Mark Twain Die Abenteuer des Huckleberry Finn

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Abenteuer des Huckleberry Finn“ von Mark Twain

Da seine Mutter tot und sein Vater ein Trunkenbold ist, wohnt Huckleberry Finn bei der Witwe Douglas. Doch die macht ihm das Leben ganz schön schwer. Also beschließt Huck, Reißaus zu nehmen und sich auf Abenteuerfahrt zu begeben. Unterwegs trifft er auf den schwarzen Sklaven Jim, der ebenfalls auf der Flucht ist, weil er an einen Plantagenbesitzer verkauft werden soll. Zusammen bauen sie ein Floß und lassen sich den Mississippi hinuntertreiben. Als sie den zwei Betrügern Herzog und König begegnen, wird es für die beiden Freunde gefährlich, denn die Verbrecher wollen ihre Taten Jim anhängen. Natürlich setzt Huck alles daran, seinem Freund zu helfen. Lesung mit Hugo R. Bartels 1 mp3-CD | Laufzeit ca. 435 min (Quelle:'Audio CD/01.04.2015')

Stöbern in Historische Romane

Der Preis, den man zahlt

Spannend und mitreißend mit kleineren Schwächen.

once-upon-a-time

Das Ohr des Kapitäns

Phenomenal!

KristinSchoellkopf

Die Legion des Raben

Eine geniale Fortsetzung von "Fortunas Rache" - fesselnd bietet das Buch einen Einblick in das Leben von Sklaven im Röm. Reich

Bellis-Perennis

Schwert und Krone - Meister der Täuschung

Rundherum gelungen würde ich zusammenfassend sagen, ich bin schon extrem neugierig, wie die Geschichte weitergeht.

HEIDIZ

Nachtblau

Ein etwas flacher Roman

Melli274

Belgravia

Ich finde das sollten Fans von Downton Abbey gelesen haben

Kerstin_Lohde

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen