Marko Simsa , Doris Eisenburger Till Eulenspiegels lustige Streiche mit CD

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Till Eulenspiegels lustige Streiche mit CD“ von Marko Simsa

Schelmenhaft gute Musik Spielerisch und ansprechend präsentiert Marko Simsa die berühmte sinfonische Dichtung von Richard Strauss. Anhand von vielen Musikbeispielen zeigt er, wie Till Eulenspiegel musikalisch eine Grimasse schneidet (Klarinette) oder die Zunge herausstreckt (Oboe), wie er als Pfarrer und Professor sein Unwesen treibt und schließlich ein unrühmliches Ende findet. Die prächtigen Bilder von Doris Eisenburger und die CD mit vielen Erklärungen ergänzen dieses Bilderbuch der Sonderklasse.

Stöbern in Kinderbücher

Fritzi Klitschmüller

Unterhaltsam

QPetz

TodHunter Moon - FährtenFinder

Fantastisch geschrieben und mit viel Witz, entführt Angie Sage die (jungen) Leser in eine magische Welt voller Freundschaft und Zauberei.

ZeilenSprung

Ich bin für dich da!

Eine Geschichte die nicht nur für Kinder toll ist. Sie ermutigt und lässt ein Lächeln im Gesicht stehen.

Seelensplitter

Die Händlerin der Worte

Sehr tolles Buch! Eignet sich auch super für den Sprachunterricht!

Vucha

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Till Eulenspiegels lustige Streiche mit CD" von Marko Simsa

    Till Eulenspiegels lustige Streiche mit CD
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    22. August 2011 um 16:44

    In seiner sehr erfolgreichen und durchweg empfehlenswerten Reihe „Musikalische Bilderbücher“ veröffentlicht der Annette Betz Verlag aus Wien in diesem Herbst unter anderem „Till Eulenspiegels lustige Streiche“, eine sinfonische Dichtung von Richard Strauss. Das von Doris Eisenburger sehr ansprechend illustrierte Bilderbuch und die dem Buch beigefügte CD ergänzen sich, können unabhängig voneinander gelesen und gehört werden. Es empfiehlt sich jedoch, an den im Buch angeführten Stellen den jeweiligen Abschnitt auf der CD zu hören, von Marko Simsa einfühlsam gesprochen, da im Text immer wieder auf die Musik von Strauss Bezug genommen wird. Kinder können auf diese Weise gut an die klassische Musik herangeführt werden und bekommen sie gleichzeitig auch noch gut erklärt. Ich kann das Buch ebenso empfehlen wie die anderen aus dieser schönen Reihe.

    Mehr