Mark L. Wood Menschenjagd: Aus dem Leben des John Henry Thompson

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Menschenjagd: Aus dem Leben des John Henry Thompson“ von Mark L. Wood

Zwei Apachenbanden terrorisieren Arizona. Apache Kid, ein ehemaliger Scout, hat den Mörder seines Vaters erschossen und wird zu sieben Jahren Zwangsarbeit in Yuma verurteilt. Mit ihm werden drei Stammesbrüder verhaftet. Auf dem Weg ins Gefängnis gelingt es ihnen, zwei Strafvollzugsbeamte zu töten und zu fliehen. Fast gleichzeitig machen vier andere Apachen das Land unsicher. Sie ermorden einen Rancher und setzen sich in die nahe Wüste ab. Sheriff John Henry S. Thompson nimmt die Verfolgung auf, obwohl er weiß, wie schlecht seine Chancen im Kampf gegen die zu allem entschlossenen Apachen stehen. Der authentische Roman schildert den scheinbar aussichtslosen Kampf von Sheriff John Henry S. Thompson im Sommer 1890.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen