Mark Hodkinson

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(3)
(1)

Lebenslauf von Mark Hodkinson

Mark Hodkinson, geb. in Manchester, aufgewachsen in Rochdale, lebt heute als Musik- und Sportjournalist sowie Buchautor in West Yorkshire. Er war Gitarrist in mehreren Bands, die unter anderem The Stone Roses, Pulp und The Wedding Present auf Tournee begleiteten. Zudem schrieb er über zehn Jahre (davon drei als Kolumnist) für die Times und den Observer, und verfasste mehrere Musik- und Sportbücher. Sein letztes, „Believe in the Sign“, über seine Anhängerschaft des unterklassigen Fußballclubs Rochdale AFC war eines der Sportbücher des Jahres der Times und des Guardian und stand auf der Longlist für den William Hill Sports Book of the Year Award. Der renommierte Dramatiker und Drehbuchautor Alan Plater arbeitet derzeit an einer Drehbuchfassung zur Verfilmung von „Believe in the Sign“. Deutsche Veröffentlichungen: •Believe in the Sign. Eine Fußballjugend in Nordengland. Übers. v. Gröner, Klaus. Hildesheim: Arete, 2012 Britische Originalausgaben: •Spotland (Pomona, 2010) •The Last Mad Surge of Youth (Pomona, 2009) •Believe in the Sign (Pomona, 2007) •Life Sentence (Parrs Wood Press, 2001) •Blue Moon (Mainstream, 1999) •Life at the Top (Queen Anne Press, 1998) •Queen. The Early Years (Omnibus Press, 1995; Bosworth, 2004) •Simply Red (Omnibus Press, 1993). Auch auf Deutsch: Simply Red. Die Biographie (Heel-Verlag, 1997) •As Tears Go By. Marianne Faithfull (Omnibus Press, 1991) •The Wedding Present. Thank Yer, Very Glad (Omnibus Press, 1990)

Bekannteste Bücher

Ooops! Die Arche ist weg ...

Bei diesen Partnern bestellen:

Believe in the Sign

Bei diesen Partnern bestellen:

"Queen"

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Mark Hodkinson
  • Über Fußball, Regen und das Schreiben

    Believe in the Sign

    MissCelluloid

    06. February 2017 um 00:24 Rezension zu "Believe in the Sign" von Mark Hodkinson

    In Believe in the sign gibt uns Mark Hodkinson Einblicke in seine Kindheit und Jugend In Rochdale in England. Er beschreibt seine Kindheit sicher nicht in den leuchtendsten Farben und auch nicht wie ein Nick Hornby. Hodkinson ist ehrlicher. Auf den ersten Blick mag das geschilderte vielleicht trostlos wirken, man hat das Bild von einem verregneten, vernebelten Rochdale vor Augen. Doch in dem vermeintlich trüben, grauen Alltag gibt es viele Lichtblicke über die der Autor schreibt. Er schildert sein Heranwachsen ohne es übermäßig ...

    Mehr
  • Kann nicht mit Hornby mithalten...

    Believe in the Sign

    Zwillingsmama2015

    03. October 2016 um 16:29 Rezension zu "Believe in the Sign" von Mark Hodkinson

    Der Verlag hat damit geworden, dass der Autor Mark Hodkinson besser schreibt als Hornby - das würde ich jetzt nicht sagen wollen. Ich muss ehrlich sein, auch wenn es mich immer traurig macht, wenn ein Buch mich mit seiner Magie und seiner Geschichte nicht berühren kann und ausfüllen - aber das ist bei "Believe in the sign - Eine Fußballjugend in Nordengland" leider so. Es lag nicht am Schreibstil von Mark Hodkinson, denn der ist gar nicht mal schlecht - aber ich bin mit dem Inhalt leider nicht so warm geworden, wie ich es mir ...

    Mehr
    • 2
  • Eine rauere und vielleicht auch ehrlichere Version von Feverpitch - aber ohne Magie!

    Believe in the Sign

    mehe

    25. September 2016 um 18:20 Rezension zu "Believe in the Sign" von Mark Hodkinson

    Eines vorab, dieses Buch hat harte Konkurrenz, es steht im Schatten des großen Klassikers des Genres, Feverpitch von Nick Hornby.Leider kann es in meinen Augen diesem nicht das Wasser reichen.Während man mit einer Ode an die Leidenschaft zu diesem Sport und an den unterklassigen (fast) Amateurfußball rechnet bekommt man leider vielmehr ein sachliches Gesellschaftsporträt einer maroden Kleinstadt. Der Fußball und seine besondere Anziehungskraft kommen mir leider zu kurz. Vielmehr werden immer wieder Geschichten aus dem Leben des ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Believe in the Sign" von Mark Hodkinson

    Believe in the Sign

    Arete_Verlag

    zu Buchtitel "Believe in the Sign" von Mark Hodkinson

    Mark Hodkinson ist in England eine "große Nummer" als Musik- und Sportjournalist. Nun ist sein Buch "Believe in the Sign" - von Times und Guardian zu einem der Sportbücher des Jahres ernannt - im Arete Verlag erstmals auf Deutsch erschienen. Wie schon Nick Hornby in "Fever Pitch" beschreibt Hodkinson darin seine Jugend in Rochdale, einer Kleinstadt nördlich von Manchester, aus Sicht eines Fußball-Fans, den eine verhängnisvolle Liebe mit dem örtlichen Fußballverein AFC Rochdale verbindet:"Damals scherten sich die Eltern noch nicht ...

    Mehr
    • 74
  • Zu schnelle Szenenwechsel

    Believe in the Sign

    testmaus

    19. September 2016 um 08:36 Rezension zu "Believe in the Sign" von Mark Hodkinson

    Als Fussballfan habe ich mich total auf dieses Buch gefreut. Leider konnte ich gar nicht genießen, dieses Buch zu lesen, da mir die Wechsel von den Orten einfach zu schnell ging und auch die ganz, ganz vielen Namen waren meiner Meinung nach einfach zu viel. Ich habe es irgendwann nur noch durch gelesen. Viel hängen geblieben ist leider nicht. Ich persönlich kann leider nicht verstehen, wieso es so hoch gelobt ist und auch mein Partner hat es sehr schnell wieder weg gelegt. 

  • Flut im Anmarsch

    Ooops! Die Arche ist weg ...

    CindyAB

    06. September 2015 um 09:50 Rezension zu "Ooops! Die Arche ist weg ..." von Mark Hodkinson

    Die tierischen Bewohner  müssen sich in Sicherheit bringen, denn eine Flut kommt immer näher.  Doch nur die Tiere die auf der Liste stehen dürfen auf die Arche. Nestrier Finny und sein Papa Dave schaffen es mit einem Trick an Bord. Der kleine Finny verpasst mit Leah, wegen einem kleinen Landausflug die Arche und das Abenteuer beginnt, werden Sie es zurück an Bord schaffen, unerwartete Gefahren tauchen auf.. Hierbei handelt es sich um ein Buch zum gleichnamigen Film Ooops die Arche ist weg. Ich persönlich habe nicht mitbekommen, ...

    Mehr
  • Oooops! Die Arche ist weg

    Ooops! Die Arche ist weg ...

    Pixibuch

    23. August 2015 um 12:24 Rezension zu "Ooops! Die Arche ist weg ..." von Mark Hodkinson

    Die Nestrier Dave und sein Sohn Finny haben sich in der Wüste ein Heim gebaut, als die Nachricht kommt, dass alle Tiere zur Versammlung kommen sollen. Der König der Tiere sagt, dass es eine große Flut geben wird und Noah mit einer Arche auf die registrierten Tiere wartet. Der Regen  wird bald kommen. Auch Dave und Fynn möchten auf die Arche, sie werden aber nicht hineingelassen und so verkleiden sie sich als Grymp und kommen auf die Arche. Auch Kate und Leah, die richtigen Grymps sind schon da. Und da beginnen sich Dave und Kate ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks