Mark Krüger Die Klinik

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Klinik“ von Mark Krüger

Stefanie ist eine attraktive Frau im mittleren Alter, die über Jahre ein tristes Leben neben ihrem reichen, untreuen Ehemann führt. Das hinterlässt bei ihr negative, psychische Spuren und immer öfter erträgt sie ihren Alltag nur noch mit Alkohol. Doch sie will ihr Leben ändern und unterzieht sich in einer abgelegenen Waldklinik einer "Reinkarnationstherapie", wobei sie während der Hypnose einen Mord in ihrem Traum sieht. Sie erkennt den Mörder. Sie begibt sich auf die Spuren ihrer eigenen Vergangenheit, recherchiert wer ihr Mann wirklich ist und wird mit Liebe, Sex und der Gewissheit konfrontiert, dass es auch noch ein anderes Leben gibt, außer dem der langweiligen, betrogenen Haus- und Ehefrau. Nachdem sie eine grausame Entdeckung macht, erkennt Stefanie immer mehr, dass ihr Leben nicht das zu sein scheint, was es angeblich ist.

So soll ein Krimi sein: spannend, wirklichkeitsnah und nicht zu grausam (erstellte Leichen)

— Rajet
Rajet

Stöbern in Krimi & Thriller

Halali

Heimelige Zeitreise die 1950er Jahre

himbeerbel

Die Fährte des Wolfes

Schweden Thriller mit viel Spannung und einem etwas speziellen Ermittler

jawolf35

Wolf Road - Die Angst ist immer einen Schritt voraus

Das Buch entsprach nicht meinen Erwartungen

Rees

Oxen. Das erste Opfer

abgebrochen

ThePassionOfBooks

Die Moortochter

Am Anfang sehr spannend, dann aber immer das selbe..

VickisBooks

AchtNacht

Lesenswert, aber kein Highlight

-Bitterblue-

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein packender Krimi mit interessantem Ende ...

    Die Klinik
    Rajet

    Rajet

    09. June 2017 um 08:42

    Obwohl ich ja sonst nur ab und an mal eine Krimi lese durfte ich Dank einer sehr netten Bloggerin ein Test Exemplar lesen, was allerdings kein Einfluß auf meine Bewertung genommen hat. Auf jeden Fall schon mal vielen Dank an den Autor.Was ich bei einem Krimi ehrlich hasse sind zu detaillierte Schilderung von grausam Verstümmelten Leichen oder gar den Vorgang des langsamen Tötens. War allerdings erleichtert und begeistert zu gleich das dies hier nicht der Extrem Fall war. was wiederum zeigt man kann einen Krimi auch spannende halten ohne dies zu machen. Lese lieber welche mit wenigen Leichen aber mehr physischer Spannung. Ich bin echt von Anfang an dran geblieben und froh das ich nicht nur Kapitelweise lesen durfte. Packend von der ersten bis letzten Zeile. Flüssig und leserlich geschrieben. Das Cover kenne ich nur von der Vorstellung und hier bei Amazon (habe ebook gelesen). Aber es passt zum ideal zum Krimi Inhalt, auch der Klappentext ist gut gewählt. Alles in allem solides Handwerk des Schreiberlings und der Cover Designer.Zum Inhalt:Stefanie ist eine attraktive Frau im mittleren Alter, die über Jahre ein tristes Leben neben ihrem reichen, untreuen Ehemann führt. Das hinterlässt bei ihr negative, psychische Spuren und immer öfter erträgt sie ihren Alltag nur noch mit Alkohol. Doch sie will ihr Leben ändern und unterzieht sich in einer abgelegenen Waldklinik einer "Reinkarnationstherapie", wobei sie während der Hypnose einen Mord in ihrem Traum sieht. Sie erkennt den Mörder. Sie begibt sich auf die Spuren ihrer eigenen Vergangenheit, recherchiert wer ihr Mann wirklich ist und wird mit Liebe, Sex und der Gewissheit konfrontiert, dass es auch noch ein anderes Leben gibt, außer dem der langweiligen, betrogenen Haus- und Ehefrau. Nachdem sie eine grausame Entdeckung macht, erkennt Stefanie immer mehr, dass ihr Leben nicht das zu sein scheint, was es angeblich ist.Ach ja, immer eine Auge drauf haben was der Partner so an Lebensplanung hat, nicht das man da nicht mehr erwünscht ist.Hoffe wir werden noch mehr lesen können von diesem Autor und neue schöne Cover.

    Mehr
  • Das zweite Buch von Mark Krüger was ich toll fand

    Die Klinik
    Emma's Bücher

    Emma's Bücher

    08. June 2017 um 17:58

    Die Klinik – Mark Krüger Taschenbuch 15,99 € Gebundene Ausgabe  19,99 € Vorab, ich war eine der glücklichen die das Buch Testlesen durfte Stefanie ist dem Alkohol verfallen und wird zudem noch von ihrem Mann Christian bevormundet. Was ihr und ihrer Schwester missfällt. Im Wald wird eine Frauenleiche gefunden, mit schwarzen Rosenblättern in der  Hand. Was zu einem Blumenladen führt, der Nico Reck gehört. Schon ist er ein Verdächtiger! Er hat ein Verhältnis mit seiner Angestellten (seine Frau ist ein Ehedrache) Plötzlich ist er verschwunden. Wo ist Nico? Stefanie wiederum geht auf Drängen ihrer Schwester in eine Klinik und lässt sich unter Hypnose setzen. Doch was sie dort sieht will sie nicht glauben! Was hat Stefanie gesehen? Es stehen hier einige Fragen im Raum, wenn ihr sie beantwortet haben wollt, liest dieses Buch. Ich kann Euch sagen, es hält einige Überraschungen parat, womit ich gar nicht gerechnet habe. Ich kam schnell ins Buch ein, was am flüssigen Schreibstil von Mark Krüger liegt. Die Protagonisten sind glaubhaft und den einen mag man mehr, den anderen weniger. Ich fand das Buch super  und gebe 5/5 Sternen

    Mehr