Mark Kurlansky Ein Buch, das alle Fragen stellt

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Buch, das alle Fragen stellt“ von Mark Kurlansky

Ein verblüffendes Geschenk für Freunde des Gedankenspiels und Leute, die sich gern den Kopf verdrehen lassen. Mark Kurlansky hat etwas geschrieben, was es bisher noch nicht gab: ein extrem kurzes, kurzweiliges, geistreiches, verspieltes, edles Buch für die Westentasche, das sich mit Grundfragen der Menschheit beschäftigt, indem es ausschließlich Fragen stellt. Nur ganz am Ende gibt es eine Antwort: "Ja". "Ein Buch, das alle Fragen stellt" ist ein philosophisches Buch, aber ein leichtes und unterhaltsames. Sein Thema ist das, was den Menschen zum Menschen macht: das Fragen. Das Buch fragt nach der Bedeutung des Fragens für das menschliche Denken. Es fragt nach der Bedeutung des Fragens in der Geistesgeschichte - von Konfuzius, Platon und dem Talmud über Shakespeare, Descartes und Nietzsche bis hin zu Freud, Hemingway, Gertrude Stein und der heutigen Zeit. Es fragt, was wichtige Fragen und was richtige Fragen sind. Es ist ein Buch, das die Skepsis gegenüber Gewissheiten nährt. Und es ist ein Spiel mit Fragen, das den Leser gefangen nimmt und zur Nachahmung animiert. Wetten, dass ...?

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ein Buch, das alle Fragen stellt" von Mark Kurlansky

    Ein Buch, das alle  Fragen stellt
    Zebrafink

    Zebrafink

    05. August 2011 um 10:07

    Fragen über Fragen? Sollte mich dieses Buch weiterbringen? Hat es Antworten? Hab ich Antworten? Verstehe ich wieder nur die Hälfte? Hab ich gelacht? Mach ich mir Gedanken? Sind 65 Seiten zu viel oder zu wenig? Alles bleibt offen!?