bei Little Brown, London. Vorweg möchte ich sagen, dass das Buch auf wahren Begebenheiten beruht und nicht nur reine Fiktion ist, was die Handlung noch viel spannender macht. Die Geschichten, von denen der Autor im Epilog erzählt, haben mich emotional sehr berührt und betroffen gemacht. ...

    Mehr
  • Spannender Krimi über Ehrenmorde

    Love like blood

    striesener

    07. October 2017 um 19:06 Rezension zu "Love like blood" von Mark Billingham

    Detective Inspector Tom Thorne wird von seiner Kollegin Nicole Tanner, deren Lebensgefährtin mit Säure angegriffen und ermordet wurde, um Hilfe gebeten.Tänner vermutet, dass der Mord etwas mit ihren Ermittlungen in Fällen von Ehrenmorden zu tun hat und eigentlich sie selbst ermordet werden sollte. Thorne erklärt sich bereit die beurlaubte Kollegin bei den Ermittlungen zu unterstützen und sieht bald auch eine Verbindung zu einem seiner alten Fälle.Mark Billinghams Roman ist der erste der Reihe um den Polizisten Tom Thorne, den ich ...

    Mehr
  • erneut kann mich der Autor beeindrucken – einfach nur gut!

    Love like Blood

    Normal-ist-langweilig

    06. October 2017 um 14:21 Rezension zu "Love like Blood" von Mark Billingham

    Meine Meinung: Ich habe letzten November das Hörbuch „Die Schande der Lebenden“ von Marc Billingham gehört, das ebenfalls von Uve Teschner gesprochen wird. Durch ihn als Sprecher, den meine Tochter und ich auch schon als Sprecher von „Der Wunschbox“ kannten, gelang es mir abermals sehr schnell, die einzelnen Personen herauszuhören. Das war hier noch wichtiger als beim letzten Hörbuch, da die Charaktere schwierige und gleichklingende Namen haben. So konnte ich nach ein wenig Eingewöhnungszeit der Geschichte problemlos folgen! ...

    Mehr
  • unterhaltsam

    Love like Blood

    silkedb

    05. October 2017 um 23:26 Rezension zu "Love like Blood" von Mark Billingham

    Ich habe "Love like Blood" von Autor Mark Billingham als Hörbuch gehört. Gelesen wird es von Uve Teschner, dessen ungewöhnliche Stimme sehr gut zu diesem Kriminalfall passt. Ich habe zuvor noch kein Buch des Autors gelesen oder gehört, aber wenn ich das richtig gelesen habe, dann ist "Love like Blood" bereits das 14. Buch rund um den Ermittler Tom Thorne. Alle die sich nun vielleicht abgeschreckt fühlen, kann ich jedoch direkt beruhigen, denn ich hatte den Eindruck, dass man das Buch/Hörbuch auch sehr gut ohne Vorwissen aus den ...

    Mehr
  • Ermordet im Auftrag der eigenen Eltern

    Love like blood

    TochterAlice

    04. October 2017 um 22:17 Rezension zu "Love like blood" von Mark Billingham

    werden im Rahmen sogenannter Ehrenmorde jährlich zig junge Frauen und viele davon leb(t)en mitten unter uns. Wenig wissen wir darüber und Mark Billingham, der schon einige mehr oder weniger spannende Krimis geschrieben hat, trägt dazu bei, hier ein Tabuthema zu beleuchten.Und wie er das tut - dieser Krimi ist eindeutig einer seiner spannendsten und gelungensten, auch wenn streckenweise recht ruhig daherkommt. Aber dann zieht es auch wieder an.Einmal mehr ist  die ebenso außergewöhnliche wie vielschichtige Londoner Ermittlerin ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Love like Blood" von Mark Billingham

    Love like Blood

    JUMBO_Verlag

    zu Buchtitel "Love like Blood" von Mark Billingham

    Abgründig, bewegend und hochbrisant: Billinghams neuer Krimi über Verbrechen im Namen der Ehre"Love like Blood" von Mark BillinghamLondon. In einem friedlichen Wohnviertel wird eine Frau in ihrem eigenen Haus brutal ermordet. Der Polizei fehlt jede Spur. Niemand scheint einen Grund gehabt zu haben, der Lehrerin etwas anzutun. Ihre Lebensgefährtin hingegen war Polizistin und ermittelte in einer Reihe ungelöster Fälle, die alle auf organisierte Ehrenmorde hindeuteten. War sie das eigentliche Ziel der Täter? DI Tom Thorne übernimmt ...

    Mehr
    • 91
  • Love like blood

    Love like Blood

    StephanieP

    03. October 2017 um 17:43 Rezension zu "Love like Blood" von Mark Billingham

    In einem Londoner Wohnviertel wird eine Lehrerin in ihrem eigenen Haus brutal mit Säure übergossen und anschließend ermordet. Da dieser Angriff scheinbar grundlos geschah und die Lehrerin keine Feinde hatte erhärtet sich schnell der Verdacht, dass der Angriff ihrer Lebensgefährtin galt und die beiden Frauen von den Tätern verwechselt wurden. Die Lebensgefährtin der Toten ist Polizistin und ermittelt im Fall einiger vermeintlicher Ehrenmorde. Als kurz darauf zwei Jugendliche verschwinden und ein paar Tage später die junge ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks