Mark Kurlansky

 4.3 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor von Salz, 1968 und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Mark Kurlansky

Mark Kurlansky, geboren 1948, ist Autor und arbeitet als freier Journalist, unter anderem für The International Herald Tribune, Time Magazine und Harper’s. Er war Europakorrespondent, ist Creative-Writing-Lehrer und in der Journalistenausbildung tätig. Als Gastdozent veranstaltet er an diversen Universitäten Seminare zu historischen und Umweltthemen. Von seinen über 20 Kinder- und Sachbüchern erschienen auf deutsch: Kabeljau. Der Fisch, der die Welt veränderte (1999), Die Basken (2000), Salz. Der Stoff, der die Welt veränderte (2002), 1968. Das Jahr, das die Welt veränderte (2005). www.markkurlansky.com

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Mark Kurlansky

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Salz9783548603841

Salz

 (4)
Erschienen am 01.02.2004
Cover des Buches 19689783453600393

1968

 (3)
Erschienen am 05.03.2007
Cover des Buches Ein Buch, das alle  Fragen stellt9783455502213

Ein Buch, das alle Fragen stellt

 (2)
Erschienen am 16.08.2011
Cover des Buches Was wäre wenn? - Die Welt ohne Fische9783414823670

Was wäre wenn? - Die Welt ohne Fische

 (0)
Erschienen am 19.07.2013
Cover des Buches The Basque History of the World0140298517

The Basque History of the World

 (0)
Erschienen am 01.02.2001
Cover des Buches Cod9780099268703

Cod

 (0)
Erschienen am 06.05.1999

Neue Rezensionen zu Mark Kurlansky

Neu

Rezension zu "Salz" von Mark Kurlansky

Rezension zu "Salz" von Mark Kurlansky
kikigovor 8 Jahren

Das Beste, was ich je über Lebensmittel oder den Alltag mit >Lebensmittel gelesen habe, Unglaublich, wie viele Wörter direkt oder indirekt mit "Salz" verbunden sind, ob nun "Salat", Salami oder "Soldat" - aller Leben hängt davon ab, das es Salz gibt.

Kommentieren0
6
Teilen

Rezension zu "Ein Buch, das alle Fragen stellt" von Mark Kurlansky

Rezension zu "Ein Buch, das alle Fragen stellt" von Mark Kurlansky
Zebrafinkvor 9 Jahren

Fragen über Fragen? Sollte mich dieses Buch weiterbringen? Hat es Antworten? Hab ich Antworten? Verstehe ich wieder nur die Hälfte? Hab ich gelacht? Mach ich mir Gedanken? Sind 65 Seiten zu viel oder zu wenig? Alles bleibt offen!?

Kommentieren0
8
Teilen

Rezension zu "Salz" von Mark Kurlansky

Rezension zu "Salz" von Mark Kurlansky
Pashtun Valley Leader Commandervor 11 Jahren

Wir streuen es gedankenlos auf jedes Frühstücksei.... Welche Veränderungen sowohl politischer als auch sozialer Art die dauerhafte Verfügbarkeit von Salz nach sich zog...Stranges Thema, brilliant recherchiert und gut zu lesen

Kommentieren0
18
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Mark Kurlansky?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks