Mark Magill Meditation und die Kunst des Imkerns

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meditation und die Kunst des Imkerns“ von Mark Magill

Bienen spielen eine bemerkenswerte Rolle in der Erhaltung der Natur. Viele Pflanzen wachsen und gedeihen erst durch ihre Arbeit und können Früchte tragen. Mark Magill, Autor und Imker, erläutert die praktische Seite des Imkerns und zeigt, wie wir vom Leben und Wirken der Bienen für unsere Umwelt und unsere spirituelle Entwicklung lernen können. Verbunden mit Meditationen, die auf der buddhistischen Tradition basieren, führt er uns an die einfachen Freuden heran, die wir in der Natur erfahren können, und weist Wege, um mit Ausdauer und Mut die Schwierigkeiten des Lebens zu meistern.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen