Mark Twain Kannibalismus in der Bahn

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kannibalismus in der Bahn“ von Mark Twain

DreiErzählungen Fahr'n Se Bahn - da könn' Se was erleben! Der Zug nach Chicago gerät in einen wilden Schneesturm, der schließlich die Fahrt zum Stillstand bringt. Nach vielen Tagen ohne Nahrung abseits aller Zivilisation stellen die Fahrgäste eine außergewöhnliche Kandidatenliste auf: Der Sieger der anschließenden Wahl wird genüßlich zum Frühstück zubereitet. Doch dabei bleibt es nicht.

Stöbern in Krimi & Thriller

Projekt Orphan

Ein spannender, schnell geschriebener Thriller, bei dem der gefürchtete Jäger plötzlich zum Gejagten wird.

Alexandra_Rehak

Death Call - Er bringt den Tod

wieder der Hammer

harlekin1109

Todesreigen

Vervloekt! – Wie gut kann ein Thriller überhaupt sein? Unbedingt lesen!

ErbsenundKarotten

Des Menschen Wolf

Dieses Buch ist unglaublich! Große Leseempfehlung!

Cleo15

Böse Seelen

Einer der besten Fälle von Kate Burkholder

Mira20

Murder Park

Spannung bis zum überraschenden Ende

tardy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kannibalismus in der Bahn" von Mark Twain

    Kannibalismus in der Bahn
    thursdaynext

    thursdaynext

    08. November 2011 um 07:45

    Allein "Kannibalismus in der Bahn" ist herrlich . Gelesen von Andreas Fröhlich wunderbar zu geniessen. Die "Geistergeschichte" fand ich nicht soooo gut . Wirklich nervend war "Mrs. Mc William und der Blitz" , eigentlich nur Mrs. Mc William. Da das Hörbuch eine Macke hatte und den Geist aufgab , weiß ich nicht ob sie am Ende der Geschichte verdientermassen vom Blitz erschlagen, oder im Schuhschrank erstickt ist, oder ob ihr geduldiger Gatte verständlicherweise die Geduld verlor und ihr den Hals persönlich umdrehte . Ich an seiner Stelle hätte das getan . Sachdienliche Hinweise dürfen gerne an mich gehen . Danke im Voraus .

    Mehr