Markolf Hoffmann

(70)

Lovelybooks Bewertung

  • 101 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 20 Rezensionen
(21)
(39)
(7)
(3)
(0)
Markolf Hoffmann

Lebenslauf von Markolf Hoffmann

Markolf Hoffmann lebt und arbeitet als freier Autor in Berlin. Zu seinen Werken zählen die Jugendbücher Ratio Glimm (Ueberreuter, 2014) und Ines öffnet die Tür (Ueberreuter, 2012) sowie die vierbändige Fantasyreihe Das Zeitalter der Wandlung (Piper, 2004-2007). Weiterhin hat Markolf Hoffmann zahlreiche Kurzgeschichten und Erzählungen veröffentlicht und ist Teil der Berliner Lesebühne Das StirnhirnhinterZimmer.

Bekannteste Bücher

Ratio Glimm. Das Superhirn

Bei diesen Partnern bestellen:

Ines öffnet die Tür

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Flüstern zwischen den Zweigen

Bei diesen Partnern bestellen:

Splitternest

Bei diesen Partnern bestellen:

Nebelriss

Bei diesen Partnern bestellen:

Schattenbruch

Bei diesen Partnern bestellen:

Flammenbucht

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Markolf Hoffmann
  • so mutig mit 13?

    Ines öffnet die Tür
    Silliv

    Silliv

    22. January 2017 um 10:02 Rezension zu "Ines öffnet die Tür" von Markolf Hoffmann

    Das Buch hat mir sehr gefallen, Ines ist ein sehr mutiges Mädchen mit Kleider- und Frisurproblemen, verliebt, sie bekommt einen geheimen Raum von ihrer Oma geschenkt, der Wünsche erfüllen kann. Gut ausgedachte Story, spannend.Vergebe 4 Sterne von 5, weil ich mit 13 noch nicht herumknutschte,

  • Leserunde zu "Das Bücherhaus" von Tom Burger

    Das Bücherhaus
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Das Bücherhaus" von Tom Burger

    Keine Leserunde!!! SUB-Abbau und/oder Verlags-Challenge 2016 Ich habe mich entschlossen im Jahr 2016 eine ganz besondere Challenge durchzuführen. Da meine bevorzugten Genre regionale Krimis und historische Romane sind, finde ich beim Gmeiner Verlag immer etwas (sehr zum Leidwesen meines SUB) Um dem etwas entgegen zu wirken, werde ich ab 2016 meine eigene Challenge veranstalten. Wie soll das Ganze ablaufen? Ich beginne ab KW 1/2016 wöchentlich ein Buch zu lesen, dass zum jeweiligen, ausgelosten,  Thema passt. Wer möchte, darf sich ...

    Mehr
    • 393
  • Schräge Erfindungen, spannende Story

    Ratio Glimm. Das Superhirn
    Avila

    Avila

    22. June 2014 um 19:11 Rezension zu "Ratio Glimm. Das Superhirn" von Markolf Hoffmann

    Ratio Glimm ist kein normaler Junge. Er ist der Sohn von den berühmtesten Wissenschaftlern der Welt und lebte die ersten zehn Jahren in einem einsamen Elfenbeinturm weit im Norden. Doch dann kommt er nach Schattingen, wo auf seine Cousine Mirm und ihre Freunde trifft. Es trifft sich daher gut, dass in Schattingen gerade seltsame Sachen geschehen, die alle mit Dr. Armentin, dem Schulpsychologen zusammenhängen. Die Erwachsenen fangen an durchzudrehen, klar, dass die Kids da nicht einfach nur zusehen können. Mit verrückten ...

    Mehr
  • Ratio – lateinisch für „Vernunft“ oder „Verstand“

    Ratio Glimm. Das Superhirn
    JanaBabsi

    JanaBabsi

    12. June 2014 um 16:08 Rezension zu "Ratio Glimm. Das Superhirn" von Markolf Hoffmann

    Ratio ist der 10jährige Sohn der weltberühmten Wissenschafter und Erfinder Aemilius und Ricardia Glimm, der mit seinen Eltern im Elfenbeinturm auf einer kleinen Insel fernab jeder Zivilisation lebt. Zur Verdeutlichung: Der Elfenbeinturm hat an die 200 Stockwerke und außer Ratio und seinen Eltern wohnt darin niemand – die Wolkenstube, das Erfinderlabor von Aemilius und Ricardia, befindet sich ganz oben im Turm. Ratio soll nun nach Schattingen zu Onkel und Tante reisen um dort zur Schule zu gehen und um Kontakt zu anderen Kindern ...

    Mehr
  • Inteligente Fantasy ohne Schwarz-Weiß-Malerei

    Nebelriss
    Originaldibbler

    Originaldibbler

    07. May 2014 um 02:18 Rezension zu "Nebelriss" von Markolf Hoffmann

    "Nebelriss" ist der erste Band einer Quadrologie. Die Bände enden zwar mit einem deutlichen Schnitt, es empfiehlt sich aber trotzdem nicht einzelne Bände zu lesen, sondern die gesamte Reihe. Das Setting ist mittelalterlich mit viel Magie. "Das Zeitalter der Wandlung" erzählt die Geschichte der Invasion der Goldei, einer echsenartigen Rasse aus einer anderen Dimension, in die Welt der Menschen. Allerdings ist es keineswegs eine Geschichte vom Kampf der guten Menschen gegen die bösen Echsenwesen. Vielmehr wird schnell deutlich, ...

    Mehr
  • Lesenswerte Anthologie

    Das Flüstern zwischen den Zweigen
    Originaldibbler

    Originaldibbler

    07. May 2014 um 01:54 Rezension zu "Das Flüstern zwischen den Zweigen" von Markolf Hoffmann

    Mit DAS FLÜSTERN ZWISCHEN DEN ZWEIGEN legt Markolf Hoffmann, der manchen als Author vom ZEITALTER DER WANDLUNG (ZdW) bekannt sein dürfte, eine Sammlung phantastischer Erzählungen vor. Bewusst schreibe ich "phantastisch" da (bis auf eine) alle Geschchten der Phantastik zuzuordnen sind, wirkliche Fantasymotive aber eher rar sind. Obwohl viele bekannte Fantasygestallten (Feen, Faune, Druiden,...) auftauchen, bewegen sich alle Geschichten abseits der typischen Fantasypfade. So manches wird um- oder zumindest ein wenig anders ...

    Mehr
  • Unterhaltsame Jugend-Mysterie

    Ines öffnet die Tür
    Originaldibbler

    Originaldibbler

    07. May 2014 um 01:38 Rezension zu "Ines öffnet die Tür" von Markolf Hoffmann

    INES ÖFFNET DIE TÜR ist das erste Jugendbuch von Markolf Hoffmann, der bislang vor Allem mit seiner anspruchsvollen Fantasy-Saga ZEITALTER DER WANDLUNG und kürzeren Erzählungen in Erscheinung getreten ist. Die Protagonistin des Buchs ist 13 Jahre alt und in diesem Altersbereich würde ich auch die Zielgruppe des Buchs ansetzen. Doch worum geht es eigentlich? Die 13-jährige Ines bekommt von ihrer Großmutter ein geheimes Zimmer geschenkt. Die Tür zu dem Zimmer kann nur Ines sehen. Doch das ist noch nicht das spannendste an dem ...

    Mehr
  • Fragefreitag am 18.04.2014: Stellt Markolf Hoffmann eure Fragen und gewinnt "Ratio Glimm. Das Superhirn"!

    Ratio Glimm. Das Superhirn
    Anne_books

    Anne_books

    zu Buchtitel "Ratio Glimm. Das Superhirn" von Markolf Hoffmann

    Heute dürft ihr im Rahmen unseres Fragefreitags den Autor Markolf Hoffmann begrüßen. Sein Jugendroman „Ratio Glimm. Das Superhirn“ ist im März bei ueberreuter erschienen und erzählt die spannende Geschichte von Ratio und seiner Cousine Miriam im Kampf gegen skrupellose Mächte, die die wissenschaftlichen Erkenntnisse seiner Eltern missbrauchen wollen. Hier habt ihr nun die Möglichkeit, mehr über Markolf Hoffmann selbst und über sein Buch herauszufinden. Mehr über den Autor: Markolf Hoffmann lebt und arbeitet als freier Autor in ...

    Mehr
    • 100
  • Ines öffnet die Tür, Markolf Hoffmann

    Ines öffnet die Tür
    Emmas-Lesewiese

    Emmas-Lesewiese

    14. May 2013 um 17:43 Rezension zu "Ines öffnet die Tür" von Markolf Hoffmann

    Der Inhalt: Bei einem der seltenen Besuche bei ihrer Oma Agnes entdeckt Ines eine Tür im Flur die sie noch nie zuvor gesehen hat. Neugierig drückt sie die Klinke runter, die Tür ist verschlossen. Also spricht die 13- jährige ihre Oma auf die Tür an. Diese Antwortet nur geheimnisvoll: Beim nächsten Mal wird sie offen sein. Als Ines die Tür im Mädchen WC sieht, weiss sie nicht was sie tun soll. Ines ruft ihre Oma an. Diese schlägt vor, dass das Mädchen sie besuchen soll. Heimlich tritt Ines die 1 stündige Zugfahrt zu ihrer Oma an. ...

    Mehr
  • Hier werden Träume Wirklichkeit

    Ines öffnet die Tür
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. April 2013 um 10:21 Rezension zu "Ines öffnet die Tür" von Markolf Hoffmann

    Beim Besuch ihrer Oma Agnes entdeckt Ines eine rätselhafte Tür, die sie bis dahin noch nie zuvor gesehen hat. Als sie ihrer Oma von dem merkwürdigen Fund berichtet, vermacht sie Ines den Raum der Wünsche- das Refugium- wie sie es nennt. In diesem gehen nicht nur alle Wünsche in Erfüllung, sogar die Zeit verstreicht ganz anders als in der wirklichen Welt. Doch Agnes warnt davor, Ines müsse unter allen Umständen alle vier Regeln einhalten, sonst drohe ein großes Unheil. Für ein dreizehnjähriges Mädchen keine leichte Aufgabe. Keinem ...

    Mehr
  • weitere