Mark Farmer Final Vengeance - Hinter dem Horizont

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Final Vengeance - Hinter dem Horizont“ von Mark Farmer

Wir schreiben das Jahr 2209. Die von Atomkriegen zerstörte Welt ist nicht wie prophezeit am 21.12.2012 untergegangen, doch hat sich an diesem denkwürdigen Datum das Tor zur Unterwelt geöffnet. Dämonen lauern in der Finsternis und mischen sich unter die Menschen, um ihren, wie es zunächst scheint, grausamen Plan umzusetzen. Zeitgleich formiert sich ein Team aus Agenten und Wissenschaftlern, um die Dämonen zu jagen. Das Team des MCIS, des Mysterial Criminal Investigative Service, macht Jagd auf diese finsteren Gestalten, indem es sich zahlreicher magischer Fähigkeiten bedient. Doch jeder Dämon ist anders, jeder Kampf ein neues Abenteuer. Wird es dem Team um Agent Jack Briggs gelingen, die Welt zu retten?

Dem Stil der originellsten Mystery-Serien als Buchformat nachempfunden: die Final-Vengeance-Saga von Mark Farmer

— KordulaBirke
KordulaBirke

Stöbern in Romane

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Swing Time

Ich wünschte, es hätte mich weniger gelangweilt, die Charaktere wären mir weniger unsympathisch gewesen. So schade!

once-upon-a-time

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

Das kalte Blut

Ein Meisterwerk! Keine Seite zu viel.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Anfang der Saga

    Final Vengeance - Hinter dem Horizont
    KordulaBirke

    KordulaBirke

    16. September 2015 um 12:54

    Der erste Band der Reihe hat mir 2012 eine schlaflose Nacht bereitet. Mystery und Crime in einem- das ist die Final-Vengeance-Saga.   Gut geschrieben und viele rote Fäden machen die Saga zu einem Lesespaß.Vor allem die Charaktere sind interessant und könnten sich nicht mehr denn je voneinander unterscheiden. Und dann noch der Kampf gegen die Dämonen. Hab mich dann gefreut, als 2014 endlich eine Fortsetzung kam. Verdient volle fünf Sterne und ist ein Muss für alle, die Mystery-Serien-Fans sind.

    Mehr