Mark Hitchcock Könnte die Entrückung HEUTE stattfinden?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Könnte die Entrückung HEUTE stattfinden?“ von Mark Hitchcock

Dieses Buch ist das Beste, das ich je über die Entrückung der Gemeinde gelesen habe. Dr. Mark Hitchcock behandelt das Thema ausgesprochen nüchtern, sehr systematisch und ohne die Erbauung des Lesers dabei zu vergessen. Er stellt die verschiedenen Endzeit-Modelle übersichtlich nebeneinander und belegt seine Sichtweise klar und verständlich von der Schrift her. Besonders wichtig finde ich, dass er auch den Standard-Einwand, die Lehre von der Entrückung vor der Trübsal sei erst mit Darby und Scofield aufgekommen, zweifelsfrei widerlegt. Dieses Buch gehört darum in die Hände aller Christen, die auf das Kommen ihres Herrn warten, sowie aller Verantwortlichen in den Gemeinden. Aber vor allem sollten es diejenigen lesen, denen der Gedanke an die Entrückung "entrückt" ist. Wilfried Plock

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Gleichnisse: Was uns die Geschichten von Jesus über das Leben mit Gott erzählen." von John MacArthur

    Gleichnisse: Was uns die Geschichten von Jesus über das Leben mit Gott erzählen.
    Arwen10

    Arwen10

    Und hier das neuste Buch von John MacArthur über die Gleichnisse von Jesus. Ich danke dem Verlag Gerth Medien für die Unterstützung der Leserunde. Der ein oder andere von euch kennt vielleicht die John MacArthur Studienbibel. John MacArthur hat darüber hinaus einige Bücher zur Bibel und biblischen Themen  geschrieben. John MacArthur Gleichnisse Zum Inhalt: Jesus war ein meisterhafter Geschichtenerzähler, und die Gleichnisse, die er erzählt hat, waren genial einfache Alltagsgeschichten, die aber tief gehende geistliche Lektionen vermittelten. Und wenn wir wissen wollen, wie wir als Christen leben sollen und wie das Leben im Reich Gottes aussieht, ist es wichtig, dass wir diese Gleichnisse auch verstehen. Der bekannte Theologe John MacArthur bringt den Menschen schon seit vielen Jahrzehnten das Wort Gottes nah. In diesem Buch hilft er dem Leser, 12 bekannte Gleichnisse Jesu neu zu verstehen. Er erklärt, in welchem Kontext sie entstanden, an wen sie gerichtet waren, welche Bezüge zum Alten Testament oder zu anderen Texten des Neuen Testaments sie beinhalten - und auch, was sie mit unserem Leben heute zu tun haben. Lassen Sie sich ein auf die bekanntesten und einflussreichsten Kurzgeschichten, die jemals erzählt wurden. Zur Leseprobe: http://www.gerth.de/index.php?id=details&sku=817200 Infos zum Autor: John MacArthur ist Pastor der Grace Community Church in Sun Valley, Kalifornien, und Präsident des Master's College in Los Angeles. In den mehr als vier Jahrzehnten seines Dienstes hat MacArthur Dutzende von Bestsellern verfasst. Er ist verheiratet, hat vier Kinder und fünfzehn Enkelkinder. (c) Kevyn Major Howard Falls ihr eines der 3 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 10. März 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Warum möchtet ihr mitlesen ? Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung: Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle. Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen. ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !!

    Mehr
    • 204
    Arwen10

    Arwen10

    25. April 2017 um 21:52
    Beitrag einblenden
    Maerchentraum schreibt Ohja, ich finde gerade so tiefergehende Literatur überaus spannend. Vielleicht lassen sich ja doch einige Leser finden, wobei die meisten natürlich nur das positive hören wollen. Kann ich mir gut ...

    Damit beschäftige ich mich auch immer wieder...Dann dürften dich die beiden angehängten Bücher interessieren.

  • Die Entrückung, ein wichtiges Thema

    Könnte die Entrückung HEUTE stattfinden?
    Arwen10

    Arwen10

    17. September 2016 um 18:13

    Entrückung ist ein Thema, dass dem ein oder anderen Leser wohl noch nichts sagt. Das hängt damit zusammen, dass die meisten wohl noch nie etwas davon gehört haben. Dabei ist es ein sehr wichtiges Thema, das alle angeht, die an Jesus glauben. In den Kirchen hört man kaum etwas davon. Beschäftigt man sich jedoch mit der Bibel, stolpert man früher oder später darüber.Entrückung bedeutet, dass Jesus eines Tages wiederkommt und alle, die an ihn glauben in einem Augenblick von der Erde hinwegnimmt und mit in den Himmel nimmt. In diesem Buch geht es vor allem um den Zeitpunkt. Ist die Entrückung vor der Trübsal, mitten drin oder erst am Ende ? Dazu muss man wissen, dass die Trübsal eine Zeit ist, die uns noch erwartet. In der Bibel finden wir ua. in der Offenbarung des Johannes etwas über die uns bevorstehende Zeit.Fest steht für alle Fragenden, dass die Bibel Dinge vorhergesagt hat, die schon eingetroffen sind. Man hat dafür auch historische Belege. Nun betrifft die Entrückung eine Zeit, die uns noch bevorsteht. Dem, der an Jesus glaubt, wird es meist kein Problem sein, an etwas zu glauben, was in der Bibel steht. In der heutigen Zeit gibt es allerdings zunehmend auch Gläubige, die alles bezweifeln.Dieses Buch setzt voraus, dass man an die Entrückung glaubt bzw. sich zumindestens damit beschäftigen möchte. Der Autor geht dabei systematisch der Frage nach, wann der wahrscheinlichste Zeitpunkt der Entrückung ist. Dabei wird auch die Frage geklärt, was die Bibel zur Entrückung sagt und zum Schluß Fragen, die sich zum Thema ergeben.Ein hochinteressantes Buch, dass mir viele Aspekte des Themas gezeigt hat, die ich bisher noch nicht wußte. Ich bin noch am Anfang des Themas, habe hiermit aber schon mal ein gutes Grundlagenbuch gefunden.

    Mehr