Mark J Harris Kindertransport

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kindertransport“ von Mark J Harris

Fast 10.000 Kinder aus Deutschland, Österreich, der Tschechoslowakei und Polen wurden zwischen 1938 und 1939 mit dem so genannten Kindertransport nach England gebracht, um sie vor der Verfolgung durch die Nationalsozialisten zu retten. Deborah Oppenheimer hat für die Dokumentation dieser beispiellosen Rettungsaktion Hunderte von Überlebenden interviewt, alte Fotografien, Briefe, Tagebücher und Biografien gesichtet. Der politische Hintergrund zu der britischen Initiative wird kurz erläutert, doch im Mittelpunkt stehen die lebendigen Erfahrungen und Erinnerungen der Zeitzeugen. Harris: „Es waren etwa 10.000 Kinder. Ich bin sicher, es gibt ebensoviele Geschichten zu erzählen.“ Oppenheimer: „Ich möchte verhindern, dass dieses Kapitel unserer Geschichte in Vergessenheit gerät.“

Stöbern in Sachbuch

Jagd auf El Chapo

Ein Sachbuch, welches unglaublich spannend ist. Sehr zu empfehlen.

chicken-ran

Im nächsten Leben ist zu spät

Sehr motivierend!

MarciaViola

Entlang den Gräben

Intensiv, dicht und multiperspektiv. Ein beeindruckendes Buch!

101844

Fuck Beauty!

Gute Ergänzung zum Film "Embrace - Du bist schön"

VeraHoehne

Lass uns über Style reden

All about style - Michalsky

sternenstaubhh

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks