Mark Terry Gifthauch

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gifthauch“ von Mark Terry

Detroit, 8.00 Uhr: Bei einem grausamen Giftgas-Anschlag werden 52 Personen in einem Restaurant getötet. 10.50 Uhr: Eine Gruppe von Terroristen bekennt sich zu der Tat und verlangt drei Millionen Dollar. Innerhalb von einer Stunde. Sonst schlägt sie erneut zu und noch mehr Menschen werden sterben. 12.00 Uhr: Durch einen Giftgas-Anschlag sterben 42 Studenten und ihr Professor während einer Vorlesung in der Wayne State University. Wie viele Terroranschläge haben die Terroristen noch geplant? Kann Troubleshooter Derek Stillwater eine noch größere Katastrophe verhindern? Die Zeit läuft ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Wahrheit gegen Wahrheit

Kein typischer Thriller, eher etwas subtil, mit einem spannenden Ende.

Buchverrueggt

Höllenjazz in New Orleans

Interessante Geschichte, die gut recherchiert wurde und gute Entwicklungen durchmacht.

Norwegen96

Tiefer denn die Hölle

Guter Krimi mit spannendem Ermittlungsverlauf. Leider fand ich den Schluß nicht ganz so gut gelungen.

Isabel_Benner

Invisible

Gute Idee, toller Schreibstil, ich bin nur so durch die Seiten geflogen!

Tine_1980

NACHTWILD

Nervenaufreibender fesselnder Thriller

Selina86

Krokodilwächter

500 Seiten versprechen viel Spannung

lucyca

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gifthauch" von Mark Terry

    Gifthauch

    depe58

    06. May 2011 um 00:12

    Giftanschläge in einer Stadt, Geldforderungen etc. es hört sich an wie ein 08/15 Thriller. Meiner Meinung ist es jedoch gelungen. Ich habe diesen Thriller in wenigen Tagen gerade Verschlungen, da ich es auf eine Art und Weise interessant fand. Der Thriller "Gifthauch" ist immer in Zeiten(Uhrzeiten) umwieviel uhr was gerade passiert, sodass man das Geschehen besser verfolgen kann. Es kam mir allerdings manchmal vor, das die Zeitabstände, wie es in solchen Romanen wohl normal ist, sehr unterschätzt werden (kommt mir zumindestenst so vor). Es gibt am Anfang mehrere Handlungsstränge, wodurch es interessant wird, sodass man sich zunächst erst rein denken kann was die Charaktere mit einander zu tun haben usw, gefällt mir. Dieses Buch ist sowohl eine eher leichte Kost und fesselnt, sodas ich die Seiten quasi überfliegen konnte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks