Mark Joseph Y2K, Der letzte Tag

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Y2K, Der letzte Tag“ von Mark Joseph

Zum Jahreswechsel 1999/2000 werden durch Computer, die die Jahreszahl nur zweistellig speichern, massive Probleme entstehen. Der Großindustrielle Copeland beschließt, an diesem Problem, dem Millenium Bug, zu verdienen. Der Computer-Freak Doc soll für ihn ein Programm entwickeln, das alle Rechner fit macht für den D-Day. Als dieser näher rückt, funktioniert Copelands System jedoch nicht. (Quelle:'Fester Einband')

Stöbern in Historische Romane

Die Räuberbraut

ein sehr unterhaltsamer historischer Roman mit einem Kern Wahrheit - toll!

evafl

Nachtblau

„Nachtblau“ begeistert mit einer gelungenen Mischung aus historischem Roman und Liebesgeschichte, gewürzt mit einer Prise Spannung.

schlumeline

Der Flammenträger

In einem Zug inhaliert. Auch nach einem Jahr Pause findet man sich mühelos wieder ein. Wieder ein hervorragender Teil der Reihe. UTHRED-FAN!

Akantha

Die Farbe von Milch

Ein Jahr im Leben der jungen Mary, mit eigener Hand geschrieben - voller Poesie, Kraft und Sehnsucht nach Liebe. Ein herausragendes Werk!

DieBuchkolumnistin

Die fremde Königin

Mit Rebecca Gable in die Geschichte einzutauchen, war wieder mal ein Genuss, super recherchiert. Ich bin begeistert!

Hopeandlive

Die schöne Insel

Buch besticht einfach durch fremde Zivilisation und großartige Heldinnen.

baronessa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen