Mark Lamprell Via dell' Amore. Jede Liebe führt nach Rom

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Via dell' Amore. Jede Liebe führt nach Rom“ von Mark Lamprell

Rom ist die Stadt der Liebe. Das hofft auch Alice, als sie nach Italien reist, um endlich etwas Verrücktes zu erleben. Meg und Alice sind seit Jahren verheiratet, doch im Alltag ist ihnen die Liebe abhanden gekommen. In Rom verliebten sie sich einst unsterblich, kann diese Stadt sie auch wieder zueinander führen? Die beiden älteren Damen Connie und Lizzie möchten Connies verstorbenem Ehemann Henry seinen Herzenswunsch erfüllen. Lizzie ahnt jedoch nichts von Connies und Henrys wahrer Geschichte, die vor Jahrzehnten genau hier begann. Am Ende ist für jeden von ihnen nichts mehr, wie es war. Denn alle Wege führen nach Rom - und der ein oder andere vielleicht direkt ins Glück...

Ein klasse Buch, das ich auch auf meinem Blog gleich getoppt habe. www.chocolateblue.blog/viadellamore

— ChocolateBlue
ChocolateBlue

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Typisch Mallery...es macht Lust auf eine Fortsetzung! Ein ganz toller Roman mit viel Gefühl!

Kristall86

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Via dell´amore

    Via dell' Amore. Jede Liebe führt nach Rom
    ChocolateBlue

    ChocolateBlue

    02. August 2017 um 12:19

    Ein wunderbarer Roman, den man in einem Swutsch durchlesen kann. Ich konnte ihn nicht aus der Hand legen. Ein absoluter Top-Tipp von meiner Seite. Gerade war ich, wie ihr vielleicht wisst, mit meiner Familie im Urlaub in Italien und dieser Roman kam gerade recht, um mich ein paar Stunden wieder in das BELLA ITALIA zu beamen. Jedenfalls hatte ich sofort Lust, direkt einmal nach Rom zu fahren. Die wahre Liebe in Rom finden. Das hört sich gut an… Zumal ich als Autor der Hörbücher Liebe, Krise, Betrogen, Verlassen und Schokolade zum Hören zum Thema Beziehungen ja auch einiges zu sagen habe und leider in der Liebe immer noch nicht angekommen bin. Vielleicht muß ich auch nach Rom!

    Mehr