Mark Hyman

 3.8 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Mark Hyman

Dr. med. Mark Hyman ist Leiter des Cleveland Clinic Center for Functional Medicine, Vorsitzender des Institute for Functional Medicine sowie Gründer und ärztlicher Direktor von The UltraWellness Center. Außerdem ist er der Autor zahlreicher New York Times-Bestseller, darunter Hoher Blutzucker – übergewichtig und mangelernährt und Die Megabolic-Diät.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Mark Hyman

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Iss Fett, werde schlank (ISBN:9783742305732)

Iss Fett, werde schlank

 (2)
Erschienen am 05.03.2018
Cover des Buches Die Megabolic-Diät (ISBN:9783442169443)

Die Megabolic-Diät

 (0)
Erschienen am 10.12.2007
Cover des Buches The Blood Sugar Solution (ISBN:9780316127370)

The Blood Sugar Solution

 (0)
Erschienen am 24.02.2012
Cover des Buches The UltraSimple Diet (ISBN:9781439171318)

The UltraSimple Diet

 (0)
Erschienen am 01.12.2009
Cover des Buches Ultrametabolism (ISBN:0743272560)

Ultrametabolism

 (0)
Erschienen am 04.03.2008
Cover des Buches The UltraMind Solution (ISBN:9781416549727)

The UltraMind Solution

 (0)
Erschienen am 08.06.2010
Cover des Buches Until It Hurts (ISBN:9780807021194)

Until It Hurts

 (0)
Erschienen am 01.03.2010

Neue Rezensionen zu Mark Hyman

Neu

Rezension zu "Hoher Blutzucker - übergewichtig und mangelernährt" von Mark Hyman

Hilfe bei Adipositas und Diabetes
Sonnenwindvor 4 Jahren

Dem Problem, das dieses Buch bespricht, begegne ich in letzter Zeit überall. Anscheinend ist Diabetes - oder die vom Autor vorgeschlagene Kombination mit Adipositas, die er "Diapositas" nennt - zur Volksseuche geworden. Wir werden immer dicker und geraten dadurch immer näher an die Diagnose "Diabetes Typ 2". Heutzutage betrifft das sogar zunehmend Kinder.

Der erste Teil dieses Buches hat mich hellauf begeistert! Der Autor erklärt hervorragend die Entstehung von Typ-2-Diabetes und anschießend auch dessen Behandlung. Diese Fakten haben mich komplett aus den Pantoffeln gehauen! Vieles wußte ich nicht, vor allem die medizinischen Hintergründe (der Autor ist Arzt und auf Diabetesbehandlung durch entprechend modifizierte Ernährung spezialisiert) waren ein Feuerwerk der Erkenntnis!

Auf dem Gebiet habe ich selbst einige Erfahrung, habe es geschafft, meinen Vater durch die Ernährung von Diabetes-Medikamenten zu befreien und seine Gesundheit erheblich zu verbessern. Aber die Zusammenhänge hatte ich nicht völlig verstanden. Dem hat dieses Buch weitestgehend abgeholfen, wirklich gut.

Wie gesagt, der erste Teil. Im zweiten Teil gibt es eine Menge Rezepte, die ich aber nun wirklich nicht ausprobieren möchte: Eine Menge Urtiere und anderes Unappetitliche. Außerdem rät der Autor von Milch und Getreide ab. Zwar hatte ich schon weitestgehend auf Gemüse umgestellt (das wird sowieso für Diabetiker empfohlen), aber diese Verkomplizierung hat mir doch sauer aufgestoßen. Darüber werde ich noch eine Weile nachdenken müssen, um einen gangbaren Weg zu finden. Trotzdem hat mir das Buch viel geholfen.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks