Marko Simsa Nachtmusik und Zauberflöte, Mozart für Kinder

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nachtmusik und Zauberflöte, Mozart für Kinder“ von Marko Simsa

Marko Simsa führt als Erzähler durch die musikalische Welt Mozarts. In einer Kutsche mit richtigen Pferden geht es los: Wir fahren zu einem Schloss und hören die erste Komposition des kleinen Mozart, der, so erfahren wir nebenbei, nicht zur Schule gehen musste, weil er so viel auf Konzertreisen war. Über 600 Kompositionen hat Mozart geschrieben: Menuette, zu denen man wunderbar tanzen kann, schnelle und langsame Sonaten und weltberühmte Opern. Wir können als "Papageno" Mozarts "Der Vogelfänger bin ich ja" aus der "Zauberflöte" mitsingen und mit Mozart sein großes Orchester für "Eine kleine Nachtmusik" dirigieren. Kinder ab fünf Jahren können hier sowohl etwas über Mozart und seine Zeit erfahren als auch einen Einblick in sein musikalisches Werk gewinnen.

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen