Mark Lawrence

 4,2 Sterne bei 306 Bewertungen
Autor von Prinz der Dunkelheit, Waffenschwestern und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Mark Lawrence

Neue Wege in der Phantastik: Mark Lawrence ist in Champagne-Urban, Illinois geboren. Da seine Eltern Briten sind, zog er schon im Alter von einem Jahr mit ihnen ins Vereinigte Königreich. Nach seinem Doktor in Mathematik am Imperial College in London zog er jedoch erneut für einige Zeit in die USA, um dort an verschiedenen Forschungsprojekten teilzunehmen. Heute lebt er gemeinsam mit seiner Frau und den vier Kindern in Bristol. Als er erneut nach Großbritannien zurückkehrte, suchte er halbherzig einen Agenten, obwohl er eigentlich nie Schriftsteller werden wollte. Doch über Nacht bekam er einen internationalen Buchvertrag angeboten. Seine erste Trilogie „The Broken Empire“, wurde als „bahnbrechendes Fantasy-Werk“ gelobt. Auch mit seinen weiteren Werken konnte Lawrence große Erfolge verbuchen.

Alle Bücher von Mark Lawrence

Cover des Buches Prinz der Dunkelheit (ISBN: 9783453528253)

Prinz der Dunkelheit

 (82)
Erschienen am 09.05.2011
Cover des Buches Waffenschwestern (ISBN: 9783596701100)

Waffenschwestern

 (56)
Erschienen am 28.11.2018
Cover des Buches König der Dunkelheit (ISBN: 9783453533691)

König der Dunkelheit

 (38)
Erschienen am 11.03.2013
Cover des Buches Klingentänzer (ISBN: 9783596701124)

Klingentänzer

 (29)
Erschienen am 24.07.2019
Cover des Buches Kaiser der Dunkelheit (ISBN: 9783453533707)

Kaiser der Dunkelheit

 (19)
Erschienen am 09.06.2014
Cover des Buches Schattenkämpfer (ISBN: 9783596000241)

Schattenkämpfer

 (19)
Erschienen am 24.06.2020

Neue Rezensionen zu Mark Lawrence

Cover des Buches Schattenkämpfer (ISBN: 9783596000241)MaryKates avatar

Rezension zu "Schattenkämpfer" von Mark Lawrence

Guter Abschluss!
MaryKatevor 3 Monaten

Inhalt: Das Eis rückt näher, und mit ihm der Krieg. Vor den Toren des Klosters zur süßen Gnade brennen die ersten Ortschaften, und Nona weiß nicht, ob sie den Tag ihrer Ordination noch erleben wird.
Mithilfe eines streng verbotenen Buches will Nona das Schicksal des Reiches in die eigene Hand nehmen. Allerdings braucht sie dafür vier verschiedene magische Schiffsherzen – und solch mächtige Artefakte haben ihren Preis.
Nona trifft auf alte und neue Feinde, aber eine Wahrheit ist unumstößlich: Für ihre Freunde würde sie ihr Leben riskieren. Und genau das muss sie auch tun. 



Meine Meinung: Jetzt fügt sich alles zusammen und Nona weiß nicht ob sie noch zur Nonne ernannt wird. Den der Krieg rückt immer näher und das Heer der Kaiserschwester steht kurz vor der Stadt. Die ersten Ortschaften vor dem Konvent zur Süßen Gnade brennen schon. Nona sucht ein geheimes Buch mit dem sie die vier Schiffsherzen zurückholen will. Nona sie trifft allte und neue Feinde, doch für ihre wahren Freunde würde sie ihr Leben riskieren und das muss sie auch tun. Der Schreibstil ist gut und der rote Faden ist klar erkennbar. Doch zum Ende hin ist es etwa zäh geworden aber ansich ist dem Autor ein guter Abschluss  der Reihe gelungen. Ich denke das es nicht das letzte Buch ist was ich von ihm lesen werde. Eine Karte wäre hier auf jeden Fall  recht hilfreich gewesen, das sich Nona auf eine lange Reise durch das Reich begibt. Am Anfang erzählt er die Geschichte aus der der Vergangenheit  und springt dann wieder in die Gegenwart.  Es war am Anfang etwa verwirrend ,doch es hat alles seinen Sinn warum das so ist. Denn alles fügt sich am Ende zusammen und alle Geheimnisse werden aufgedeckt.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Klingentänzer (ISBN: 9783596701124)MaryKates avatar

Rezension zu "Klingentänzer" von Mark Lawrence

Klare Steigerung zu Band 1
MaryKatevor 4 Monaten

Inhalt:
Als Novizin der Mystischen Klasse wird Nona in die tieferen Geheimnisse des Universums eingeweiht. Allerdings gelten im Konvent zur süßen Gnade harsche Regeln, und als dann auch noch die Inquisition den Arm nach dem Kloster ausstreckt, muss Nona fliehen. Ihr auf den Fersen sitzt nicht nur eine ehrgeizige Assassine, sondern obendrein der ebenso einflussreiche wie rachsüchtige Thuran Tacsis.

Doch Nona wird in  noch größere Konflikte hineingerissen: Während Sherzal, die  rücksichtslose Schwester des Kaisers, nach der Macht greift, schmiedet  Äbtissin Glas ihre eigenen Ränke, die das Reich in seinen Grundfesten  erschüttern. Nonas gesamtes Wissen übers Kämpfen und über Klingen, über  Schatten und Gifte ist gefragt, wenn sie ihren eigenen, blutigen Weg  finden will. 



Meine Meinung: Nun ist das große Finale fast zum greifennah. Nona muss aus dem Konvent zur Süßen Gnade fliehen da die Inquisiton im Konvent ist. Doch sie wird verfolgt von einer Assassine und von der  mächtigsten Familie von Veritiy Thuran Tascis. Nona muss ihr gesamtes Wissen anwenden was sie bisher im Konvent zur süßen Gnade gelernt hat. Sie muss ihren eigenn Weg finden und langsam fügen sich alle Puzzeteile zusammen. Ich bin gespannt wie im dritten Band weitergeht.  Nona entwickelt sich im Lauf der Geschichte und scheint ihre innere Stärke zu entdecken.  Sie riskiert fast alles was sie hat und den Preis scheint sie zahlen zu wollen. Jeder scheint seine Spielchen zu spielen da jeder die Macht im Reich erlangen will. Der Schreibstil ist flüssig und der Rote Faden ist klar erkennbar. Eine klare Steigerung ist klar erkennbar und ich bin gespannt auf das Finalel.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Waffenschwestern (ISBN: 9783596701100)MaryKates avatar

Rezension zu "Waffenschwestern" von Mark Lawrence

Fantasy wie ich es liebe!
MaryKatevor 4 Monaten

Inhalt: Nona ist kein gewöhnliches Kind: Sie hat auffällig schwarze Augen und schwarze Haare und kann sich mit übernatürlicher Geschwindigkeit bewegen. Und sie ist erst acht, als sie ihren ersten Mord begeht. Nona steht schon im Schatten des Galgens, als sie von der Äbtissin des Klosters zur süßen Gnade gerettet wird, wo sie man sie zur Kriegerin ausbildet. Doch der Mann, den sie getötet hat, gehörte einer der mächtigsten Familien des Reiches an – die alles daransetzt, sich an ihr und den Schwestern des Konvents zu rächen.

Doch Nona ist alles andere aIs leichte Beute. Im Kloster zur süßen Gnade leben Mystikerinnen, die das Gewebe der Welt manipulieren, Schwestern der Verschwiegenheit, die sich der Kunst der Täuschung widmen, und hier werden die gefährlichsten Kriegerinnen des Reiches ausgebildet. Nona durchläuft ein rigides Trainingsprogramm, das sie mit dem mystischen Pfad vertraut macht, den geheimen Künsten des geräuschlosen Tötens und der Fähigkeit, mit den verschiedensten Waffen zu kämpfen. Mit den anderen Novizinnen ist sie in Freundschaft und Liebe – und manchmal auch leidenschaftlichem Hass – verbunden. Nicht alle werden es schaffen, aber diejenigen, die ihren Weg bis zu Ende gehen, werden Teil der Schwesternschaft. Sie werden die gefährlichsten Klingen des Reiches, sie werden Waffenschwestern sein. 



Meine Meinung: Nona ist besonders und wird in letzter Sekunde vor dem Galgen gerettet.  Sie kommt ins Kloster zur süßen Gnade und wird zur Waffenschwester ausgebildet. Sie wird in Kampfkunst, Täuschung da dort die gefährlichsten Kriegerinnen des Landes ausgebildet werden. Sie steht unter besonderer Beobachtung da sie von ihren Fähigkeiten echt besonders ist.  Sie findet recht schnell Freunde mit denen sie eng verbunden ist. Die Ausbildung verlangt ihr alles ab. Der Autor beschreibt detaillreich das ganze Setting nur leider fehlt mir eine Karte, so hätte man sich ein besseres Bild machen und sich besser orientierten können. Durch ihre Tat steht sie im Fokus der mächtigsten Famillie von ganz Veritiy. Ein Fantasyroman der alles mibringt, was man als  Fan dieses Genres braucht. Der Schreibtstil ist gut nachvollziehbar und der Rote Faden ist klar erkennbar. Ich bin gespannt  auf den zweiten Band.




Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Du bist ein Fan von Nevernight? Dann solltest du die "Das Buch des Ahnen - Reihe" von Mark Lawrence nicht verpassen! Mach mit beim Re-hear in Kooperation mit @annafuchsia. Im Mai haben wir damit begonnen Teil 1 noch einmal zu hören, im Juni starten wir mit Teil 2, bist du dabei? Der krönende Abschluss wartet dann im Juli auf dich!



Hallo und willkommen beim REHEAR zu "DAS BUCH DES AHNEN". Falls du jetzt erst dazugekommen bist, kannst du gerne noch mit Teil 1, Waffenschwestern, starten. Schaue dazu einfach mal bei Instagram: @annafuchsia vorbei. Wenn du Teil 1 allerdings schon kennst, kannst du jetzt direkt mit Teil 2 weitermachen: Klingentänzer! Dazu verlosen wir zusammen mit Anna 3 Exemplare des Hörbuchs, auch als Download oder Audible Link. Mehr Infos zu den einzelnen Charakteren gibt es auf unserem Instagram/Facebook-Profil @roninhoerverlag. Es wäre klasse, wenn du auch mit den Templates arbeiten würdest, so verraten wir nicht zu viel, keine Spoiler! Weitere Templates zu Teil 2 kommen dann, wenn wir mit der Hörrunde zu Klingentänzer starten.

Hier nun noch der Klappentext:

Als Novizin der Mystischen Klasse wird Nona in die tieferen Geheimnisse des Universums eingeweiht. Allerdings gelten im Konvent zur süßen Gnade harsche Regeln, und als dann auch noch die Inquisition den Arm nach dem Kloster ausstreckt, muss Nona fliehen. Ihr auf den Fersen sitzt nicht nur eine ehrgeizige Assassine, sondern obendrein der ebenso einflussreiche wie rachsüchtige Thuran Tacsis. Doch Nona wird in noch größere Konflikte hineingerissen: Während Sherzal, die rücksichtslose Schwester des Kaisers, nach der Macht greift, schmiedet Äbtissin Glas ihre eigenen Ränke, die das Reich in seinen Grundfesten erschüttern. Nonas gesamtes Wissen übers Kämpfen und über Klingen, über Schatten und Gifte ist gefragt, wenn sie ihren eigenen, blutigen Weg finden will.

51 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks