Mark Cahill Was du im Himmel nicht mehr tun kannst

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Was du im Himmel nicht mehr tun kannst“ von Mark Cahill

Paperback, 224 S., Daniel Verlag 06/2013 Verlagstext: Was ist es, was du im Himmel nicht mehr tun kannst? - Du kannst Verlorenen nicht mehr zeigen, wie sie errettet werden können! Gehörst du zu denen, die beim Zeugnisgeben ein Defizit empfinden? Möglicherweise hast du schon eine Liste mit Ausreden parat, warum das für dich nichts ist. Oder sagst du dir: Man müsste eigentlich ...? Nach der Lektüre dieses Buches wird aus dem "Man müsste ..." ein "Ich darf!". Wir haben die beste Botschaft der Welt, wir wissen, dass es ein Zu-spät gibt und wir schweigen trotzdem. Aus Bequemlichkeit, aus Angst oder Faulheit. Dieses Buch rüttelt auf und motiviert zum Evangelisieren. Nach der Lektüre dieses Buches wird aus dem "Man müsste ..." ein "Ich darf!".

Ermutigt den christlichen Glauben zu bezeugen und gibt eine anschauliche Anleitung dafür

— Curin
Curin
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein herausforderndes Buch

    Was du im Himmel nicht mehr tun kannst
    Curin

    Curin

    31. December 2014 um 11:26

    Wenn wir als Christen im Himmel angekommen sind, wird es vieles zu sehen und für uns zu tun geben. Nur eines wird für uns unmöglich sein: Wir werden unseren Glauben nicht mehr bezeugen können. In diesem Buch beschäftigt sich Mark Cahill eingehend mit dem Thema Zeugnis geben und gibt in insgesamt 14 Kapiteln eine gute Anleitung, wie wir mit Menschen über den Glauben sprechen können, um sie auf Jesus Christus hinzuweisen. Anhand von Bibelstellen macht er dabei dem Leser viel Mut, da wir beim Glauben bezeugen nur gewinnen können.  Mir hat besonders gefallen, dass er auch viele Beispiele aus seinem eigenen Leben erzählt und dabei zeigt, dass Gott uns die richtigen Worte schenken wird und die Herzen der Menschen bereits vorbereitet hat. Mich hat das Buch gleichzeitig ermutigt und auch wieder auf die Notwendigkeit hingewiesen, für andere ein Licht zu sein. Insgesamt ist ,,Was du im Himmel nicht mehr tun kannst" ein sehr praktisch angelegtes Buch, dass weiterhilft.

    Mehr
  • Ein provozierendes und motivierendes Buch

    Was du im Himmel nicht mehr tun kannst
    Arwen10

    Arwen10

    25. September 2013 um 10:17

    In der Einleitung lesen wir : "Was wird in 300 Millionen Jahren das Einzige sein, das zählt ?" Eine interessante Frage, oder ? Dieses Buch fordert heraus, regt zum Nachdenken an und motiviert ungemein, für alle, die vor der wichtigsten Frage überhaupt, nicht die Augen verschließen. Wenn wir sterben, was erwartet uns auf der anderen Seite ? Das Buch ist hochinteressant, der Autor berichtet aus seinem täglichen Leben, wobei er jede Gelegenheit nutzt, seinen Mitmenschen von Jesus zu erzählen. Dieses Buch bietet eine genaue Anleitung, wie man selbst aktiv werden kann. Hier finden wir auch Antworten auf alle Fragen, die uns dabei begegnen. Dem ein oder anderen mag es vielleicht zu viel sein, sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Man möchte lieber sein bequemes Leben weiterleben und sich mit den schönen Dingen dieser Welt beschäftigen. Aber wohin möchtet ihr nach eurem Tod kommen ? Wen diese Frage nicht mehr loslässt, wer schon immer auf der Suche danach war, findet in diesem Buch Antworten auf seine Fragen. Wenn wir gestorben sind, ist es zu spät. Deshalb nutzen wir die Zeit, die uns bleibt und werden aktiv, um eines Tages dort zu landen, wohin jeder möchte, in den Himmel. Fazit: Eines der besten und wichtigsten Bücher zum Thema . sehr motivierend !

    Mehr