Mark Mason Mann weiß ja nie . . .

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mann weiß ja nie . . .“ von Mark Mason

Für Sam ist Kirsty die absolute Traumfrau: Sie ist schön, klug und hat jede Menge Humor - mit ihr könnte man Pferde stehlen. Also besorgt Sam einen tollen Ring und macht Kirsty einen Heiratsantrag. Sie sagt nicht nein - aber leider auch nicht ja. Sie sagt: »Ja, wenn ...« Und macht einen merkwürdigen Vorschlag, der Sams Leben völlig durcheinander bringt. Nur wenn es ihm gelingt, innerhalb von zwölf Wochen 1000 Punkte in Kirstys geheimnisvollem Ehemann-Test zu sammeln, wird sie seine Frau. Und plötzlich muss Sam sich ernsthaft die Frage stellen, was Frauen denn eigentlich wirklich wollen ....§

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mann weiß ja nie . . ." von Mark Mason

    Mann weiß ja nie . . .
    variety

    variety

    04. February 2008 um 14:31

    Eine witzige Idee etwas ungeschickt umgesetzt. Ich habe den Klappentext gelesen und dann das Buch gekauft. Enttäuscht war ich vor allem über die Umsetzung. Die eigentliche Wette steht zu sehr im Zentrum und die Personen bleiben nur undeutlich beschrieben.