Mark Fisher Der Psychiater

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(8)
(2)
(9)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Psychiater“ von Mark Fisher

Weil sie wegen eines lange zurückliegenden Fehltritts von ihrem Verlobten verlassen wurde, unternimmt Catherine Shield einen Selbstmordversuch. Erst in letzter Minute wird sie gerettet. Dr. Gibson, ein New Yorker Psychiater, betreut seitdem die labile junge Schauspielerin. Wenige Wochen später wird Catherine im Auto des Psychiaters bewußtlos aufgefunden. Wie sich herausstellt, wurde sie brutal mißhandelt und vergewaltigt. Obwohl Dr. Gibson für die vermutliche Tatzeit ein Alibi vorweisen kann, gilt er als Hauptverdächtiger. Mit Hilfe einer Kollegin versucht er, Tatverdächtige und Zeugen ausfindig zu machen. Die Spur führt zu vier hochrangigen New Yorker Persönlichkeiten, deren Anwälte auch vor Einschüchterung und Mord nicht zurückschrecken ...

Der Schreibstil gefiel mir leider nicht

— Janine0210
Janine0210

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Moortochter

Mehr eine Charakterstudie als ein Thriller - starke Protagonistin, angenehmer Stil, aber einige Schwächen

Pergamentfalter

Der Totensucher

Spannend und unglaublich mitreißend bis zur letzten Seite!

leserattebremen

AchtNacht

Ordentlicher Thriller mit Fitzek typischen Schwächen

Lilith79

In ewiger Schuld

Spannung pur

MellieJo

Portugiesische Rache

Eine schöne Reihe, die sich wunderbar als Reisebegleiter für euren Sommerurlaub eignet und auch die Gelegenheitsleser schnell mitreißen wird

Anka2010

Der Mann zwischen den Wänden

Toller Erzählstil. Jedoch verliert sich das Erzählte in einem atmosphärisch dichtem Meer aus Absurditäten, für die mir die Fantasie fehlt.

Ro_Ke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zäh aber dranbleiben lohnt sich dann doch noch

    Der Psychiater
    KatharinaJ

    KatharinaJ

    07. March 2015 um 08:27

    Nach einem Selbstmordversuch kommt die labile Schauspielerin Catherine Shields in Behandlung bei Dr. Thomas Gibson – ein angesehener Psychiater eines New Yorker Krankenhauses. Kurze Zeit später wird die junge Catherine bewusstlos in seinem Wagen am Strand aufgefunden. Brutal geschlagen und vergewaltigt aber ohne jede Erinnerung. Da Dr. Gibson kein Alibi hat beginnt ein langer und zermürbender Indizienprozess mit einem überraschenden Ende. Leider waren die ersten knapp 300 Seiten sehr zäh da sich die Geschichte sehr langsam aufgebaut hat aber mit Beginn des Prozesses wurde der Leser dann doch noch mit Spannung belohnt. Wer sich also schon ein gutes Stück durch „Der Psychiater“ gekämpft hat sollte auch bis zum Schluss dran bleiben.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Psychiater" von Mark Fisher

    Der Psychiater
    Cassy296

    Cassy296

    22. May 2008 um 10:36

    Der Psychiater eines New Yorker Krankenhauses, Thomas Gibson, übernimmt die Behandlung der nach einem Selbstmordversuch eingelieferten jungen Schauspielerin Catherine Shields. Kurze Zeit später wird die Patientin bewußtlos in seinem Wagen aufgefunden, geschlagen und vergewaltigt. Dr. Gibson hat ein Alibi für die Tatzeit, doch alle Indizien sprechen gegen ihn; erschwerend kommt hinzu, daß seine Frau durch einen inszenierten Autounfall ums Leben kam. Also ich habe mich bis zur ca. 300. Seite gequält. Das Buch ist wirklich nicht spannend und somit bei mir durchgefallen. Schade!

    Mehr
  • Rezension zu "Der Psychiater" von Mark Fisher

    Der Psychiater
    KleinNase20

    KleinNase20

    24. December 2007 um 16:24

    Empfehlendswert, fand es spannend und es gab immer wieder wendungen...