Mark Silving Frau Ottmeiers Funke

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frau Ottmeiers Funke“ von Mark Silving

Terror, Katastrophen, Unfälle – Frau Anja Ottmeier kann schlechte Nachrichten darüber nicht mehr ertragen und will die Welt durch ein übernatürliches Ritual verbessern. Doch ihr Versuch mündet in einem peinlichen Desaster, das nichts gebracht zu haben scheint – so glaubt sie. Tatsächlich entsteht ohne ihr Wissen ein übernatürlicher Funke mit einem Eigenleben, der fortan durch die Welt zieht und unterschiedlichsten Menschen in schwierigen Situationen hilft. Doch was kann ein kleiner Funke bewirken? Und wird Anja je erfahren, was sie in Gang gesetzt hat? Über den Autor Mark Silving interessiert sich für gesellschaftspolitische Themen, eingebettet in Fantasy-Geschichten, und schreibt mit Leidenschaft darüber. Seinen Debütroman »Volarus Erbe (Aemeas: Das Feuer der Schuld 1)« im Bereich Science-Fantasy veröffentlichte er im September 2016. »Frau Ottmeiers Funke« ist sein zweiter Roman. Er lebt mit seiner Frau und seinem Kind in Hessen. Mehr Infos über Mark Silving und seine Romane auf: www.marksilving.com

Es sollten viel mehr Funken an die richtigen Menschen versprüht werden dann würde es anders auf der Welt aussehen.

— chrikri
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein "Funke" geht um

    Frau Ottmeiers Funke

    chrikri

    09. August 2017 um 14:55

    Der " Funke" soll möglichst viele Menschen erreichen, damit die Welt besser wird. Eine schöne Vorstellung, aber kann das auch gelingen??? Diese Geschichte ist gut ausgedacht. Dank des flüssigem Schreibstil kommt man sehr gut rein und die Kapitel sind angenehm kurz gehalten und regen auf jeden Fall an, über gewisse Dinge, egal ob groß oder klein, nachzudenken. Sämtliche Charaktere sind glaubhaft und authentisch beschrieben. Es könnte der eigene Nachbar sein. Auch Situationen und Schauplätze waren gut zu erkennen. Auch wenn es vom Autor bestimmt nicht geplant war könnte es glatt eine Fortsetzung geben. Die Welt ist groß genug um daraus Ideen für einen 2. Teil zu schöpfen. Mir hat das Buch gefallen und kann es auch weiter empfehlen.

    Mehr
  • Leserunde zu "Frau Ottmeiers Funke" von Mark Silving

    Frau Ottmeiers Funke

    marksilving

    »Die Welt ist kalt genug. Mach sie nicht kälter, als sie sein muss.«Terror, Katastrophen, Unfälle – Frau Anja Ottmeier kann schlechte Nachrichten darüber nicht mehr ertragen und will die Welt durch ein übernatürliches Ritual verbessern. Doch ihr Versuch mündet in einem peinlichen Desaster, das nichts gebracht zu haben scheint – so glaubt sie. Tatsächlich entsteht ohne ihr Wissen ein übernatürlicher Funke mit einem Eigenleben, der fortan durch die Welt zieht und unterschiedlichsten Menschen in schwierigen Situationen hilft. Doch was kann ein kleiner Funke bewirken? Und wird Anja je erfahren, was sie in Gang gesetzt hat?Allgemeine Informationen:Frau Ottmeiers Funke ist eine zeitgenössische Geschichte mit einem dezenten Anteil Fantasy. Wie zu erwarten, weist die Geschichte einen hohen Aktualitätsbezug auf. Die Story spielt in Deutschland, und es verläuft ein Streifzug durch zahlreiche, sehr unterschiedliche gesellschaftliche Milieus. Es gibt recht viele Protagonisten (neun), und bei einem davon handelt es sich um eine formlose Kraft – den besagten Funken von Frau Ottmeier. Weder der Fantasy-Anteil noch der Aktualitätsbezug erfüllen einen Selbstzweck. Vielmehr war es meine Absicht, eine spannende Geschichte zu schaffen, die dem Leser abschließend gute Laune verschafft und eine positive Lebenseinstellung untermauert. Der Umfang des Buchs beträgt 144 Normseiten. Die Story ist in sich abgeschlossen.Teilnahme:Wer bei der Leserunde mitmachen möchte, bewirbt sich bitte bis einschließlich Montag, den 10.07.2017. Ich verlose zehn eBooks (Mobi, ePub). Die Leserunde startet nach der Zusendung an die Gewinner. Wenn Ihr ein Exemplar gewinnt, würde ich mich über eine Rezension freuen, außer auf LovelyBooks auch auf Amazon. Da ich bislang über KDP Select beziehungsweise für kindle unlimited veröffentliche, gibt es auch noch nicht so viele Möglichkeiten dafür. Wenn Ihr darüber hinaus mehrere habt, gerne ;)Weitere Informationen über mich und meine Bücher findet Ihr auf:www.marksilving.comLiebe GrüßeMark Silving

    Mehr
    • 18
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks