Mark Fahnert

 4,1 Sterne bei 36 Bewertungen
Autor von EDOM, Lied des Zorns und weiteren Büchern.
Autorenbild von Mark Fahnert (©Fotografin: Marion Koell)

Lebenslauf von Mark Fahnert

Mark Fahnert, Jahrgang 1973, ist seit 1990 bei der Polizei. Mehrere Jahre ermittelte er verdeckt als szenekundiger Beamter, bevor er bei der Autobahnpolizei im rasanten Einsatz seinen Dienst versah. Heute befasst er sich mit politisch und religiös motivierten Delikten. Durch seine lange und vielseitige Polizeilaufbahn ist er mit den Mechanismen der deutschen Sicherheitsbehörden bestens vertraut. Er lebt mit seiner Familie im Sauerland.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Mark Fahnert

Cover des Buches EDOM (ISBN: 9783943408485)

EDOM

 (19)
Erschienen am 26.06.2014
Cover des Buches Lied des Zorns (ISBN: 9783492062114)

Lied des Zorns

 (13)
Erschienen am 06.04.2020
Cover des Buches Klang des Feuers (ISBN: 9783492062121)

Klang des Feuers

 (3)
Erschienen am 02.11.2020
Cover des Buches Dark Rain City - ein Horror-Comicroman (ISBN: 9783958691100)

Dark Rain City - ein Horror-Comicroman

 (1)
Erschienen am 23.06.2016
Cover des Buches Echo des Verrats (ISBN: 9783492062282)

Echo des Verrats

 (0)
Erschienen am 01.07.2021
Cover des Buches Schlauer als die Angst (ISBN: 9783851978735)

Schlauer als die Angst

 (0)
Erschienen am 15.02.2018
Cover des Buches Lied des Zorns (ISBN: 9783844538984)

Lied des Zorns

 (0)
Erschienen am 06.04.2020

Neue Rezensionen zu Mark Fahnert

Cover des Buches Klang des Feuers (ISBN: 9783492062121)Pappbechers avatar

Rezension zu "Klang des Feuers" von Mark Fahnert

Saskia?
Pappbechervor 9 Monaten

  • Buchtitel: Klang des Feuers
  • Autor: Mark Fahnert
  • Verlag: Piper
  • ISBN: 9783492996990 
  • Ausgabe: E-Book
  • Erscheinungsdatum: 02.11.2020


Inhalt:

"Das Schicksal nennt keine Gründe. Es schlägt einfach zu.
Wiebke Meinert steht am Grab ihrer Schwester. Die Ermittlungen nach der Explosion von Saskias Wagen wurden eingestellt. Ein DNA-Test belegte eindeutig ihren Tod, die Akten sind seither unter Verschluss. Doch Wiebke spürt, dass ihre Zwillingsschwester lebt. Sie reist nach Hamburg und stellt inoffizielle Nachforschungen an, um die Schuldigen zu finden. Dabei stößt sie auf ein geheimes Netzwerk von Schmugglern, Politikern, Lobbyisten und Unternehmern. Alle haben eines gemeinsam: Sie wollen nicht, das Wiebke die Wahrheit erfährt, denn sie verdienen alle verdammt viel Geld mit Waffengeschäften …"


Meinung:

Zuerst möchte ich mich bei NetGalley, beim Verlag und dem Autor für dieses Rezensionsexemplar bedanken!

Zu Beginn muss ich sagen, dass ich das Cover auch dieses Mal wieder richtig gut gelungen, vor allem die Farbgebung.

Nun kommen wir zum Text selbst. Da es sich hier um den zweiten Teil von "Lied des Zorns" handelt, möchte ich gar nicht allzu viel verraten. Was ich sagen kann ist, dass die Geschichte sich diesmal mehr um Wiebke Meinert dreht. Durch diesen Fokus werden weniger Personen zusätzlich in den Mittelpunkt gestellt, wodurch das Folgen der Story erleichtert wird. Die Hauptthemen sind erneut Waffenhandel und auch diesmal wird der Drahtzieher hinter allem gesucht. 

Generell fesselt einen die Geschichte direkt zu beginn und scheint einen nicht los zu lassen. Die Spannung wird speziell durch die Cliffhanger am Ende der Kapitel aufrecht erhalten.

Bereits der erste Teil hat mir von der Thematik eigentlich zugesagt, jedoch hat die geringere Anzahl an Protagonisten für mich dafür gesorgt, dass eben das zweite Buch noch deutlich besser war, denn so konnte, meiner Meinung nach, noch mehr Spannung aufgebaut werden.


Fazit:

Alles in allem würde ich sowohl "Lied des Zorns" als auch "Klang des Feuers" an jeden Thriller-Liebhaber weiterempfehlen. Ich muss jedoch sagen, dass das Lesen des ersten Teiles unbedingt notwendig ist, um dieses Buch wirklich zu verstehen.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Klang des Feuers (ISBN: 9783492062121)hawkmoon2s avatar

Rezension zu "Klang des Feuers" von Mark Fahnert

Spannung und Action pur
hawkmoon2vor einem Jahr

Ich fand ja den ersten Band schon gut, aber der Zweite übertrifft wirklich alles. 


Es geht hier mehr um die Figur Wiebke. Generell kommen dieses Mal nicht so viele Personen vor wie im ersten Band, wodurch man der Story meines Erachtens noch besser folgen kann. Es dreht sich alles um das Thema Waffenhandel und die Drahtzieher hinter dem Ganzen. Die Geschichte fesselt von der ersten Seite an. Eigentlich mag man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen, zumal die Kapitel mit fiesen Cliffhangern enden. 


Mit einigen Dingen hat Fahnert mich wirklich überrascht. Es sei nur so viel gesagt... Gewöhnt euch nicht an jede Figur in diesem Buch ;-) !! 


„Klang des Feuers“ ist ein MUSS für jeden Thriller-Fan und ein wahrer Pageturner. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Lied des Zorns (ISBN: 9783492062114)hawkmoon2s avatar

Rezension zu "Lied des Zorns" von Mark Fahnert

Einfach klasse!
hawkmoon2vor einem Jahr

Mir hat dieser rasante Politthriller ausgesprochen gut gefallen. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Eigentlich ist das ja gar nicht mein Genre. Nichtsdestotrotz konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen. Es ist interessant zu erfahren, wie es zu so einem Anschlag kommt und wie ermittlungstechnisch alles miteinander verwoben ist. Beim Lesen muss man schon sein Köpfchen einschalten, denn es gilt den Überblick über einige Figuren zu behalten. Das macht aber gerade den Reiz dieses Buches aus. Es ist keine seichte Kost, sondern etwas zum Mitdenken.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Bei unserem heutigen Fragefreitag beantwortet Autor und Polizist Mark Fahnert eure Fragen rund um seine Arbeit als Autor, seine Inspiration und sein neues Buch "Lied des Zorns". In dem Auftakt der spannenden Krimi-Reihe um die ehemalige Elitesoldatin Wiebke Meinert muss sich die Protagonistin erneut ihrem alten Leben stellen, um einen Terroranschlag zu verhindern. 

Wird sie den Wettlauf gegen die Zeit gewinnen?

Bei unserem Fragefreitag am 17.04. habt ihr die Möglichkeit Autor Mark Fahnert eure Fragen zu stellen. Unter allen Teilnehmer*innen verlosen wir gemeinsam mit Piper 5 Exemplare seines neuen Krimis "Das Lied des Zorns", dem Auftakt zur spannenden Krimi-Reihe um die ehemalige Elitesoldatin Wiebke Meinert.

Vielen Dank an Mark Fahnert, der sich die Zeit nimmt, eure Fragen  zu beantworten. Wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Spaß.

163 BeiträgeVerlosung beendet
Heute starte ich die Leserunde zu meinem Debütroman "Edom", der am 04.04.2014 zunächst als eBook erschienen ist. Im Juni folgt dann auch die Printausgabe.

Klappentext:
Ein erschlagener Wachmann.
Ein geschändetes Grab.
Gestohlene Graberde.
Wie passt das zusammen?
Um ihren ersten Fall als Mordermittlerin zu lösen, muss Sybille Baker diese Frage beantworten.


Mitten in der Nacht machen zwei Streifenpolizisten auf dem Melatenfriedhof eine grausige Entdeckung. Ein Wachmann liegt erschlagen in einem geschändeten Grab. Kriminalhauptkommissar Brehmer beschleicht das Gefühl, dass dieser Mord nur die Spitze des Eisberges ist. Und das ist nicht das einzige Problem, denn die neue Mitarbeiterin stößt in seinem Team nicht unbedingt auf uneingeschränkte Sympathie. Die Spur führt die Ermittler zu Stanislav Loev, der davon besessen ist, eine uralte Sage wahr werden zu lassen - aber würde dieser auch für seinen Traum über Leichen gehen?


Ich darf 10 Exemplare des eBooks unter all denen verlosen, die sich bis zum 18.04.2014 für die Leserunde beworben haben.

Ich freue mich schon sehr auf die Leserunde und bin auf eure Meinung sehr gespannt!

Liebe Grüße,
Mark Fahnert
(Autor)

128 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Mark Fahnert wurde am 23. August 1973 in Kamen (Deutschland) geboren.

Mark Fahnert im Netz:

Community-Statistik

in 46 Bibliotheken

von 14 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks