Mark Kurlansky Ein Buch, das alle Fragen stellt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Buch, das alle Fragen stellt“ von Mark Kurlansky

Ein verblüffendes Geschenk für Freunde des Gedankenspiels und Leute, die sich gern den Kopf verdrehen lassen.

Mark Kurlansky hat etwas geschrieben, was es bisher noch nicht gab: ein extrem kurzes, kurzweiliges, geistreiches, verspieltes, edles Buch für die Westentasche, das sich mit Grundfragen der Menschheit beschäftigt, indem es ausschließlich Fragen stellt. Nur ganz am Ende gibt es eine Antwort: "Ja".

"Ein Buch, das alle Fragen stellt" ist ein philosophisches Buch, aber ein leichtes und unterhaltsames. Sein Thema ist das, was den Menschen zum Menschen macht: das Fragen. Das Buch fragt nach der Bedeutung des Fragens für das menschliche Denken. Es fragt nach der Bedeutung des Fragens in der Geistesgeschichte - von Konfuzius, Platon und dem Talmud über Shakespeare, Descartes und Nietzsche bis hin zu Freud, Hemingway, Gertrude Stein und der heutigen Zeit. Es fragt, was wichtige Fragen und was richtige Fragen sind. Es ist ein Buch, das die Skepsis gegenüber Gewissheiten nährt. Und es ist ein Spiel mit Fragen, das den Leser gefangen nimmt und zur Nachahmung animiert. Wetten, dass ...?

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein Buch, das alle Fragen stellt" von Mark Kurlansky

    Ein Buch, das alle  Fragen stellt

    Zebrafink

    05. August 2011 um 10:07

    Fragen über Fragen? Sollte mich dieses Buch weiterbringen? Hat es Antworten? Hab ich Antworten? Verstehe ich wieder nur die Hälfte? Hab ich gelacht? Mach ich mir Gedanken? Sind 65 Seiten zu viel oder zu wenig? Alles bleibt offen!?

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks