Mark Stichler

 4 Sterne bei 106 Bewertungen

Lebenslauf von Mark Stichler

Mark Stichler ist 1968 in Stuttgart geboren. Er hat sich lange an unterschiedlichen Studiengängen wie Ethnologie, Deutsch, Geschichte und Sport versucht. Danach absolvierte er ein Volontariat und arbeitete als Redakteur. Stichler war Sänger und Gitarrist in verschiedenen Bands. Heute ist er Weinhändler und arbeitet außerdem seit vielen Jahren als Autor und freier Journalist. Neben seinen Romanen gibt es von ihm inzwischen eine Vielzahl von Kinder-, Jugend-, Film und Serienbüchern.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Mark Stichler

Cover des Buches Groupies bleiben nicht zum Frühstück (ISBN: 9783505127656)

Groupies bleiben nicht zum Frühstück

 (49)
Erschienen am 02.08.2010
Cover des Buches Aufbruch in die Dunkelheit (ISBN: 9783948346379)

Aufbruch in die Dunkelheit

 (11)
Erschienen am 06.12.2021
Cover des Buches Bibi Blocksberg - Der verhexte Wandertag (ISBN: 9783505142628)

Bibi Blocksberg - Der verhexte Wandertag

 (7)
Erschienen am 04.10.2019
Cover des Buches Bibi Blocksberg. Der Strandurlaub (ISBN: 9783505150166)

Bibi Blocksberg. Der Strandurlaub

 (5)
Erschienen am 24.05.2022
Cover des Buches Zeit der Dunkelheit (ISBN: 9783948346331)

Zeit der Dunkelheit

 (5)
Erschienen am 06.12.2021
Cover des Buches Bibi Blocksberg - Die Weihnachtsmänner (ISBN: 9783505144530)

Bibi Blocksberg - Die Weihnachtsmänner

 (4)
Erschienen am 21.09.2021
Cover des Buches Rapunzelturm (ISBN: 9783839215401)

Rapunzelturm

 (4)
Erschienen am 05.02.2014

Neue Rezensionen zu Mark Stichler

Cover des Buches Groupies bleiben nicht zum Frühstück (ISBN: 9783505127656)cxtxi_buecherliebes avatar

Rezension zu "Groupies bleiben nicht zum Frühstück" von Mark Stichler

Groupies bleiben nicht zum Frühstück…
cxtxi_buecherliebevor 9 Tagen



…oder vielleicht doch? 😋


Hier haben wir ein Jugendbuch für nebenbei. Ich hatte die 192 Seiten auch in gut zwei Stunden durch - schwere Lektüre ist es also wirklich nicht. Soll es aber vielleicht auch gar nicht sein. 


Als Teenie habe ich das Buch 1000 mal lieber gelesen, heute bin ich einfach zu alt (🥲🥲🥲🥲🥲) um mich mit dem sehr einfach gehaltenen Schreibstil anzufreunden. Die Storyline an sich gefällt mir aber immer noch gut! 


Meiner Meinung nach genau das richtige für Teenies von 10 - 15.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Bibi Blocksberg. Der Strandurlaub (ISBN: 9783505150166)honey_bookss avatar

Rezension zu "Bibi Blocksberg. Der Strandurlaub" von Mark Stichler

R E Z E N S I O N
honey_booksvor 19 Tagen

🏄‍♀️R E Z E N S I O N🏄‍♀️

Hallo ihr Honig Bücher 🍯📚 Heute stelle ich euch "Bibi Blocksberg - Der Strandurlaub" vor. Danke an Harpercollinsde für das Rezensionsexemplar 🥰

Autor: Mark Stichler
Illustratorin: Désirée Kunstmann
Verlag: Schneiderbuch
Seitenanzahl: 119
Altersempfehlung: ab 6

Inhalt: Bibi Blocksberg fährt mit ihren Eltern auf Urlaub! Es geht nach Italien😍 Doch was ist das? Das Reisebüro hat vergessen, ihre Hotelzimmer zu buchen😬 Doch die Blocksbergs finden zum Glück ein anderes Hotel in einer wunderschönen Bucht, wo sie ein Zimmer bekommen🙂 Das wird bestimmt ein toller Urlaub! Aber leider mit schlaflosen Nächten, denn nachts hört man immer ein unheimliches Heulen vom Meer. Was steckt da wohl dahinter?🤔

Meinung: Das Buch gibt so ein richtiges Urlaubs- und Sommerfeeling🫶 Bibi Blocksberg kommt bei meiner kleinen Schwester sowieso gut an, aber das Buch im Urlaub lesen war einfach ein großes Highlight!😍 Die vielen bunten Illustrationen sind alle richtig cool und passen perfekt zum Inhalt. Der Schreibstil ist auch super angenehm, sodass auch Erstleser das Buch verstehen können🤍 Zwischendurch ist das Buch auch sehr spannend, sodass man wissen will, wie es weitergeht. Man fiebert mit Bibi so richtig mit.🤩 Meine Schwester und ich finden, dass das Buch ein absolutes Summer-Must-Read ist, besonders für Bibi Blocksberg Fans. Echt empfehlenswert!💯 Wir vergeben 5/5🍯

Das war's schon wieder,
Hannah :)

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Bibi Blocksberg. Der Strandurlaub (ISBN: 9783505150166)bookbrothers_ols avatar

Rezension zu "Bibi Blocksberg. Der Strandurlaub" von Mark Stichler

Ein Strandurlaub mal anders
bookbrothers_olvor einem Monat

Familie Blocksberg macht Urlaub in Italien und sie nehmen dabei sogar völlig untypisch nicht den Besen. Als sie dann in ihrem Hotel ankommen, ist das Hotelzimmer leider nicht gebucht worden. Doch tatsächlich ergibt sich durch einen Zufall, dass Bibi, Barbara und Bernhard in einem anderen Hotel Urlaub machen können. Denn ein Junge namens Tommaso zeigt der Familie ein gemütliches Restaurant und ein noch besseres Hotel.
Man könnte jetzt meinen, dass damit doch alles gut ist, doch leider ertönen in der Nacht unheimliche Gruselgeräusche. Ein Heulen. Und als dann auch noch der Hotelbesitzer des ersten Hotels den Blocksbergs wieder ein Zimmer anbietet, versucht Bibi mit Tommaso herauszufinden, woher dieses Geräusch kommt.

Diese Geschichte ist eine typische Bibi Blocksberg Geschichte, aber es wird tatsächlich relativ wenig gehext. Die Zeichnungen sind toll, die Schrift ist gut lesbar. Ich muss aber auch zugeben, dass es die gleiche Geschichte natürlich auch als Hörbuch gibt.

Und jetzt will mein Papa unbedingt Spaghetti con alghe probieren.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Zwischen Antisemitismus und Aufklärung!

Vor drei Tagen ist der zweite Teil der Mandelbaum-Reihe erschienen: "Zeit der Dunkelheit". Mark Stichler erzählt die Geschichte der Familien Mandelbaum und Escher weiter. 

Ihr könnt eines von zehn Exemplaren gewinnen und nicht nur das: Wir verlosen außerdem den ersten Teil "Aufbruch in die Dunkelheit", damit ihr alle Infos für Teil 2 habt!

Ganz viel Glück!

Zwischen Antisemitismus und Aufklärung!

Vor drei Tagen ist der zweite Teil der Mandelbaum-Reihe erschienen: "Zeit der Dunkelheit". Mark Stichler erzählt die Geschichte der Familien Mandelbaum und Escher weiter. 

Ihr könnt eines von zehn Exemplaren gewinnen (KB) und nicht nur das: Wir verlosen außerdem den ersten Teil "Aufbruch in die Dunkelheit" (TB), damit ihr alle Infos für Teil 2 habt! Die Buchverlosung geht bis zum 13.12., damit die Bücher noch rechtzeitig vor Weihnachten ankommen!

Unsere Fragen an euch: Wieso möchtet ihr die beiden Bücher lesen? Wem würdet ihr die Bücher zu Weihnachten schenken?


Worum geht es in "Aufbruch in die Dunkelheit"?

1890: Die Möbelmanufaktur Jakob Mandelbaums blüht zur Zeit der Industrialisierung genauso auf wie die Stadt Waldbrügg im Südwesten Deutschlands. Seine Familie und er führen ein luxuriöses Leben. Umso empörter und enttäuschter ist sein Freund, der Bürgermeister und Tuchhändler Franz Escher, als Mandelbaum bei einem Geschäft einen günstigeren Konkurrenten vorzieht.
Und Escher ist nicht der Einzige, der den Reichtum der Mandelbaums kritisch beäugt. Die sogenannten nationalen Clubs bekommen – angeführt von dem undurchsichtigen Michael Maarsen – zunehmend neue Anhänger, die die Juden als das Übel der Gesellschaft ausgemacht haben und nur auf eine Möglichkeit warten, sie ihrer vermeintlich gerechten Strafe zuzuführen.
Als Jakobs Schwester Jella mit ihrer schönen Tochter Esther nach Waldbrügg kommt, spitzt sich die Lage zu. Selbst Michael Maarsen ist beeindruckt von der jungen Frau, ebenso wie Franz Eschers Sohn Eduard, der sich Esthers Charme nicht entziehen kann.
Beim Frühlingsfest kommt es zur Eskalation, als der angetrunkene Maarsen Esther zum Tanz auffordert und die beiden widerstreitenden Lager aufeinandertreffen. Am nächsten Morgen findet man eine Leiche und die Nationalisten sehen sich bestätigt, dass die Familie Mandelbaum einen der Ihren umgebracht haben und schwören blutige Rache …

Worum geht es in "Zeit der Dunkelheit"?

Um 1900: Das Leben pulsiert in der Metropole Frankfurt, in der sich Simon Mandelbaum nach den verhängnisvollen Ereignissen in Waldbrügg niedergelassen hat. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Gottfried Bührer liefert er Rheinwein nach Paris, um von dort Champagner, Bordeaux und Burgunder zu importieren. Simon reist viel und gewöhnt sich an seinen teuren Lebensstil, bis er plötzlich ins Fadenkreuz polizeilicher Ermittlungen rund um Saccharin gerät …

Von den Entwicklungen in Frankfurt bekommt Hans Escher nichts mit. Nach dem Freitod seines Bruders ist er, der Pflicht folgend, zum trauernden Vater zurückgekehrt. Er muss nun machtlos mit ansehen, wie Dr. Strausser, der Verleger der „Neuen ­Waldbrügger Zeitung“, sein Blatt in eine zunehmend antisemitische Richtung steuert und damit großen Anklang findet. Gerade als Hans den Entschluss fasst, seinen Vater zu verlassen, um die bröckelnde Beziehung zu seiner Verlobten Ava zu retten, erleidet dieser einen Schlaganfall …

Eine Zeitschrift wird gegründet, Liebe entfacht und das neue Jahrhundert wird begeistert begrüßt. Wohin wird die Reise für alle gehen?

Der neue Roman von Mark Stichler, dem Weinhändler, Journalisten und Autor, rund um die Zeit um 1900!


Wir wünschen euch ganz viel Glück und ein frohes Weihnachtsfest! Wir freuen uns sehr, wenn ihr die Bücher rezensiert und uns so Feedback gebt!


Euer MAXIMUM Verlag

63 BeiträgeVerlosung beendet
Sigrid1s avatar
Letzter Beitrag von  Sigrid1vor 7 Monaten

Tut mir leid, dass ich erst jetzt meine Rezension schreibe. Das Buch an sich habe ich schon länger ausgelesen. Es hat mir sehr gut gefallen und es hat mir Freude gemacht, die Protagonisten wieder erleben zu dürfen.

Und gibt es noch einen dritten Band? Ich würde mich freuen.

Vielen lieben Dank..

Meine Rezi habe ich hier und auf wasliestdu, Thalia, Weltbild, Amazon, lesejury, buecher.de und ebook.de eingestellt.


https://www.lovelybooks.de/autor/Mark-Stichler/Zeit-der-Dunkelheit-2812385869-w/rezension/4638542041/

Liebe Buchbegeisterte, 

vor zwei Tagen ist unser neues Buch "Aufbruch in die Dunkelheit" von Mark Stichler erschienen: Der historische Roman führt euch nach Waldbrügg ins Jahr 1890, wo Strömungen des Antisemitismus die erfolgreiche, jüdische Familie Mandelbaum bald um ihr Leben fürchten lassen...

Macht jetzt mit bei der Buchverlosung und erhaltet noch vor Weihnachten euer Exemplar!

Frohe Weihnachten!

Liebe Lesebegeisterte, 

vor zwei Tagen ist unser neues Buch "Aufbruch in die Dunkelheit" von Mark Stichler erschienen: Der historische Roman führt euch nach Waldbrügg ins Jahr 1890, wo Strömungen des Antisemitismus die erfolgreiche, jüdische Familie Mandelbaum bald um ihr Leben fürchten lässt...

Macht jetzt mit bei der Buchverlosung und erhaltet noch vor Weihnachten euer Exemplar! Wir verlosen zehn Exemplare, die euch auf jeden Fall noch vor Weihnachten zugeschickt werden. Ihr habt bis zum 14.12.2020 Zeit. 

Die Frage an euch: Was interessiert euch an den Themen Industrialisierung und Antisemitismus am meisten?


Klappentext: 

1890: Die Möbelmanufaktur Jakob Mandelbaums blüht zur Zeit der Industrialisierung genauso auf wie die Stadt Waldbrügg im Südwesten Deutschlands. Seine Familie und er führen ein luxuriöses Leben. Umso empörter und enttäuschter ist sein Freund, der Bürgermeister und Tuchhändler Franz Escher, als Mandelbaum bei einem Geschäft einen günstigeren Konkurrenten vorzieht.
Und Escher ist nicht der Einzige, der den Reichtum der Mandelbaums kritisch beäugt. Die sogenannten nationalen Clubs bekommen – angeführt von dem undurchsichtigen Michael Maarsen – zunehmend neue Anhänger, die die Juden als das Übel der Gesellschaft ausgemacht haben und nur auf eine Möglichkeit warten, sie ihrer vermeintlich gerechten Strafe zuzuführen.
Als Jakobs Schwester Jella mit ihrer schönen Tochter Esther nach Waldbrügg kommt, spitzt sich die Lage zu. Selbst Michael Maarsen ist beeindruckt von der jungen Frau, ebenso wie Franz Eschers Sohn Eduard, der sich Esthers Charme nicht entziehen kann.
Beim Frühlingsfest kommt es zur Eskalation, als der angetrunkene Maarsen Esther zum Tanz auffordert und die beiden widerstreitenden Lager aufeinandertreffen. Am nächsten Morgen findet man eine Leiche und die Nationalisten sehen sich bestätigt, dass die Familie Mandelbaum einen der Ihren umgebracht haben und schwören blutige Rache …

Die Hoffnungen, Träume und Wünsche, aber auch die Ängste und Furcht vor dem Ungewissen im Wandel der Zeit um 1900. „Aufbruch in die Dunkelheit“: bedrückend aktuell im Hier und Jetzt.


Wir haben euch außerdem den Trailer zum Buch verlinkt, viel Spaß! 


Wir wünschen euch viel Erfolg bei der Buchverlosung, schöne Weihnachtstage - vielleicht mit unserem Buch unter eurem Weihnachtsbaum - und schon einen guten Rutsch ins neue Jahr!

71 BeiträgeVerlosung beendet
Sigrid1s avatar
Letzter Beitrag von  Sigrid1vor einem Jahr

Es tut mir leid, dass es so lange gedauert hat. Aber es passte irgendwie vorher nicht und ich muss mich auch auf das jeweilige Thema eines Buches einstellen können. Das klappt halt nicht immer. Aber jetzt habe ich es gelesen und es hat mir trotz des düsteren Themas gut gefallen. Es hat diese Stimmung der damaligen Zeit sehr gut rübergebracht. Es ist keine einfaches Buch, aber es ist authentisch und man erlebt diese Zeit hautnah mit.

Vielen Dank, dass ich das Buch lesen durfte und ich streue meine Rezension auf folgenden Seiten:

wasliestdu, Amazon, Thalia, Hugendubel, Lesejury, buecher.de und Weltbild

https://www.lovelybooks.de/autor/Mark-Stichler/Aufbruch-in-die-Dunkelheit-2628706753-w/rezension/2997700015/


Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks