Mark Mulholland Eine wahnsinnige und wundervolle Welt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine wahnsinnige und wundervolle Welt“ von Mark Mulholland

Irland – satte grüne Wiesen und wuchernder Weißdorn entlang der Gräben und Steinwälle. Hier wächst John Donnelly auf. Was kaum einer weiß, Johnny ist im Verborgenen als Scharfschütze für die IRA im Einsatz. Den Regeln des seit Generationen vererbten Konflikts in Nordirland folgend, ist er hierzu von seinem Lehrer Ignatius Delaney ausgebildet worden. Johnny ist überzeugt, das Richtige für sein Land zu tun, bis die bezaubernde Cora Flannery in sein Leben tritt. Ihre leuchtend grünen Augen spiegeln Irland wider – sein Irland. Die beiden verbindet eine innige Liebe, und Cora teilt Johnnys Leidenschaft für Musik und vor allem für ihr Heimatland Irland, seine Mythen, Legenden und seine Poesie. Dass Johnny für seine Überzeugung Menschen tötet, davon weiß Cora nichts. Unmerklich schafft Mulholland ein Hinübergleiten von Zärtlichkeit zu Brutalität und lässt uns am Ende mit einem unerwarteten, hochspannenden Finale zurück. Eine wahnsinnige und wundervolle Welt ist eine bittersüße Liebesgeschichte, die in den 80er und 90er Jahren im Norden Irlands spielt, und zugleich die tiefgründige, abenteuerliche Suche nach einer universellen Wahrheit. Was ist stärker – die Liebe oder der Kampf um Gerechtigkeit?

Stöbern in Romane

Der Vater, der vom Himmel fiel

Ein "Glücksgriff" in Buchform: Witzig, geistreich, einfach.nur.zum.Brüllen.komisch - und so wahr ;) 5 Sterne reichen hier nicht aus ;))

SigiLovesBooks

Underground Railroad

Eine tolle Heldin, die trotz aller Widrigkeiten nie aufgibt und immer wieder aufsteht, auch wenn es das Schicksal nicht gut mit ihr meint.

Thala

Swing Time

Eine sehr lange, gemächliche Erzählung, der streckenweise der Rote Faden abhanden zu kommen scheint. Interessanter Schmöker.

kalligraphin

Vintage

Überraschend gute und spannende Unterhaltung für jeden Blues- und Rock'n'Roll-Fan und alle die es noch werden wollen!

katzenminze

Die Geschichte der getrennten Wege

Fesselnd und langatmig, mal begeisterte mich der Roman, mal las ich quer. Ein gemischtes Leseerlebnis.

sunlight

Wie der Wind und das Meer

Liebesgeschichte, die auch einen Teil der deutschen Geschichte wiederspiegelt - mir fehlten die Emotionen

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen